MDK- Qualitätsprüfung Ankündigung

J

josi83

Mitglied
Basis-Konto
1
22765
0
Liebe user, Kollegen und Kolleginnen!
Ich habe eine große Bitte an Euch. Ich interessiere mich dafür, ob es in der Prüfungspraxis des MDK vergleichbare Zeiträume von Ankündigung des MDK bis Prüfungstermin gibt. Mich interessieren nur die Prüfungen entsprechend der Transparenzvereinbarungen.
Wenn Ihr also Erfahrungswissen dazu habt, bitt antwortet unter folgenden Kriterien.
1. Art der geprüften Einrichtung = amulant/ stationär
2. Bundesland in dem sich die Einrichtung befindet
3. Monat und Jahr in dem die Prüfung stattfand
4. Tag der Ankündigung (eventuell, wieviele Stunden vor Beginn, wenn am gleichen Tag wie Prüfung)
5. Tag der Prüfung

Ich bin ganz gespannt auf Eure Antworten und hoffe auf rege Teilnahme. Danke
Josi:danke::anbet::smile:
 
Qualifikation
Altenpflegerin, Studentin Pflegeentwicklung und Manangement BA
Fachgebiet
Qualitätsmanagement
Weiterbildungen
Pflegeentwicklung und Management (BA)
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
AW: MDK- Qualitätsprüfung Ankündigung

Hallo josi,
wir sind eine ambulante Einrichtung in BW. Unsere MDK Prüfung wird am 14. Juli statt finden. Angekündigt wurde sie am 12. Juni.
Gruß Lisy
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
Sr.Hilde

Sr.Hilde

Mitglied
Basis-Konto
AW: MDK- Qualitätsprüfung Ankündigung

Hallo in die Runde!

Das ist ja jetzt spannend. Meine Kundinnen und Kunden im Lande Bremen haben keine Ankündigungen erhalten. Die PrüferInnen stehen unangekündigt morgens vor der Tür.

Das macht die "Transparenzkriterien" nicht wirklich vergleichbar, oder? Es macht schon einen großen Unterschied, ob die Einrichtung noch 4 Wochen Vorlauf hat...

Viele Grüße
Heike
 
Qualifikation
Krankenschwester, Supervisorin+Praxisberaterin
Fachgebiet
Coaching / Training / FB
J

josi83

Mitglied
Basis-Konto
1
22765
0
AW: MDK- Qualitätsprüfung Ankündigung

Ich habe auch schon verschiedenes gehört. In den Grundlagen der Qualitätsprüfung des MDK, Herausg. MDS, steht, dass diese grundsätzlich unangekündigt stattfinden sollen. Naja, grundsätzlich halt....
Mich interessiert, welche Spannen es gibt und ob es zusammenhänge in den Bundesländern gibt.
Macht bitte weiter, es wird spannend...
 
Qualifikation
Altenpflegerin, Studentin Pflegeentwicklung und Manangement BA
Fachgebiet
Qualitätsmanagement
Weiterbildungen
Pflegeentwicklung und Management (BA)
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
AW: MDK- Qualitätsprüfung Ankündigung

Hallo josi,
stimmt, die MDK Prüfungen sollten grundsätzlich unangemeldet sein. Nur, wie soll dies in der ambulanten gehen???
Die meisten ambulanten Pflegedienste sind klein und die PDL arbeitet häufig mit oder ist bei einem Termin auser Haus.
In unserer Ecke waren sich die Spitzenverbände und der MDk einig, daß es viel zu teuer wird, wenn sie bei uns ambulanten vor verschlossener Tür stehen. Deswegen werden die M MDK Besuche angekündigt, aber nur bei den ambulanten.
Lisy
P.S. In der Zeit lässt sich nicht mehr viel machen, die Rechnungen sind geschrieben und die Fortbildungen sind gelaufen. Auch die Dokus kann man (zum Glück) eigentlich nicht mehr verändern. Auch die Kundenzufriedenheit lässt sich in der Kürze der Zeit nicht mehr unbedingt verändern. Nur die Nervosität nimmt ein wenig zu.
Spielraum hat man lediglich bei der Kürzelliste.
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
J

josi83

Mitglied
Basis-Konto
1
22765
0
AW: MDK- Qualitätsprüfung Ankündigung

Hallo josi,
wir sind eine ambulante Einrichtung in BW. Unsere MDK Prüfung wird am 14. Juli statt finden. Angekündigt wurde sie am 12. Juni.
Gruß Lisy
Das ist so krass, das kann ich kaum glauben...., ich bin echt sprachlos... rund einen Monat Zeit alles nochmal kurzfristig Doku) auf den neusten Stand zu bringen. Meinen herzlichen Glückwunsch, in HH haste dafür 1,5 Stunden max. Zeit.
 
Qualifikation
Altenpflegerin, Studentin Pflegeentwicklung und Manangement BA
Fachgebiet
Qualitätsmanagement
Weiterbildungen
Pflegeentwicklung und Management (BA)
J

josi83

Mitglied
Basis-Konto
1
22765
0
AW: MDK- Qualitätsprüfung Ankündigung

In HH ist das nicht so. 1,5 Stunden, ich gönn es Euch. Aber ganz realistisch ist es so, dass Du, wenn Du Dich mit den Kriterien der Doku auseinandergesetzt hast, diese daraufhin überprüfen kannst. Je nach Größe des PD kannst Du Dir einigermaßen ausrechenen welcher Patient eine realistische Chance hat dranzukommen, bzw. die Patienten drauf vorbereiten.
Es kann nur einfach nicht sein, dass mit so unterschiedlichen Voraussetzungen geprüft wird, das ist weder transparent, noch entspricht es wissenschaftlichen Kriterien, und es macht einen Vergleich der Einrichtungen noch unmöglicher. Frechheit, sag ich nur.
 
Qualifikation
Altenpflegerin, Studentin Pflegeentwicklung und Manangement BA
Fachgebiet
Qualitätsmanagement
Weiterbildungen
Pflegeentwicklung und Management (BA)
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
AW: MDK- Qualitätsprüfung Ankündigung

Hallo josi,
ich geb dir völlig Recht, diese Prüfungen sind, und waren schon immer, eigentlich Schwachsinn. Das die Prüfungskriterien und der daraus entstehende Transparentbericht nichts, aber auch gar nichts über die Qualität der Pflege aussagt, weiß jeder, der sich damit beschäftigt.
Ist jedoch nichts neues.
Sich darüber aufzuregen lohnt nicht. Ach übrigens, auch wenn der MDK unangemeldet kommen würde, könnte man in der ambulanten die Hausbesuche noch "steuern"
Nur ob alles vor Ort wäre, was die prüfen wollen, bezweifle ich sehr.
Die Personalakten könnten beim Steuerberater sein, die Pflegedoku ist eh beim Kunden vor Ort u.s.w.
Lisy
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
J

josi83

Mitglied
Basis-Konto
1
22765
0
AW: MDK- Qualitätsprüfung Ankündigung

Ja, steuern kann man..., is wohl war.
Gut drauf vorbereiten kann man sich auch so.
Nur leider nimmt mir diese Vorbereitung Zeit, die ich in tatsächliche Qualientwicklung investieren könnte. Naja, dafür hat mir die allgemeine Panik auch einen Arbeitsplatz bescheert.
Ich bin gespannt auf unsere Prüfung. In HH sind die 20 % noch nicht erreicht für ambulante PD. Mal sehen, ob Sie dieses Jahr überhaupt noch antraben.
 
Qualifikation
Altenpflegerin, Studentin Pflegeentwicklung und Manangement BA
Fachgebiet
Qualitätsmanagement
Weiterbildungen
Pflegeentwicklung und Management (BA)
Sr.Hilde

Sr.Hilde

Mitglied
Basis-Konto
AW: MDK- Qualitätsprüfung Ankündigung

Die "Transparenzberichte" stellen sich m.E. immer mehr als eine reine Farce heraus. Ich kenne Einrichtungen, die sich zur Prüfungsvorbereitung studentische Hilfskräfte eingestellt haben, um die Doku auf Vordermann zu bringen. Andere ziehen ihre besten Fachkräfte aus der praktischen Pflege ab, um sie Pflegeplanungen schreiben zu lassen. Irgendwie läuft hier etwas ganz verkehrt!

Ich denke schon, dass es ein riesengroßer Vorteil ist, wenn der Einrichting vier Wochen vor der Prüfung der Termin bekannt ist. An der Doku und am QM-Handbuch lässt sich da schon noch einiges drehen. Über die Sinnhaftigkeit lasse ich mich jetzt hier aber lieber nicht aus...

Die Patientenbefragung fallen offensichtlich durch die Bank gut aus. Durch das in der Sache begründete Abhängigkeitsverhältnis Patient/Bewohner - Pflegekraft war das aber auch nicht anders zu erwarten.

Sicher, es ist möglich eine gute Note zu erreichen. Ganz schwarze Schafe lassen sich bestimmt auch identifizieren. Es kann meiner Meinung nach aber nicht angehen, dass Pflegeeinrichtungen, deren Bewohner/Patienten top versorgt sind, wegen der Defizite in der Doku mit 4 oder 5 benotet werden. Da stimmt die Verhältnismäßigkeit nicht. So werden dann die restlichen Pflegekräfte auch noch total demotiviert.

Ich stehe schon für Qualität und Professionalität in der Pflege, aber hier läuft wirklich etwas krumm.

Transparenz? Wenn es nicht so traurig wäre, würde ich mich kaputtlachen!

Viele Grüße!
Heike
 
Qualifikation
Krankenschwester, Supervisorin+Praxisberaterin
Fachgebiet
Coaching / Training / FB
J

josi83

Mitglied
Basis-Konto
1
22765
0
AW: MDK- Qualitätsprüfung Ankündigung

Liebe user, Kollegen und Kolleginnen!
Ich habe eine große Bitte an Euch. Ich interessiere mich dafür, ob es in der Prüfungspraxis des MDK vergleichbare Zeiträume von Ankündigung des MDK bis Prüfungstermin gibt. Mich interessieren nur die Prüfungen entsprechend der Transparenzvereinbarungen.
Wenn Ihr also Erfahrungswissen dazu habt, bitt antwortet unter folgenden Kriterien.
1. Art der geprüften Einrichtung = amulant/ stationär
2. Bundesland in dem sich die Einrichtung befindet
3. Monat und Jahr in dem die Prüfung stattfand
4. Tag der Ankündigung (eventuell, wieviele Stunden vor Beginn, wenn am gleichen Tag wie Prüfung)
5. Tag der Prüfung

Ich bin ganz gespannt auf Eure Antworten und hoffe auf rege Teilnahme. Danke
Josi:danke::anbet::smile:
Wieder zurück zu meinem eigentlichen Thema. Bitte gebt mir noch ein paar Feedbacks zu Euren Erfahrungen.
 
Qualifikation
Altenpflegerin, Studentin Pflegeentwicklung und Manangement BA
Fachgebiet
Qualitätsmanagement
Weiterbildungen
Pflegeentwicklung und Management (BA)
Sr.Hilde

Sr.Hilde

Mitglied
Basis-Konto
AW: MDK- Qualitätsprüfung Ankündigung

Sorry, bei dem Thema lässt mein hoher Adrenalinspiegel mein "Reptiliengehirn" wach werden... ;o)
 
Qualifikation
Krankenschwester, Supervisorin+Praxisberaterin
Fachgebiet
Coaching / Training / FB
J

josephine

Aktives Mitglied
Basis-Konto
3
München
0
AW: MDK- Qualitätsprüfung Ankündigung

Hi josi83,

zu 1. stationär
zu 2. BY
zu 3. 2009
zu 4. am Tag der Prüfüng: Grüß Gott, wir sind jetzt da.
zu 5. Es war Grauenvoll!
Nix von "vertrauensvolle Zusammenarbeit", "Praktisches Arbeiten", Ergebnisqualität" oder sonst was was in den Richtlinien steht. Nur Strukturqualität, bewußtes Suchen nach Fehlern, diese aufbauschen und wenn keine gefunden wurden, dann nachbohren warum denn hier niemand einen Fehler macht und wenn wir dann nicht lückelos nachweisen konnten, warum da keine Fehler sind (wie das gehen soll weis ich bis heute nicht) dann erstmal eine 4 oder 5, damit wir auch wissen, dass sie sauer sind.

LG, josephine
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Palliativ
Weiterbildungen
PA, Palliative Care
T

Tania

Mitglied
Basis-Konto
0
4
0
AW: MDK- Qualitätsprüfung Ankündigung

Hallo
Stationär.
Niedersachsen
War im Februar 2010.
Keine Anmeldung. standen auf einmal da.
Prüfung war im Sinne einer Beratung, haben Tips für noch besseres Arbeiten bekommen.
. Struktur/Prozess/Ergebnis wurde beleuchtet.
Angenehme Atmosphäre.
Glg
 
Qualifikation
Pflege
Fachgebiet
Altenheim
J

josi83

Mitglied
Basis-Konto
1
22765
0
AW: MDK- Qualitätsprüfung Ankündigung

Hallo Leute,
ich freue mich weiterhin über Antworten zu diesem Thema!
Und noch ne neue Info, habe im Pflegelotsen (mal wieder) gestöbert. Ein Pflegedienst konnte ich finden, der hatte eine 1.0. Den musst ich mir anschauen. Das erstaunliche daran war dann, es wurden nur 3 Patienten "untersucht" von insgesamt über 60 Patienten. Für die Behandlungspflege gab es keine Note, da anscheinend keiner der Pat. Behandlungspflege hatte.
Ich kann nur sagen, Vorbereitung ist alles. Ich hole derzeit von Patienten Erklärungen ein, dass sie nicht wünschen an einer Prüfung teilzunehmen. So kann man schon im Vorwege aussondieren und muss nicht erst am Prüfungstag überall anrufen....
Naja, wie auch immer, viel Erfolg
 
Qualifikation
Altenpflegerin, Studentin Pflegeentwicklung und Manangement BA
Fachgebiet
Qualitätsmanagement
Weiterbildungen
Pflegeentwicklung und Management (BA)
A

anette03

Mitglied
Basis-Konto
AW: MDK- Qualitätsprüfung Ankündigung

Hallo zusammen!
Bei uns ist es so, dass um 8:00 Uhr das Fax kommt und um 9:00 Uhr stehen die Damen und Herren vom MDK auf der Matte.
LG
Anette
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Intensivstation,seit 2008 ambulante Pflege
C

Chaos-Queen

AW: MDK- Qualitätsprüfung Ankündigung

Hallo Josi83,
ich glaube es kommt ganz auf den MDK an, wir hatten Anfang April 2010 die Ehre diese Herrschaften kennen zu lernen und die sind ganz ohne Vorwarnung aufgetaucht. Die Verwaltung hat um Punkt 9:00 bei mir auf der Etage angerufen und mir mit geteilt das " Der Tag X nun gekommen ist, der MDK ist da. Ich hab es im ersten Moment erst nicht richtig geschnallt, aber kurze Zeit später stand eine junge Frau auf meinem WB und wollte Akten von vorher ausgesuchten Bewohnern. Ich sage dir, es war kein zuckerschlecken. Sie war sehr freundlich und so, aber beim Nachgespräch mit der PDL und der Heimleitung, waren sie eiskalt, da hat das nicht interessiert, das wir das Schmerzmanagement noch geschult bekommen, für die zählt nur, ist es notiert oder nicht und wo ist es notiert. Die Fragen nach Abkürzungen, ob sie einem bekannt sind wenn sie in der Akte stehen und ein großes Augenmerk legten sie auf die Beschäftigung der Bettlägerigen und Demenzkranken.
Also wir haben mit einer 1,6 abgeschlossen und sind froh, das wir es hinter uns haben, bis nächstes Jahr.

LG Chaos-Queen
 
C

Chaos-Queen

AW: MDK- Qualitätsprüfung Ankündigung

Ach ja, mir fällt noch ein, niemals vorher Einverständniserklärungen einholen, das ist die Aufgabe des MDK, wenn die Angehörigen überrumpelt werden ,sagen sie meist NEIN !!!!!!
 
B

Bookwood

Mitglied
Basis-Konto
0
52531
0
AW: MDK- Qualitätsprüfung Ankündigung

NRW MDK Nordrhein

Ambulante Einrichtungen werden am Prüfungsvortag, nachmittags über die anstehende Prüfung infomiert. Damit am Prüfungstag entsprechende Ressourcen zur Verfügung stehen. Gegenstand der Prüfung (die Versicherten) sind immer diejenigen die eine SGB XI oder SGB XI in Kombination mit einer SGB V Leistung beziehen.

Stationäre Einrichtungen bekommen unangemeldeten besuch.

Die Regelprüfung wird nach max. 12 Monaten wiederholt. Das heißt aber nicht wenn die Prüfung im August 2010 war, das diese dann wieder im August 2011 stattfindet.

Gegenstand der Prüfung sind immer min. 5 oder max. 15 Personen (es seid denn eine Pflegestufe ist nicht vertreten, oder die Personen verweigern die Begutachtung und kein anderer ist in dieser Pflegestufe verfügbar)

Der Strukturteil ist im Rahmen der Regelprüfung stark verkürzt!

Der MDK war nur über dem MDS (und auch nur beratend) mit einer Person bei der Gestaltung der Richtlinien beteiligt!!!!!!!!!

Nur aus den Transperenz Fragen wird die "Note" ermittelt.

Die Richtlinien kann man sich auf der MDK Seite herunterladen. Befasst euch erstmal damit, bevor hier mehrmals aus der Hüfte geschossen wird.
 
Qualifikation
Auditor
Fachgebiet
TQM Auditor, QM
Weiterbildungen
Exam. Krankenpfleger, Wundmanger (ICW), Qualitätsbeauftragter DIN ISO (TÜV), DCM Basic, TQM Auditor (EQ Zert), Gutachter
Pflegehenner

Pflegehenner

Mitglied
Basis-Konto
0
18057
0
AW: MDK- Qualitätsprüfung Ankündigung

Ich habe bei einem großen "religionsorientierten" Pflegeverein vor ca. 3 jahren erlebt, dass die PDL bereits 3 Monate im voraus auf den Tag genau wusste wann die Prüfung statt findet.
Dienstplan und viele andere Sachen wurden für diese beiden Tage extra umgestaltet. Ich war schockiert und verärgert. Von da an habe ich irgendwie aufgehört an den guten Willen in der Pflege zu glauben. Alles dreht sich nur noch ums Geld..
 
Qualifikation
Freiberufler
Fachgebiet
außerklinische Intensiv
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen