MDK Prüfung

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
H

house_friend

Neues Mitglied
Basis-Konto
19.02.2007
96317
Hallo

habe heute einen Brief vom MDK bekommen das sie ein Prüfung gemäß §§ 112 SGB 12 machen. Was prüfen sie alles bei der Prüfung? Abrechung? QM ? Doku ?
Wer hat schon eine solche Prüfung mitgemacht und kann mir weiterhelfen?
Wäre sehr dankbar über jede Hilfe


Gruß Florian:eek:riginal:
 
Qualifikation
PDL
Fachgebiet
Ambulanter Pflegedienst
H

house_friend

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
19.02.2007
96317
Das kenn ich schon, aber mir würde die Praxis interessieren und was sie dann genau prüfen. Gibt es auch unteschiedliche Prüfungen ?
Danke schön im Voraus

Florian
 
Qualifikation
PDL
Fachgebiet
Ambulanter Pflegedienst
knigge

knigge

Gesperrter Benutzeraccount
16.07.2006
22111
Es kann sein, dass sie aus dem Prüfkatalog nur einzelne Punkte raussuchen und diese prüfen. Ich denke, es läuft immer unterschiedlich. Finden werden sie immer etwas, ich drücke Euch die Daumen...

knigge
 
Qualifikation
WBL, QB, SIB
Fachgebiet
Altenheim
Valentina

Valentina

Aktives Mitglied
Basis-Konto
Hallo house_friend,
deine Frage kann man nicht pauschal beantworten. Meine erste MDK-Prüfung - nach dem alten Prüfkonzept - hat sechs Stunden gedauert, davor wurden noch fünf Patienten besucht. Die nachfolgenden Prüfungen waren wesentlich kürzer und auch viel lockerer, selbst die Patienten wurden in meinem Beisein besucht (man wußte ja, was kommt :wink:). Es kommt auch immer darauf an, aus welchem Anlass geprüft wird. Aufgrund von Beschwerden/Pflegefehlern o.ä. ist die Stimmung meistens nicht ganz so gut...
Am besten, man druckt sich das Prüfkonzept aus und arbeitet alle Fragen schon einmal durch. Wieviele Tage vorher hat der MDK sich angemeldet?
Gruß
Valentina
 
Qualifikation
Krankenschwester/TQM-Auditorin
Fachgebiet
Ambulanter Pflegedienst
G

Gerd

Mitglied
Basis-Konto
15.06.2001
Neustrelitz
Hallo house_friend,
Du meinst sicherlich § 112 SGB 11.
Eigentlich sollten die Prüfungen bundesweit einheitlich nach den neuen Richtlinien stattfinden. Wird auch zu 95% so gemacht. Der Schwerpunkt liegt bei der Doku, daraus sollte der Prozess und das Ergebnis ersichtlich sein. Defizite in der Struckturqualität sind nicht so schlimm wie in der Ergebnisqualität. Wichtig sind dabei die Pflegeplanung, Evaluationnachweis, Pflegevisitennachweis. Die Pat sollten tatsächlich gut gepflegt und zufrieden sein. Es werden bis zu 5 Pat. besucht, die vom MDK ausgewählt werden. Die Pat müssen Ihr schriftliches Einverständnis geben.
Wenn es deine erste Prüfung ist, siehe es als Beratung an, du kannst erkennen, wo in deinem Dienst Defizite vorliegen und du wirst Zeit bekommen diese abzustellen. Solange du keine gefährliche Pflege machst, ist es nicht schlimm.
Der Bericht über die Prüfung geht an die Pflegekassen und die entscheiden über weitere Maßnahmen. Du bekommst den Prüfbericht auch. Du wirst von der Pflegekasse aufgefordert zu den Mängeln Stellung zu nehmen, evtl (wenn es ganz schlimm ist, wirst du zu einer Anhörung eingeladen. Dort werden alle Punkte durch gegangen.)
Kannst ja mal berichten wie es war. Wenn du spezielle Fragen hast kannst du mich gerne privat melden.
Gruß
Gerd

AG FREIER HIMMEL
 
Qualifikation
Dipl.Sozialarbeiter
Fachgebiet
Pflegedienst
Barbara2

Barbara2

Mitglied
Basis-Konto
04.04.2006
69250
:sick: Auch mir steht "meine" 1. Prüfung ins Haus, die 3. der Station.

Kann ich das dann auch als Beratung ansehen, oder gehen die von den vorherigen Zuständen aus, auch wenn die füheren "Zuständigen" nicht mehr dabei sind ( weder Vorstand, noch PDL und nur noch eine außer mir, aus dem alten Team)?

(Nur eine kleiner Beruhigungsanfrage ):krank: ( schon ganz krank bin....)

Liebe Grüße
Barbara2
 
Qualifikation
Pflegedienstleitung
Fachgebiet
Ambulante Pflege
Valentina

Valentina

Aktives Mitglied
Basis-Konto
Hallo Barbara2,
bei mit wurde bei den Wiederholungsprüfungen zwar Bezug zur vorangegangenen Prüfung genommen, aber das ganze Prüfkonzept wurde erneut von vorne bis hinten durchgeackert.
Die Mitarbeiter des MDK waren aber ok.
Hat deine Pflegestation ihren alten Namen behalten? Wann war denn die letzte MDK-Prüfung? Gab es damals größere Mängel? - Wenn ja, ist den Pflegekassen auch bekannt, dass zwischenzeitlich die Leitung gewechselt hat.
Mach dich also nicht verrückt!
Valentina :eek:riginal:
 
Qualifikation
Krankenschwester/TQM-Auditorin
Fachgebiet
Ambulanter Pflegedienst
G

Gerd

Mitglied
Basis-Konto
15.06.2001
Neustrelitz
Hallo Barbara2,
der MDK prüft den derzeitigen Stand und nicht was früher mal war. Es sollten aber die früheren Mängel beseitigt werden. Dabei ist es unerheblich wer jetzt verantwortlich ist. Fraglich ist, in welchem Zeiraum die es die dritte Prüfung ist. Entscheidend ist auch nicht was der MDK feststellt, sondern was der Landesverband der Pflegekassen mit dem Ergebnis macht.Wenn die gleichen Mängel wie bei den beiden anderen Prüfungen noch vorhanden sind, können die Pflegekassen als letzte Konsequenz die Verträge kündigen (fristlos oder fristgerecht). Hierbei ist aber wieder wichtig, dass die Pflegekassen dich vorher anhören.
Lass mal was vom Egebnis hören.
Gruß

Gerd

AG FREIER HIMMEL
 
Qualifikation
Dipl.Sozialarbeiter
Fachgebiet
Pflegedienst
L

Lisy

Hallo Barbara,
der MDK hatte die alten Unterlagen dabei, es wurde jedoch der ganze Kataolog abgearbeitet. Die MA des MDK waren sehr freundlich und es gab keine Beanstandungen. Der eine odere andere Tipp bekam ich trotzdem.
Informier deinen Dachverband. Bei mir war jemand vom Dachverband mit anwesend. Hat gut getan, fühlte mich nicht so verlassen.
Gruß Lisy
Ich drück dir beide Daumen
 
Barbara2

Barbara2

Mitglied
Basis-Konto
04.04.2006
69250
Hallo Ihr Lieben,

die Station hat immer noch den selben Namen.
Die Prüfungen waren 2000 und 2004.

Bei der letzten Prüfung gab es schon Mängel, weshalb die alte PDL gehen mußte.
Diese dürften behoben sein, aber wer weiß, was ich verbockt habe und seit 11/05 ist ja auch noch nicht so wahnsinnig viel Zeit vergangen, das wir jetzt die gesamte Struktur hätten ändern können, wobei sich der Vorstand nicht beteiligt hat.
Wobei wir ja eigentlich eine MINISTATION sind, aber gerade da gibt es so oft Engpässe......sagt mal verteidige ich mich jetzt schon?:spinner: ich glaube ich fang schon an zu spinnen.:wink:

Na wird schon gut gehen,habe eigentlich kein schlechtes Gefühl.

Danke für Euren Zuspruch.
Werde weiter berichten.

liebe Grüße
Barbara2
 
Qualifikation
Pflegedienstleitung
Fachgebiet
Ambulante Pflege
T

tomweber

Neues Mitglied
Basis-Konto
13.04.2006
93143
Hallo Barbara!
Habe bisher nur eine Prüfung mitgemacht, kann aber sagen, es wird nicht so schlimm werden. Solltest du einige Bereich noch nicht eingeführt haben, so sehen es die Prüfer gerne das du offen dazu stehst und ihnen möglichst bereits Unterlagen darüber vorlegen kannst, das es in zukunft einegeführt wird. Informiere deine Patienten über die Bevorstehende Prüfung (in deinem Sinn, - der Pat. kann die Prüfung auch ablehnen) und achte das die Doku, Pflegeplanung und der LN korrekt geführt sind.
Viel Glück Tom
 
Qualifikation
Krankenpfleger m.W. Leitung
Fachgebiet
ambulante Pflege
H

house_friend

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
19.02.2007
96317
Müssen bei der Qualitätsprüfung die Leistungsnachweise mit vorgelegt werden?

Gruß Florian
 
Qualifikation
PDL
Fachgebiet
Ambulanter Pflegedienst
L

Lisy

Ja, die Leistungsnachweise müßen vorgelegt werden. Die werden dann sehr genau mit dem Dienstplan und der Kürzelliste verglichen.
Gruß Lisy
 
V

Vroni

Mitglied
Basis-Konto
18.04.2007
97993
Hallo! Wir hatten vor kurzem unsere MDK - Prüfung. Details weiss ich leider nicht, jedoch stand der Prüfer vor Ort bei mir und meiner Klientin. Er legte grossen Wert auf die Zufriedenheit,Dokumentation, Leistungsnachweise! Er bemängelte eine teilweise nicht fortlaufende Dokumentation und die Prophylaxen die nicht in der Pflegeplanung zu lesen waren,obwohl wir sie machen.(Z.B. Pneumonieprophylaxe: Abklopfen)
 
Qualifikation
Altenpflegerin/ gerontopsychiatrische Fachkraft
Fachgebiet
ambulante Pflege
T

tomweber

Neues Mitglied
Basis-Konto
13.04.2006
93143
Die Leistungsnachweise der ausgewählten Patienten wurden intensiv durchgesehen. Bei einem meiner Klienten war binnen 8 Tagen 2 X Fingernäglschneiden angstrichen das hat sie gleich im Prüfüngsbericht als falsche Abrechnung gewertet. Nach Rücksprache mit der Schwester wurden die Nägel wirklich so oft geschnitten. Zurückliegende LN wurden nicht im Detail begutachtet, es wurde jedoch kontolliert, wie diese aufbewahrt sind. Die Doku soll naturlich lückenlos sein, auch Hinweise zur Prophylaxe, Anleitung Angehöriger oder Mobilisation kommen immer gut an. Was sehr aufstöst sind Diagnosen und Behandlungen von "Dr.Schwester" ohne Arzt konsultiert zu haben.
 
Qualifikation
Krankenpfleger m.W. Leitung
Fachgebiet
ambulante Pflege
Barbara2

Barbara2

Mitglied
Basis-Konto
04.04.2006
69250
Hallo Ihr Lieben,

da bin ich wieder und....oh Wunder, ich lebe noch.
Letzte Woche hatte ich also meine erste MDK-Prüfung.

Nach 4 Stunden war der ganze Spuk vorbei.
Einer der Prüfer war schon bei den anderen zwei Mal dabei.
Sein Ergebniss war, das es schon klasse ist, was wir in diesen 1 1/2 Jahren, seit ich PDL bin, geschafft hätten.
Natürlich fand er noch ein paar Sachen und zu euphorisch will ich auch nicht sein, bis ich den Bericht habe, aber ich denke, das wir ganz gut durch gekommen sind.
Die notwendigen Unterlagen hatte ich vorher alle ihn eine Schrank gepackt, damit ich nicht lange suchen und rumrennen muss.
Der Hausbesuch war, mit seinen Worten:
hygienisch einwandfrei, pflegerisch professionell, perfekt.

Ich war ganz platt. ...und stolz wie Harry, auf meine Mitarbeiterin.

Wenn der Bericht da ist, melde ich mich wieder.

Vielen Dank fürs Daumen drücken, hat ja echt geholfen.

liebe Grüße
Barbara2
 
Qualifikation
Pflegedienstleitung
Fachgebiet
Ambulante Pflege
L

Lisy

Hallo Barbara 2,
Gratulation, aber ich hab nichts anderes erwartet. Ich wußt du machst das beste draus und Verbesserungsvorschläge macht der MDK immer
Gruß Lisy (die sich für dich freut)
 
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

JoBo420
Hallo liebe Leute :) Ich bin Jona und 23 Jahre alt und Exam. Krankenpfleger. Ich bin Grade dabei einen eigenen ambulanten Pflegedienst...
  • Erstellt von: JoBo420
2
Antworten
2
Aufrufe
313
JoBo420
D
Ich bin seit 30 Jahren im betreuten Wohnen beschäftigt und betreue überwiegend behinderte Menschen. Stets wurde meine Arbeit durch...
  • Erstellt von: die Alex
3
Antworten
3
Aufrufe
508
D
magunda
Hallo Ihr alle! Eine sowieso schon "geschlagene " Patientin soll unbedingt Resonium Pulver zu sich nehmen. Zwei Tage hat´s mit viel...
  • Erstellt von: magunda
2
Antworten
2
Aufrufe
355
magunda
P
Hallo Neu hier und schon 2 Fragen Wisst ihr, wieviel km eure Touren gehen, bzw die Tour die ihr fahrt? Fahrt ihr nur in einer...
  • Erstellt von: Pferdefan
12
Antworten
12
Aufrufe
776
Flybee