mdk kommt!!!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

anette03

Mitglied
Basis-Konto
28.04.2006
Recklinghausen
hallo zusammen!
ich hätte da mal einige fragen?
wenn der mdk kommt, muss man doch auch die einzelnen mitarbeiter und deren qualifikationen vorlegen !?
insbesondere muß doch auch die qualifikationen der pdl vorliegen!?
was ist wenn die pdl aber erst im januar eingestellt wird und der mdk aber schon im dezember kommt?
kann man dann der pdl nach der mdk-prüfung wieder kündigen?da man vielleicht nur eine pdl mit quali. vorweisen muß, und nach der prüfung kümmerte es niemanden mehr?
oder hat das eine mit dem anderen nichts zu tun?


dazu muß ich meine kleine vorgeschichte schreiben.
ich wurde von dem pflegedienst angeworben(durch online bewerbung),
habe vor kurzem die quali. der ambulanten pdl (mit 525 std.) und den qb erworben.
da ich aber noch nie im ambulanten dienst gearbeitet habe(was eigentlich vorausgesetzt wird),soll ich trotzdem im januar dort eingestellt werden.
es würde nur noch auf die zustimmung der krankenkassen gewartet.
der mdk kommt nächsten dienstag und ich sollte gestern schon den vertrag unterschreiben,mit dem zusatz,wenn die kk`s sich nicht bis montag melden dann würde der vertrag nicht ab den 01.01.08 laufen sondern erst zum 01.02.08.
ich weis, dass sind fragen über fragen, aber das beschäftigt mich schon!
würde mich freuen wenn mir jemand diese fragen beantworten könnte.

lg
anette
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Intensivstation,seit 2008 ambulante Pflege
L

Lisy

Hallo anette,
Der PD braucht unabhängig vom MDK Besuch eine PDL. Bei uns in BW muß jeder PDL Wechsel sofort bei der AOK gemeldet werden.
Wenn eine PDL geht muß die Stelle inerhalb 6 Monaten wieder besetzt werden.
Der MDK will wirklich von jedem MA die Qualifikation sehen. Es interessiert den MDK aber nicht, wer zukünftig eingestellt wird, sondern wer am Stichtag beschäftigt ist.
Gruß Lisy
 
Valentina

Valentina

Aktives Mitglied
Basis-Konto
Hallo anette03,
ich will mich mal an deinen Fragen versuchen :wink: :
was ist wenn die pdl aber erst im januar eingestellt wird und der mdk aber schon im dezember kommt?
Bei einer Qualitätsprüfung wird der IST-Zustand geprüft, also welche PDL-Qualifikation vorliegt, wie viele Stunden die PDL in der Pflege beschäftigt ist usw.
So wie ich dich verstehe, gibt es zur Zeit keine verantwortliche Pflegefachkraft im Unternehmen. Der Pflegedienst wird also den MDK darauf hinweisen, dass er ab Januar wieder über eine PDL verfügt - sofern die Vertragspartner (Kranken- und Pflegekassen) zustimmen.
kann man dann der pdl nach der mdk-prüfung wieder kündigen?da man vielleicht nur eine pdl mit quali. vorweisen muß, und nach der prüfung kümmerte es niemanden mehr?
oder hat das eine mit dem anderen nichts zu tun?
Der Pflegedienst erhält einen Ergebnisbericht der Prüfung, muss die festgestellten Mängel beheben und die Einstellung einer PDL nachweisen.
Aber innerhalb der Probezeit kann das Arbeitsverhältnis jederzeit unkompliziert beendet werden.
der mdk kommt nächsten dienstag und ich sollte gestern schon den vertrag unterschreiben,mit dem zusatz,wenn die kk`s sich nicht bis montag melden dann würde der vertrag nicht ab den 01.01.08 laufen sondern erst zum 01.02.08.
Das hört sich an, also wolle man dich hinhalten. So wie ich deine Zeilen verstehe, sind dir mittlerweile auch leise Zweifel gekommen. Der oder die Inhaber/in könnte am Montag aus gegebenem Anlass (= MDK-Prüfung) auch telefonischen Kontakt mit dem Vertragsrecht aufnehmen und fragen, ob deine Veraussetzungen für die PDL-Funktion ausreichend sind. Ich gehe mal davon aus, dass du alle Unterlagen bereits abgegeben hast. Dann könnte der Inhaber dir und dem MDK gleich eine konkrete Aussage geben.
Wärst du ansonsten einen Monat arbeitslos? Was machst du, wenn die Krankenkasse ihre Zustimmung wegen des fehlenden Jahres in der ambulanten Pflege verweigert? Wirst du dann trotzdem eingestellt?
Gruß
Valentina
 
Qualifikation
Krankenschwester/TQM-Auditorin
Fachgebiet
Ambulanter Pflegedienst
A

anette03

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
28.04.2006
Recklinghausen
hallo zusammen!
vielen dank für eure spontanen antworten.
sollte der pflegedienst die genehmigung der kk`s nicht bekommen, werde ich nicht eingestellt.
werde dann bei meinem jetztigen arbeitgeber weiterhin beschäftigt sein, da ich noch nicht gekündigt habe.
ich werde erst kündigen wenn alles abgeklärt ist.

aber was ich nicht nachvollziehen kann, dass die kk`s auf dieses eine jahr berufserfahrung in der amb. pflege bestehen.
ich habe 20 jahre berufserfahrung in der pflege und das sollte doch reichen.
naja, werde hoffentlich bald bescheid bekommen.
lg
anette
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Intensivstation,seit 2008 ambulante Pflege
N

Nordlicht

Mitglied
Basis-Konto
09.02.2006
25377
aber was ich nicht nachvollziehen kann, dass die kk`s auf dieses eine jahr berufserfahrung in der amb. pflege bestehen.
ich habe 20 jahre berufserfahrung in der pflege und das sollte doch reichen.
Moin Anette,
Deine anderen Fragen sind ja schon oben beantwortet. zu Deiner Letzten: 20 Jahre KH - noch keine Erfahrung in der ambulanten Pflege. Du wirst sehen, dass es ein großer Unterschied ist, ob man hier oder dort arbeitet, sei es, was die MA den DP/TP oder aber auch die PAt. angeht.
Ich wünsche Dir trotzdem viel Erfolg,
Gruß Brittta
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
KH
Endaria

Endaria

Mitglied
Basis-Konto
16.10.2007
04
Ich würde Dir raten, bei Deiner alten Stelle zu bleiben. Irgendwie klingt alles bei dem neuen PD komisch.Sagt mir so meine innere Stimme.
Stationäre und ambulante Pflege sind zwei verschiedene Welten.Ambulante Pflege ist nicht für jeden geeignet.

Liebe Grüße,
Endaria.
 
Qualifikation
QB,ex.KS
Fachgebiet
Büro,Springer (mobil,BW,PH)
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

Morbus Bahlsen
Hallo zusammen. Unsere Obersten haben für unsere Tagespflegen einen Gesamtversorgungsvertrag abgeschlossen. Der Vorteil für die Firma...
  • Erstellt von: Morbus Bahlsen
0
Antworten
0
Aufrufe
207
Zum neuesten Beitrag
Morbus Bahlsen
Morbus Bahlsen
Pflege Team Becker
Hallo zusammen, bin in der Gründungsphase eines amb. Pflegedienstes und habe eine Frage zu den Investitionskosten und ob ich diese auf...
  • Erstellt von: Pflege Team Becker
1
Antworten
1
Aufrufe
279
A
Morbus Bahlsen
Schönen guten Tag, Ich arbeitete in einem größeren Pflegeunternehmen. Ambulant bis stationär gibt es bei uns alles. Auch vier...
  • Erstellt von: Morbus Bahlsen
5
Antworten
5
Aufrufe
530
Zum neuesten Beitrag
Morbus Bahlsen
Morbus Bahlsen
D
Hallo ihr lieben ,ich befinde mich momentan in meine Fachweiterbildung ,Fachkraft für Leitungsaufgaben in der pflege (PDL)und muss...
  • Erstellt von: Dafina
2
Antworten
2
Aufrufe
571
D