Mamma ablatio

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

annascott

Mitglied
Basis-Konto
26.09.2007
66540
hallo..ist es in Ordunung, nach Mamma ablatio den Blutdruck an dem Handgelenk zu messen? oder gilt das nur für RR Messung mit Manschette das man an der betroffenen Seite keine Messung vornimmt? Hoffe die Frage ist einigermaßen verständlich gestellt und es weiß jemand eine Antwort!
 
Qualifikation
Gesundheits und Krankenpflegerin, WBL, Hygienebeauftragte
Fachgebiet
Seniorenzentrum
S

summer-july

Mitglied
Basis-Konto
24.09.2007
48477
Ich habe gelernt, dass niemals auf der operierten Seite RR, weder am Oberarm . noch am Handgelenk gemessen wird:


Gefahr des Lymphstau des operierten Armes

Pflegehinweise nach Mamma Ablatio wie folgt

• Ziel: frühzeitiges Erkennen des Lymphödems
Freien Abfluss der Lymphe gewährleisten
• Maßnahmen: Armumfang messen
Beobachten der Hautoberfläche, -farbe und -turgor
Arm hochlagern
Nachttisch auf gesunde Seite stellen
Keine RR- Messungen, Injektionen, Blutentnahmen an der betroffenen Seite
Keine einschnürenden Nachthemden/Kleidung
Passive/ aktive Bewegungsübungen
Pat. auf Problematik hinweisen/ miteinbeziehen



Liebe Grüsse
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Innere mit Akutgeriatrie
C

cassi

Unterstützer/in
Basis-Konto
25.09.2007
45899
Hallo,
der Arm an der betroffenen Seite( egal ob Ablatio oder BrustErhaltendTherapiert(BET) mit Bestrahlung darf zeitlebens nicht mehr für Blutdruckmessungen, i.v. Injektionen o.ä. genutzt werden.
Und auch Blutentnahmen sollten NICHT auf der Seite stattfinden- kurz- Finger weg.
Ein Lymphödem kann noch viele Jahre nach der ursprünglichen OP durch Manipulationen am lymphabflussgehinderten ( Ablatio, BET-OP oder/und Strahlentherapie) Arm ausgelöst werden.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Seniorenheim
A

annascott

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
26.09.2007
66540
vielen Dank euch zwei...hilft mir sehr weiter!!
 
Qualifikation
Gesundheits und Krankenpflegerin, WBL, Hygienebeauftragte
Fachgebiet
Seniorenzentrum
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

M
  • Gesperrt
Hallo Bis 2013 gab es von der Firma Manfred Sauer einen Labienspreizer zur Unterstützung bei der Selbstkatheterisierung, insbesondere...
  • Erstellt von: Maadla
0
Antworten
0
Aufrufe
1K
M
O
  • Gesperrt
Hallo an alle. Ich habe eine Frage. Was sind die ersten Anzeichen der Wechseljahre? Danke im Voraus.
  • Erstellt von: Olaf252
3
Antworten
3
Aufrufe
2K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
M
  • Gesperrt
Hallo, ich bin erst 44 Jahre alt und habe nun die Befürchtung, dass ich bereits in den Wechseljahren bin. Ständig habe ich...
  • Erstellt von: Marzipan
5
Antworten
5
Aufrufe
2K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
K
  • Gesperrt
Hallo ich muss ein Projekt leiten mit diesen oben genannten Thema. Ich selbst bin Kinderkrankenschwester und möchte die Neugeborenen...
  • Erstellt von: koenigas
2
Antworten
2
Aufrufe
1K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de