Luxembourg - als Grenzgänger

G

gawain

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
66663
0
Hallo zusammen,
habe mich mal neu angemeldet da meine alten Daten einem Crash zum Opfer gefallen sind.
Auch mir schwebt ein beruflicher Wechsel nach Lu vor,
die meisten Vorraussetzungen rechtlicher Natur sind ja weitgehend erklärt worden.

Aber was mich persönlich mal interessieren würde,
wie seid ihr an die diversen Adressen gekommen.

Stellenanzeigen für Stellen/Positionen in Lu sind ja weder in der grenznahen Presse noch in Inernet-Jobbörsen wirklich zu finden.
Deshalb hier mal meine Frage an die Fachleute hier die bereits in unserem Nachbarländchen tätig sind.

Für viele informative Auskünfte wäre ich sehr dankbar,

Liebe Grüße as dem Saarland

GAWAiN
 
Qualifikation
ltd. Krankenpfleger
Fachgebiet
Innere / Geriatrie
K

Keepcool

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
54310
0
Hallo Gawain,

die beste Möglichkeit sich über freie Stellen in Lux zu informieren ist die Samstag-Ausgabe des "Wort" (ehem. Luxemburger Wort). Darüber hinaus findet man Adresse von Krankenhäusern auch im Netz. Zum Beispiel hier:

Portail des Secours - Luxembourg - Hôpitaux et cliniques

(Zeile kopieren und in die Suchfunktion des PC einfügen....)

Im "Ländchen" ist es aber auch durchaus usus, dass sich freie Stellen durch Mundpropaganda wieder neu besetzen :)

Gruß,
Erik
 
Qualifikation
Leiter Pflege
Fachgebiet
Altenheim
Weiterbildungen
Arbeitsgruppe Palliativpflege
G

gawain

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
66663
0
Hallo,

Merci für diese Info`s
Dann werde ich morgen mal nicht nur zum Tanken fahren sondern auch den Zeitungsständer durchsuchen.

Falls jemand anderes auch noch nützliche Hinweise haben sollte wäre das natürlich ebenfalls nett :)

Gruß
GAWAiN
 
Qualifikation
ltd. Krankenpfleger
Fachgebiet
Innere / Geriatrie
G

gawain

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
66663
0
:wink:
Danke auch Dir für die Informationen,
habe Ende der Woche mehrere Tage frei und werde dann mal intensiv auf Entdeckungsreise gehen und versuchen eventuell Kontakte knüpfen.

Ich habe gehört das einige Kliniken deutsche PDL`s haben,
man sagt da kämen wir "Ausländer" besser unter.

Was das sprachliche angeht muss ich dann auch mal Info`s einholen,
deutsch ist ja kein Problem :laughing:
lëtzebuergesch verstehen ist keine Schwierigkeit, sprechen ist für uns Grenznahen ja eher leichter als für Norddeutsche,
was mein Französich angeht :innocent: da müsste ich mal etwas tun, ist leicht angestaubt.

Natürlich bin ich weiter für Informationen, Kontakte usw ... von Euch mehr als offen.
Bin im Moment auf der Suche nach dem typischen "man kennt jemanden, der jemanden kennt, der auch jemanden kennt, dessen Bruder wieder jemanden kennt ..."
die typische saarländische Art des Kennens.

Gruß
GAWAiN
 
Qualifikation
ltd. Krankenpfleger
Fachgebiet
Innere / Geriatrie
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen