Arbeitsrecht Lohnfortzahlung im Krankheitsfall

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

Eva-Maria K

Neues Mitglied
Basis-Konto
13.09.2010
34253
Hallo erst mal ich brauche mal eure Hilfe! Ich arbeite in der ambulanten Intensivpflege und habe einen geringen Stundenlohn dafür hohe Fahrtkosten und Verpflegungsgeld nur wie sieht es aus wenn ich mal krank bin? Warscheinlich nur den Stundenlohn oder? Vielen Dank im Vorraus
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Mobiler Pflegedienst
leaving-the-moon

leaving-the-moon

Unterstützer/in
Fördermitglied
29.06.2011
Karlsruhe
AW: Lohnfortzahlung im Krankheitsfall

Im Krankheitstag bekommst du die im Dienstplan geplanten Stunden vergütet.
Zuschläge (Nacht -, Sonn- und Feiertag) so wie sonstige Zahlungen, in dem Fall Fahrtkosten und Verpflegung fallen nur an wenn du gearbeitet hast - du hast ja auch keine Fahrkosten wenn du zuhause im Bett liegst - du hast keine erhöhten durch die Arbeit bedingten Verpflegungskosten und du hast nicht nachts gearbeitet, also gibt es auch keine Zuschläge.
 
Qualifikation
PFK Intensiv und Anästhesie
Fachgebiet
Freiberufler, Intensiv und Anästhesie
Weiterbildungen
abgebrochenes Studium von anno dunnemal, FWB Anästhesie und Intensiv, FWB Stationsleitung, Peer Toutoring Kinaesthetics,
E

Eva-Maria K

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
13.09.2010
34253
AW: Lohnfortzahlung im Krankheitsfall

Danke ich habe es mir schon gedacht!
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Mobiler Pflegedienst
Examinierter Aktenpfleger

Examinierter Aktenpfleger

Aktionsbetreuung
Basis-Konto
01.07.2015
AW: Lohnfortzahlung im Krankheitsfall

Was verstehst du unter geringem Stundenlohn? Und warum tut man sich sowas an? Auch in der außerklinischen Intensivpflege git es den Pflegenotstand und Arbeitgeber die angesichts dessen, nicht nur anständige Gehälter bezahlen, sondern auch mitarbeiterfreundliche Arbeitsbedingungen anbieten.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
AIP
E

Eva-Maria K

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
13.09.2010
34253
AW: Lohnfortzahlung im Krankheitsfall

Danke für die tolle Antwort hat mir sehr geholfen!!!
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Mobiler Pflegedienst
Morbus Bahlsen

Morbus Bahlsen

Unterstützer/in
Basis-Konto
25.11.2011
Leipzig
AW: Lohnfortzahlung im Krankheitsfall

Danke für die tolle Antwort hat mir sehr geholfen!!!
Naja, aber die Frage und der Einwand waren ja berechtigt.Warum tut man sich so einen Arbeitgeber an. Es hat keiner nötig sich unter Wert zu verkaufen je nach Region sollte der Lohn einer Fachkraft nicht unter 12-15 Euro liegen + höchstmögliche Zuschläge mindestens 27 Tage Urlaub und diverse Bonizahlungen z.B. für Überstuden und einspringen.
 
Qualifikation
PDL
Fachgebiet
Heimbeatmung
Weiterbildungen
Krisenintervention, Ernährungsberatung, PDL, Mentor, Pflegeexperte außerklinische Intensivpflege
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.