Literaturstunde mit Dementen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
R

RunningSnail

Neues Mitglied
Basis-Konto
01.05.2011
38259
Hallo,

ich mache gerade die Ausbildung zu 87B und bin seit zwei Wochen im Praktikum, morgen soll ich die Literaturgruppe leiten-alleine...bei dieser Runde war ich noch nicht dabei.

Die Bewohner sind allesamt schwer dement.

Ich habe jetzt irgendwie keinen Plan was ich vorlesen könnte, bzw. was mache ich danach?

Habt ihr vielleicht Ideen?

Lg
 
Qualifikation
Pflegehilfskraft
Fachgebiet
-
T

thorstein

Aktives Mitglied
Basis-Konto
14.03.2008
85221
AW: Literaturstunde mit Dementen

Versuch es mit Gedichten, die im Langzeitgedächtnis gespeichert sind: Erlkönig, Zauberlehrling, Glocke(nicht die Ganze!), Bürgschaft

Zwischendurch kurze lustige Gedichte oder Zungenbrecher zum Nachmachen.

Eventuell noch vertonte Gedichte zum Mitsingen: Vogelhochzeit; Freude schöner Götterfunken, kein schöner Land, der Mond ist aufgegangen. Die meisten Volkslieder sind auch gereimt.
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Nachtdienst
R

RunningSnail

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
01.05.2011
38259
AW: Literaturstunde mit Dementen

Danke für deine schnelle Antwort.

Zungenbrecher sind nicht wirklich mehr möglich, große Sprachprobleme...

Ich muss zugeben, ich fühle mich gerade etwas überfordert, es ist keine leichte Gruppe und ich bin absolut unerfahren...gerade mit Literatur...
 
Qualifikation
Pflegehilfskraft
Fachgebiet
-
B

bowielein

Aktives Mitglied
Basis-Konto
23.12.2008
Bonndorf
AW: Literaturstunde mit Dementen

Bist auch etwas spät dran. Meist gibt es in den Heimen entsprechende Bücher von früher. Alte Lesebücher von dessen Schulzeit. Was mal gelesen wurde, ist dort meist markiert. Märchen sind auch gut geeignet, wurden sie doch meist vorgelesen und vielen noch in Erinnerung
Wenn du Gedichte suchst, -->PN
Kursgeschichten von früher müsste ich auch noch finden
 
Qualifikation
Intensivpfleger
Fachgebiet
Rottweil
R

RunningSnail

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
01.05.2011
38259
AW: Literaturstunde mit Dementen

Ich habe mir jetzt gedacht, ich lese eine kurze! Sommergeschichte vor und versuche dann Gespräche zu führen...

Was bringt der Sommer?
-Sonne,Blumen,Urlaub,schwimmen...etc

Vielleicht noch Wörter suchen, die mit "Sommer" beginnen?
-Sommersprossen, Sommernacht,Sommergewitter...

Und dann vielleicht Sprichwörter raten, hauptsächlich Sommersprichwörter...

Ist das ok?

So habe ich drei möglichkeiten und kann vielleicht ausweichen...
 
Qualifikation
Pflegehilfskraft
Fachgebiet
-
S

schwestersusi

Neues Mitglied
Basis-Konto
28.06.2006
45879
AW: Literaturstunde mit Dementen

Und, wie ist die Literaturstunde gelaufen?
Grundsätzlich finde ich es seitens des Arbeitgebers unverantwortlich, einer angehenden Hilfskraft im Praktikum ohne Vorkenntnisse, diese Aufgabe zu übertragen. Dafür benötigt man schon Erfahrung und Kenntnisse mit demenziell veränderten Menschen; vor allem auch was das Thema "Validation" betrifft!
 
Qualifikation
Altentherapeutin, Entspannungspädagogin, Krankenschwester
Fachgebiet
Tagespflege für Demenz
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.