Literaturbericht

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
H

Harald Zagar

Mitglied
Basis-Konto
07.07.2000
Hallo liebe Freunde im Board,
jetzt ist er da der Literaturbericht von mir. Unter www.pflegenet.com kann er gelesen werden. Aber Achtung; er ist 28 Seiten lang und sehr provozierend.
Harald.
 
T

TOM

Mitglied
Basis-Konto
Nachdem ich Deinen Literaturberciht gelesen habe, geht mir sehr viel durch den Kopf... momentan noch zu viel, um es niederzuschreiben.
Daher zunächst mal nur soviel an Deine Adresse, Harald:

Danke
 
K

Kai-Uwe Klöting

Mitglied
Basis-Konto
17.07.2000
44225
Hallo Harald

Ich habe den Bericht gelesen und bin davon berührt ich wünsche dir weiterhin viel Kraft und Mut solche Artikel zu Verfassen, in der Hoffnung das viele es Lesen und sich Gedanken machen.
 
Qualifikation
Fachkrankenpfleger A+I
Fachgebiet
Anästhesie
H

Harald Zagar

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
07.07.2000
Danke für die beiden Antworten,
ich werde die Kraft auch benötigen, um mit den "Blinden und Tauben" diskutieren zu müssen.
Jedenfalls gibt es mir die Kraft auch weiterhin solche Artikel zu schreiben. Ich will und kann meine Augen nicht mehr verschließen, und hoffe, dass es sehr vielen Menschen zum Nachdenken anregt, wie immer ich auch beschimpft werden sollte.
Seit lieb gegrüßt von Harald.
 
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.