Anästhesie Lektüre für Intensiv/Anästhesie

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

dvr272

Mitglied
Basis-Konto
29.03.2006
69121
Halli Hallo,

kann mir jemand ein gutes Buch empfehlen, wie man sich am schnellsten auf der Intensivstation einarbeitet, mit Schwerpunkt Cardiologie oder allgemein???
Wie ist den der Thieme?
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Kardiointensiv
kisi

kisi

Neues Mitglied
Basis-Konto
03.11.2005
93051
Hallo

Grundlagenwissen leicht erklärt findest du im Larsen.

Wie lange bist du schon auf Intensiv bzw. wie lang ist den deine Eiarbeitung?

Na den noch viel spass und denk immer dran --> Das Herz ist links.:eek:riginal:
 
Qualifikation
krankenpfleger
Fachgebiet
intensiv
D

dvr272

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
29.03.2006
69121
Hallo Kisi,

hab gerade erst da angefangen und bin 2 Monate in der Einarbeitung, also du meinst den Larsen, alles klar vielen Dank, ich glaub den schau ich mir gleich mal im Netz an.

Grüße
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Kardiointensiv
C

Cystofix

Mitglied
Basis-Konto
11.11.2004
69120
Moin,

das von Thieme ( 'Intensivpflege...' von 11/2005 ) ist für den Einstieg imho nicht schlecht.
Den Larsen mag ich nicht, kann ich also nur wenig zu sagen.
Was ich auch gut finde, ist das Buch 'Anästhesie, Intensivpflege, Intensivmedizin' von Latasch, Ruck, Seitz - habe ich gerne drin gelesen.

Und dann, wenn Du schon ein wenig Background hast ( und erst dann ! ), empfehle ich Dir die aktuelle Ausgabe vom 'Repetitorium Intensivmedizin' von Heck, Fresenius - zwar primär ein Buch für Ärzte, allerdings gut verständlich und sehr umfassend.

Buch von Latasch, Ruck, Seitz

Repetitorium Intensivmedizin

Das von Thieme wollte mein Browser bei www.bol.de nicht so recht darstellen, musste also bitte selber suchen.

Gruss Cys

//edit: sieh an, noch ein Heidelberger... :)
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Anästhesie/Intensiv
Dagmar 1112

Dagmar 1112

Mitglied
Basis-Konto
30.11.2005
12587
Das Buch von Thieme: ( 'Intensivpflege...' von 11/2005 ) ist für den Einstieg ganz gut, habe es mir gekauft als ich die Fachweiterbildung fast abgeschlossen hatte. Ich bin 8 Jahre auf Intensiv, konnte mit dem Larsen auch nicht so recht etwas anfangen. Ich habe, dazu benötigst Du auch Background aus der Dualen Reihe Anästhesie und Intensivmedizin von Jochen Schulte am Esch, Eberhard Kochs, Hanswerner Bause vom MLP Verlag meine Fachausbildung gemacht. Es ist auch ein Buch für Ärzte, sehr gute Erklärungen, Zusammenfassungen am Rand.
Angefangen habe ich mit:
-
 
Qualifikation
Krankenschwester - EU Rentnerin seit 2009
Fachgebiet
interdisz. Intensivstation
Weiterbildungen
2004-2006 Fachweiterbildung für Anästhesie und Intensivmedizin
Dagmar 1112

Dagmar 1112

Mitglied
Basis-Konto
30.11.2005
12587
Sorry Sorry bin auf absenden gekommen, also nun mal richtig:

Angefangen habe ich vor 9 Jahren mit :
Atem und Atemhilfen von Wolfgang Oczenski, Alois Werba, Harald Andel ISBN: 3-89412-454-7
2.) Springerverlag : Kretz Schäffer " Anästhesie Intensivmedizin Notfallmedizin Schmerztherapie ISBN 3- 540- 67206-0 http: // www.springer.de hat ein Kollege vor 2 Jahren benutzt.
3) Mit Background nach einem 1/2 o. 1 Jahr ist zweifelsfrei für mich das beste Buch: < vom MLP aus der Dualen Reihe "Anästhesie und Intensivmedizin" von Thieme von Jochen Schulte am Esch, Eberhard Kochs, Hanswerner Bause>. Dieses ist für mich genial während der Fachausbildung gewesen, Zusammenfassungen am Rand, in der Mitte alles gut erklärt. Ist wohl für Ärzte geschrieben, aber in verständlicher Sprache. ISBN: 3-13-119082-5. 39 €
Schaffe Dir für den Anfang einen Pflegleitfaden Intensiv an. Da mußt Du mal bei Lehmanns schauen es gibt verschiedene, der kann auch sehr Hilfreich sein.
Hoffe konnte Dir helfen, mit dem Larsen habe ich es auch nicht, aber das Buchs von Thieme, wie von Cystofix erwähnt, ( 'Intensivpflege...' von 11/2005 ISBN 3-13-130911-3 ) habe ich mir kurz vor Fachweiterbildungende gekauft, ich finde es auch gut.
Sorry komme mit Thieme am Besten klar, ist wohl Gewohnheit.
Viel Spaß am Beruf
Dagmar aus Berlin
 
Qualifikation
Krankenschwester - EU Rentnerin seit 2009
Fachgebiet
interdisz. Intensivstation
Weiterbildungen
2004-2006 Fachweiterbildung für Anästhesie und Intensivmedizin
C

Cystofix

Mitglied
Basis-Konto
11.11.2004
69120
Moin,

was sehr in meinem Kollegenkreis diskutiert wird, sind die Leitfäden... die Dinger würde ich erstmal genau probelesen...sind nicht jedermanns Sache.

Cys
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Anästhesie/Intensiv
A

Alexander Felix

Mitglied
Basis-Konto
11.12.2004
57271
Hallo!
- Larsen: den habe ich auch, dem Buch fehlen wichtige Kapitel (zum Beispiel zum Thema DIC usw.), es eignet sich aber gut als Einsteigerbuch, auch wenn es viele Schwächen hat.
- Repetitorium: toll! Kurz und knapp, fast alles drin, würde auch sagen, daß es was für die Zeit nach der "akuten" Einarbeitungsphase ist.
- Wenn Du später mal Beatmungskönig werden möchtest, rate ich zu: Atmen - Atemhilfen von Wolfgang Oczenski, ab 6. Auflage von Thieme (oder die alte 5. Auflage, die ist von anderem Verlag, aber inhaltlich gleich, kann gebraucht gekauft werden)
- Striebel - Anästhesie und Intensivmedizin vom Schattauer Verlag: Habe zur Einarbeitung die 4. Auflage gekauft: Das Buch gibt eine Übersicht, ist nicht so dick, und eigent sich zu Beginn als Nachschlagewerk. Es hat selbstgemachte Zeichnungen. Manche Themen sind zwar nicht so ganz up to date, aber als Einstieg geeignet. Vielleicht gibbet da ja ne neue Auflage...
- Kochbuch Internistische Intensivstation: Überblick aus ärztlicher Sicht über die Innere Intensiv, sehr pragmatisch, zum Teil humorvoll beschrieben: Kann ich empfehlen, da es sehr praxisnah ist. Mein Exemplar: 2003, Auflage 2, Frankomed - Verlag, ISBN: 3-935835-01-9, ist auch im Internet zu finden: www.kochbuch-intensivmedizin.de
- Leitfäden: weiß nicht so recht... irgentwie haben mir die Dinger nicht geholfen.
Schönen Gruß aus Siegen,
AlexanderFelix
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Interdisziplinäre Intensivstation
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

W
Hi, ich bitte um rat, bin gerade ein wenig verzweifelt. Ich hatte über das letzte Wochenende 4 Nachtdienst und kann seit dem nicht mehr...
  • Erstellt von: Wacken11
4
Antworten
4
Aufrufe
2K
M
ghetti26
Hallo, Ich habe Mal eine Frage: Wie steht ihr zur Anwendung eines Warm Touch wenn der Patient Katecholamine laufen hat. Mir ist die...
  • Erstellt von: ghetti26
4
Antworten
4
Aufrufe
946
A
S
Hallo zusammen , im Rahmen meiner Forschungsarbeit habe ich drei verschiedene Konzepte erstellt, die zeigen, wie die Zukunft des...
  • Erstellt von: sijuki
0
Antworten
0
Aufrufe
375
S
McMiller
Hey liebe Kollegen und Kolleginnen der Notfallmedizin :) Ich würde euch gerne mein kompaktes Video zum Schock-Syndrom/Schock-Spirale...
  • Erstellt von: McMiller
0
Antworten
0
Aufrufe
387
McMiller