Leistungsgerechte Bezahlung Bonus Malus

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

Biene Willy

Mitglied
Basis-Konto
19.06.2006
80469
Üblich ist es für gute Leistung gut bezahlt zu werden.

Wenn in einem Pflegeheim der Pflegekasse Geld gespart wird, indem jemand von einer höheren Pflegestufe auf eine niedrigere Pflegestufe kommt, wie wird das vergütet?
Das Team bekommt nichts, dem Heim fehlt in Zukunft Geld!

Wird nun gute Pflege bestraft?

Wirtschaftlich zumindest besteht kein Anreiz, Kosten eventuell einzusparen indem ein Bewohner wieder schlucken kann und keine PEG-Versoorgung mehr braucht.
Ich hatte mit einer Politikerin eine Diskussion über ein Bonus- Malussystem.
Belohnung bei guter Pflege, und Abzüge, wenn nachweislich unsauber gearbeitet wird.

Was haltet ihr davon, wie könnte so etwas aussehen?
Welche Vorteile gibt es und welche Nachteile könnten sich hieraus ergeben?
 
Qualifikation
Kaufmann
Fachgebiet
Selbstständig
Sonnensturm

Sonnensturm

Aktives Mitglied
Basis-Konto
05.01.2006
63110
Üblich ist es für gute Leistung gut bezahlt zu werden.

Wenn in einem Pflegeheim der Pflegekasse Geld gespart wird, indem jemand von einer höheren Pflegestufe auf eine niedrigere Pflegestufe kommt, wie wird das vergütet?
Das Team bekommt nichts, dem Heim fehlt in Zukunft Geld!

Wird nun gute Pflege bestraft?

Wirtschaftlich zumindest besteht kein Anreiz, Kosten eventuell einzusparen indem ein Bewohner wieder schlucken kann und keine PEG-Versoorgung mehr braucht.
Ich hatte mit einer Politikerin eine Diskussion über ein Bonus- Malussystem.
Belohnung bei guter Pflege, und Abzüge, wenn nachweislich unsauber gearbeitet wird.

Was haltet ihr davon, wie könnte so etwas aussehen?
Welche Vorteile gibt es und welche Nachteile könnten sich hieraus ergeben?
Die PEG- Versorgung kann schon eine niedrigere Pflegestufe bringen. Denn der Arbeitsaufwand ist geringer, als wenn dem Bewohner das Essen angereicht werden müsste und mundgerecht vorbereitet werden. Folglich ist es finanziell besser für das Heim, wenn die Bewohner selbst schlucken können.
Ebenso macht ein Katheter weniger Arbeit, als eine nasse Einlage. Bringt also auch "Minuspunkte" bei der Einstufung.
Hast also mit der Bestrafung recht.
Und die Bewohner mit den niedrigeren Pflegestufen fordern genauso ihre Zeiten ein und haben meist höhere Ansprüche.

Was mich interessiert, hat die Politikerin verstanden, worum es Dir ging?

Wassermann:eek:riginal:
 
Qualifikation
Krankenschwester
B

Biene Willy

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
19.06.2006
80469
Die PEG- Versorgung kann schon eine niedrigere Pflegestufe bringen. Denn der Arbeitsaufwand ist geringer, als wenn dem Bewohner das Essen angereicht werden müsste und mundgerecht vorbereitet werden. Folglich ist es finanziell besser für das Heim, wenn die Bewohner selbst schlucken können.
Ebenso macht ein Katheter weniger Arbeit, als eine nasse Einlage. Bringt also auch "Minuspunkte" bei der Einstufung.
Hast also mit der Bestrafung recht.
Und die Bewohner mit den niedrigeren Pflegestufen fordern genauso ihre Zeiten ein und haben meist höhere Ansprüche.

Was mich interessiert, hat die Politikerin verstanden, worum es Dir ging?

Wassermann:eek:riginal:
War ja nicht der einzige, der was wollte! Generell aber hält sie es für praktikabel! Frau Ministerin Stevens hatte aber an dem tag etwas wenig Zeit.
 
Qualifikation
Kaufmann
Fachgebiet
Selbstständig
Sonnensturm

Sonnensturm

Aktives Mitglied
Basis-Konto
05.01.2006
63110
Hat sie dann auch eine Vorstellung, wer die Qualität einschätzt?
 
Qualifikation
Krankenschwester
B

Biene Willy

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
19.06.2006
80469
Qualifikation
Kaufmann
Fachgebiet
Selbstständig
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

F
Hallo zusammen, meine pflegebedürftige Mutter ist leider im Erdgeschoss gestürzt und hat sich so am Oberschenkel verletzt, dass sie...
  • Erstellt von: franka76
6
Antworten
6
Aufrufe
249
Joan Doe
G
Hallo zusammen, Mein Vater ist mit 65 am 19.3. verstorben. Nach einer Rücken OP. Es sollten Wirbel eingehängt werden. Er war...
  • Erstellt von: Gazelle79
6
Antworten
6
Aufrufe
564
G
L
Hallo, nach einem Krankenhausaufenthalt, wo mein Onkel durch einen Eilantrag durch die Klinik bei Grad II eingestuft wurde, erhält er...
  • Erstellt von: Libra
2
Antworten
2
Aufrufe
482
L
B
Hallo, Meine Mutter ist mit 710 Euro Rente im Heim. Das Heim wird jedoch vom eigenen Einkommen gezahlt! Meine Vater hat eine Rente von...
  • Erstellt von: Blauerklaus
0
Antworten
0
Aufrufe
374
Zum neuesten Beitrag
Blauerklaus
B