Lagerung steriler Medizinprodukte o.ä.

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

Chef de Saucier

Aktives Mitglied
Basis-Konto
22.10.2005
30625
Guten Morgen,

auf einer Fortbildung wurde belustigt zur Kenntniss genommen das wir diverse sterile Materialien im Schrank des Bewohners lagern, z.B.:

* DK-Wechselset
* Infusionen, Überleitsysteme, Butterfly`s
* Stöpsel für DK ( Bewohnerin bekommt nur zur Nacht einen Beinbeutel )

Die Materialien sind ja einzeln verpackt und von der Umverpackung (z.B Karton) umgeben. Häufig kommen diese Produkte zum Einsatz bei Menschen, die ohnehin bettlägerig sind und nicht mehr selbst an den Schrank gehen können. Zunächst würde ich davon ausgehen, dass der Schrank im Bewohnerzimmer nicht sauberer ist als z.B. im Stationszimmer. Lange wird das Material häufig auch nicht gelagert, weil die Produkte zeitnah zur Anwendung kommen. Abgelaufene MP`s finde ich eher bei Kontrollen im Stationszimmer, da hier alles in die Schränke reingestopft wurde.

Gerne würden wir natürlich die Produkte aus organisatorischen Gründen nahe beim Bewohner lagern ohne gegen entpsrechende Auflagen zu verstoßen. Würde man z.B. die einzeln verpackten und von der Orginalverpackung umgebenen Produkte in einer Plastikbox mit Deckel legen, könnte man das nicht weiterhin im Bewohnerschrank lagern, weil es nun einen dreifachschutz gibt ?

Salben, Augentropfen... lagern wir teilweise im Bewohnerzimmer staubgeschützt in einer geschlossenen Plastikbox.

Gruß CDS

P.s: J. Boswell: Ode to the brain :) : http://www.youtube.com/watch?v=W_ahKMjjs0I&feature=player_embedded

P.s.: Achtung vor Reisen nach Japan, ein (neuer) Stamm resistenter Neisseria gonorrhoeae , Typ H041, ist aufgetaucht:whistling Neuer Gonorrhoe-Typ gegen Antibiotika resistent
 
Qualifikation
* - *
Fachgebiet
PFK
A

Ameise

Aktives Mitglied
Basis-Konto
AW: Lagerung steriler Medizinprodukte o.ä.

Hallo CDS,

was war Deine Frage: ob Ihr richtig lagert?

Du kennst doch die Fristen für Sterilgutlagerung?
48 h alsbaldiger Verbrauch = offene Lagerung = Tagesbedarf.
Alles andere je nach Lagerung und Produktionsangaben von 6 Monaten bis zu 5 Jahren.

Ergo: im Schrank (staubgeschützt, trocken und von UV Strahlen geschützt) = bis zum Verfallsdatum.

Gruß Ameise

P.S. Japan ist nicht wirklich meine Reiseland und GO kann ich auch woanders her bekommen ;)
 
Qualifikation
HFK
Fachgebiet
gGmbH
A

Anahita

Mitglied
Basis-Konto
06.03.2007
Oberbayern
AW: Lagerung steriler Medizinprodukte o.ä.

Hi, CDS,
ich denke auch, dass manche Materialien unter der Vorraussetzung der Sterilität - also Schutzverpackungen ect. - schon in der Nähe der Pt /Bew. gelagert werden sollten. Ich denke da nur an Absaugkatheter....wenn man die erst lange suchen muss, wid´s ärgerlich. Iss nur ein Beispiel.
Was immer wieder vergessen wird: ist das Material noch steril oder ist es schon abgelaufen? Ausserdem sollten zuerst die älteren Materialien - wenn noch steril - aufgebraucht werden, dann die zuletzt gelieferten Sachen. War bei mir sogar eine Examensfrage.....
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Altenpflege
M

ms-sophie

Aktives Mitglied
Basis-Konto
14.03.2007
Mannheim
AW: Lagerung steriler Medizinprodukte o.ä.

hallo CDS,

was sollte dagegen sprechen. Die BDK etc. sind doch sogar Eigentum des BW´s?????

Wir lagern sie auch im BW-Schrank.

sophie
 
Qualifikation
QM
Fachgebiet
ambulante und stationäre Altenhilfe, Hospiz
H

HNO-SPEZI

Mitglied
Basis-Konto
23.02.2009
26160
AW: Lagerung steriler Medizinprodukte o.ä.

Hallo,
ich möchte Dir den Hinweis auf die Lagerungsempfehlungen des RKI ;die auch durch die Deutsche Gesellschaft füt Sterilgutlagerung veröffentlicht
wurden.Für uns ware diese Empfehlungen sehr nützlich. Nachfragen kann man auch bei den Institutsapotheken,die haben auch sehr gute Tipps und geben gute Hilfestellungen.
L.G. HNO-SPEZI
 
Qualifikation
Krankenschwetser
Fachgebiet
OP
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

Morpheus
Hallo Ihr lieben, ich habe da mal eine Frage an euch, die in Alten- und Pflegeheimen eingesetzt sind. Habt Ihr einen oder mehrere...
  • Erstellt von: Morpheus
3
Antworten
3
Aufrufe
610
F
A
Hallo Zusammen, ich arbeite in der ambulanten Pflege und habe das Qualitätsmanagement sowie die Praxisanleitung übernommen. Da ich...
  • Erstellt von: AlterPflegehase
6
Antworten
6
Aufrufe
665
Zum neuesten Beitrag
AlterPflegehase
A
L
Hey, ich habe letztens in den Medien mitbekommen, dass Staub sehr schlecht für die Gesundheit ist und langzeitig sogar zu Asthma führen...
  • Erstellt von: Leonieexx
2
Antworten
2
Aufrufe
418
Zum neuesten Beitrag
Joe Blessing
J
V
Würde gern mal wissen, wie die Vorgaben/Vorhehen derzeit in anderen ambulanten Einrichtungen eigentlich sind, bezüglich der COVID...
  • Erstellt von: Valentina76
2
Antworten
2
Aufrufe
600
F