Innere Medizin L-Thyroxin nach dem aufstehen?

E

E-Lyte

Mitglied
Basis-Konto
0
0
Hallo zusammen!

Stimmt es, dass ich L-Thyroxin nach dem aufstehen geben muss?

Warum? Ich dachte immer, L-Thyroxin wird immer ausgeschieden. Klar, vor allem bei Anstrengung, da T3 & T4 Stoffwechselaktivatoren sind.

Aber kann mir das vllt einer besser erklären bzw. begründen?

LIEBEN DANK!!!
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Fachgebiet
Intensiv
Fabiana1971

Fabiana1971

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
42855
0
Hallo E-Lyte,
ich kenne es, das L-Thyroxin nüchtern gegeben werden soll, falls Du das meinst.
 
Qualifikation
WBL
Fachgebiet
Altenheim
P

pdlandy

Aktives Mitglied
Basis-Konto
0
99734
0
Hi,
gute Frage.Ich weiß das rein levothyroxinhaltige Präparate einen späten Wirkungseintritt haben ->vielleicht ist das der Grund für die Nüchternapplication. Und einfach nochmal so zum Wichtigtun:) lach :zusätzlich haben diese Präparate eine lange Halbwertszeit wodurch die Gefar der Cumulation besteht - so jetz wiss ma´s , lach
mfg
 
Qualifikation
PDL/HL/TQMB
Fachgebiet
Fachpflegeheim für NP
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.