Allgemein Kundengewinnung / Werbung

R

Rotbart

Mitglied
Basis-Konto
Hallo zusammen,

also wie läuft das mit der Kundengewinnung im Umkreis des Heimatortes am besten ??? Soll ich die Chefos jetz einfach mal anrufen, denen mal einen Besuch abstatten und nache Kohlen fragen oder lieber per E- Mail nerven ???
Nee, ernsthaft jetz. Ich habe halt vor ein paar Wochen als FB angefangen und bin seit dem permanent von meiner Familie getrennt, was natürlich kein Dauerzustand sein soll.
Daher wären gute Ratschläge echt willkommen.

Vielen Dank und Grüße

Euer Rotbart
 
Qualifikation
Pflege
Fachgebiet
Altenpflege
heloisa

heloisa

Mitglied
Basis-Konto
1
67707
0
AW: Kundengewinnung / Werbung

Hallo,

ich denke Du mußt da Deinen eigenen Weg finden.
Daß Du in Wohnortnähe zu 100 % immer was findest ist unwahrscheinlich. Ich hab die Erfahrung gemacht daß Freiberufler auch nicht überall gewollt sind, oft sind Leasingfirmen beliebter, und bei mir auf dem Land kennt das mit den Freiberuflern auch nicht jeder. Also ich fahr durchaus 80 km ein Weg, aber das ist mir lieber als mich für 20 € in der Stunde zu verscherbeln. Das würden nämlich alle zahlen, und am besten keine Zuschläge.:bae:

Ich hab schon alles mögliche probiert, Mail, Post, Anrufe. Und letzteres war am schlechtesten. Also ich würd an Deiner Stelle mich in Mail versuchen, das geht nun mal am schnellsten.

Viel Glück.
 
Qualifikation
altenpflegerin, studentin
Fachgebiet
Heimbeatmung
R

Rotbart

Mitglied
Basis-Konto
AW: Kundengewinnung / Werbung

Ok. Danke für deine Info. Werd mich mal ins Zeug legen so von wegen Kundenstamm aufbauen und so.

Bis bald

Der Rote
 
Qualifikation
Pflege
Fachgebiet
Altenpflege
H

Hein

Mitglied
Basis-Konto
0
63477
0
AW: Kundengewinnung / Werbung

Hallo Rotbart,
wenn ich Dein Profil richtig verstanden habe, hast Du bis jetzt in der Heimbeatmung gearbeitet.
Da verdient man nicht unbedingt einen hohen Stundensatz dafür ist die Wahrscheinlichkeit in der Nähe was zu finden größer.
Diese Aufträge musst Du aber selber akquierien weil den Unternehmen Agenturen zu teuer sind.
Man kann schon garnicht am Anfang beides haben Kunden in ausreichender Anzahl und wohnortnah seine Aufträge haben.
Wenn Du noch persönlich Fragen hast -dann kannst mit mir Kontakt aufnehmen. Es gibt auch noch einiges zu berücksichtigen.

L.G.
Hein
 
Qualifikation
Freiberuflicher Krankenpfleger
Fachgebiet
Bundesweit
Weiterbildungen
Krankenpflege - Altenpflege
A

Axis!

AW: Kundengewinnung / Werbung

Kommt auf den Wohnort an dann klappts auch mit den Aufträgen ;)
 
Pflegehenner

Pflegehenner

Mitglied
Basis-Konto
0
18057
0
AW: Kundengewinnung / Werbung

So sieht's aus.. Ausschlaggebend ist nur der Wohnort. Wer auf dem Land wohnt muss fahren.. Wohnst in Berlin oder Frankfurt, kannst zu Hause pennen.. Jo und Email geht am besten..
 
Qualifikation
Freiberufler
Fachgebiet
außerklinische Intensiv
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen