Arbeitsrecht Kündigung einer Schwerbehinderten

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

Bastet76

Mitglied
Basis-Konto
17.12.2010
82057
Hallo liebes Forum,

Also soweit wie mir bekannt ist,ist es nicht zulässig einer Schwerbehinderten Krankenschwester so "einfach" zu kündigen wie eben bei mir geschehen.
Also ich bin nicht betroffen sondern eine Kollegin.
Mein Pdl hat sie mit den Worten : "Ich kann eine einarmige Schwester nicht gebrauchen" gekündigt.Nach über 20 Jahren und es hat überhaupt keinerlei Beschwerden oder sonstiges gegeben von irgendeiner Seite!Sie hat ganz normal im Schichtdienst gearbeitet und kann eben ein paar Dinge nicht alleine machen wie zum Beispiel Betten schieben,Schwerstpflegebedürftige lagern und mobilisieren.Ansonsten macht sie alles und wenn sie Hilfe braucht gibt sie bescheid.Das ist/war so besprochen (Gesprächsprotokoll liegt meinerseits vor....mit Pdl und Leitungen) .Was soll denn das?Ich bin über diese Vorgehensweise entsetzt!!!Wie kann man da jetzt vorgehen?
Ist im übrigen nicht das erste mal das sich die Pdl so nen Hammer leistet!Es laufen schon Gerichtsverfahren und trotzdem wird an der Pdl festgehalten....aber irgendwann ist auch mal Schluss oder???
 
Qualifikation
Krankenschwester/ STL/ PA/ QB
Fachgebiet
Kardiologie
P

pegean

Unterstützer/in
Basis-Konto
22.09.2009
düsseldorf
AW: Kündigung einer Schwerbehinderten

"Die Kündigung des Arbeitsverhältnisses eines schwerbehinderten Menschen durch den Arbeitgeber bedarf der vorherigen Zustimmung des Integrationsamtes."
§ 85 SGB IX Erfordernis der Zustimmung - dejure.org

Und da wird sich der AG 3x überlegen welchen Kündigungsgrund er angibt .

LG
 
Qualifikation
krankenschwester
Fachgebiet
altenheim-lt.nachtwache
D

dibbi

Mitglied
Basis-Konto
06.02.2009
Düsseldorf
AW: Kündigung einer Schwerbehinderten

Eine unglaubliche Aussage und das in unserer Branche. Ich bin entsetzt!
Leider habe ich von dieser Thematik keine Ahnung, aber hier werden sich bestimmt noch Leute melden die Ratschläge haben.

Ich wünsche deiner Kollegin nur das Beste und viel Kraft im Kampf gegen ihre Kündigung.

Unglaubliche Geschichte

Liebe Grüße
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
ambulante Krankenpflege
B

Bastet76

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
17.12.2010
82057
Ja,ich bin auch entsetzt und mir fehlen echt die Worte zu diesem unprofessionellen Verhalten!!Ich weiß gar nicht wie ich der Pdl nach meinem Urlaub entgegentreten soll....das ist für mich ein widerwärtiges Verhalten.....
 
Qualifikation
Krankenschwester/ STL/ PA/ QB
Fachgebiet
Kardiologie
P

pegean

Unterstützer/in
Basis-Konto
22.09.2009
düsseldorf
AW: Kündigung einer Schwerbehinderten

Mein Pdl hat sie mit den Worten : "Ich kann eine einarmige Schwester nicht gebrauchen" gekündig
Dieser Satz steht aber bestimmt nicht in der Kündigung .
Da die PDL tun und lassen kann was sie will vermute ich mal das es keinen BR gibt .
Rate der betroffenen Kollegin das sie selbst beim Migrationsamt anruft und diese über die drohende Kündigung informiert .Ebenfalls sollte sie einen FA/Arbeitsrecht
kontaktieren .

LG
 
Qualifikation
krankenschwester
Fachgebiet
altenheim-lt.nachtwache
Böserwolf

Böserwolf

Unterstützer/in
Basis-Konto
29.09.2008
kassel
AW: Kündigung einer Schwerbehinderten

Würde es genau so machen wie pegean es schreibt. Das kann ja wohl nicht wahr sein!
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Freiberufler
B

Bastet76

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
17.12.2010
82057
Doch pegean, genauso steht es in der Kündigung...man soll es nicht glauben....das sticht ja den Fass den Boden aus!!Wahnsinn oder??
 
Qualifikation
Krankenschwester/ STL/ PA/ QB
Fachgebiet
Kardiologie
J

josephine

Aktives Mitglied
Basis-Konto
15.03.2008
München
AW: Kündigung einer Schwerbehinderten

Als MA: Integrationsamt informieren - anzeigen wegen Diskriminierung, Beleidigung gegen die PDL und , wenn er unterschrieben ha,t den GF - Als SL: schriftlich Stellung beziehen - Integrationsamt informieren.
Das kann für dich als SL eventuell zur Folge haben, dass die Führungseben dich nicht mehr mag, aber ist aus meiner Sicht eine Chance, aus der Kiste mit geradem Rücken rauszugehen.

Viel Mut,
josephine
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Palliativ
Weiterbildungen
PA, Palliative Care
B

Bastet76

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
17.12.2010
82057
Genau das hab ich ihr auch geraten.Und ich hab kein Problem mich unbeliebt zu machen wenn so etwas wie das passiert.Sowas darf und kann nicht sein.Ich bin sprachlos über diese dreiste Vorgehensweise und das ohne jegliche Begründung.
Es gab überhaupt keine Probleme das eine Kündigung in irgendeiner Weise rechtfertigen könnte und ich wurde auch nicht von der PDL befragt.Das war ein Alleingang der PDL und keiner weiß warum!Ich bin echt fassungslos.Einarmige Schwester....das stimmt nicht mal ansatzweise und diese Ausdrucksweise...schäbig!
Aber ok...wir haben ja auch einen "Pflegetipp" (stand wirklich da) erhalten worin das waschen von Patienten als nicht notwendig und als "Tradition" benannt wird die abgeschafft werden muss.
Irgendwie blick ich da nicht mehr durch....
 
Qualifikation
Krankenschwester/ STL/ PA/ QB
Fachgebiet
Kardiologie
SchwesterWolfgang

SchwesterWolfgang

Unterstützer/in
Basis-Konto
29.11.2008
Cottbus
AW: Kündigung einer Schwerbehinderten

. . . da gibt es nur eins: Anwalt für Arbeitsrecht (wenn die Kollegin eine Rechtsschutzversicherung hat), oder zur Rechtsabteilung der Gewerkschaft (wenn sie Gewerkschaftsmitglied ist) und das ganz fix nach Erhalt der Kündigung, denn da gibt es die 3-Wochen-Frist innerhalb derer die Kündigungsschutzklage eingereicht werden muss. Sollte sie keins von beiden haben, kann sie in erster Instanz auch selbst zum Sekretariat des zuständigen Arbeitsgerichts gehen - die helfen ihr bei der Formulierung der Klageschrift . . .
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Altenpflegeheim
B

Bastet76

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
17.12.2010
82057
So.Kündigung ist erstmal vom Tisch aber ne Unverfrohrenheit is das schon.Und Pdl kriegt jetzt ein Verfahren wegen Diskriminierung.Wahnsinn find ich es immer noch und so gar nicht in Ordnung...menschlich.Aber das sind wir schon gewöhnt...
DANKE an euch für die Tipps.
 
Qualifikation
Krankenschwester/ STL/ PA/ QB
Fachgebiet
Kardiologie
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

K
Hallo ihr Lieben , Ich habe eine geplante OP den Termin habe ich vor ein paar Monaten mitgeteilt und auch extra verschoben und so...
  • Erstellt von: ksp2002
2
Antworten
2
Aufrufe
203
K
T
Hallo Zusammen, ich habe seit 3 Monaten meine Weiterbildung zum Praxisanleiter absolviert und möchte selbstverständlich auch nur das...
  • Erstellt von: Tobias G.
3
Antworten
3
Aufrufe
211
Zum neuesten Beitrag
DarkSephiroth
D
R
Hallo allerseits, ich habe eine Frage bezüglich der Eingruppierung nach Tvöd. Meine Partnerin hat vor kurzem den Arbeitsplatz...
  • Erstellt von: Rotzo
2
Antworten
2
Aufrufe
237
R
A
Halli hallo ich hoffe ich werde hierdurch etwas mehr erfahren: Vorweg , ich arbeite dort seit mehreren Jahren. Jedoch seit einigen...
  • Erstellt von: Ahie27
3
Antworten
3
Aufrufe
484
W