Krankenpfleger Norwegen /Auswanderung Deutschland nervt

Querdenker

Querdenker

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
13087
0
Hallo

schon jemand von Euch da und arbeitet.

Mein Plan ich will wech aus Deutschland und Norwegen ist der Knaller..
Habe nichts mehr was mich hier noch hält, die Alte ist wech, Kinder hab ich nicht.

Momentan arbeite ich über eine Leasing-Firma als auf Intensivstation / habe nur Erfahrung keine Weiterbildung..
ganz toll echt ..

Also alles was Norwegen angeht worauf ich mich vorbereiten darf also bitte

Ideen mit Google bin ich dabei doch ich brauche live Infos
Danke
 
Qualifikation
Gesundheits und Krankenpfleger
Fachgebiet
Leasing
M

Maarek

Mitglied
Basis-Konto
1
88069
0
AW: Krankenpfleger Norwegen /Auswander Deutschland nervt

Ich könnte dir Irland oder England empfehlen einmal wegen der einfacheren Sprache und der Berufsanerkennung. Oder beherrscht du Norwegisch?
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Dauernachtwache Freiberufler
H

Hoben

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
Kiel
0
AW: Krankenpfleger Norwegen /Auswanderung Deutschland nervt

Hei, also ich bin schon 17 Jahre in Norwegen. Arbeite zwar nicht mehr in der Krankenpflege, hab das aber immerhin 15 Jahre gemacht. Wenn du nach Norwegen möchtest gibts auch Möglichkeiten. Die suchen immer Krankenpfleger. Du verdienst besser die Arbeit ist anders, mehr Verantwortung... Die meisten deutschen Kollegen die ich kennengelernt habe möchten auch nicht mehr zurück. Deine Krankenpflegeausbildung wird ohne Probleme anerkannt, und Norwegisch ist für Deutsche eigentlich nicht schwer zu lernen, aber das muss man halt. Früher hat man das bezahlt bekommen, aber heute muss man soweit ich weiss die Kosten selber tragen. Aber im Prinzip kann ich Norwegen nur empfehlen.
 
Qualifikation
Berater Infektionsüberwachung
Fachgebiet
Abteilung für Infektionsüberwachung/Nosokomiale Infektionen
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen