GuK Krankenpflegeausbildung trotz Studium?

Mhanicke1982

Mhanicke1982

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
0
Servus
Ich bin etwas verwirrt und weiß nicht weiter.
2006 habe ich meine 1 jährige Ausbildung zum Krankenpflegehelfer erfolgreich abgeschlossen. Von 2016 - 2019 habe ich ein Studium zum Gesundheitsfachwirt ebenfalls erfolgreich absolviert. Nun finde ich keine Stelle da mir viele sagen das ich unterqualifiziert sei.

Gibt es die Möglichkeit die 3 jährige Ausbildung verkürzt über Fernstudium oder Abendschule zu machen?
 
Qualifikation
KPH
N

Ninotschka

Mitglied
Basis-Konto
Nach dem momentanen Gesetz kannst Du eine berufliche Ausbildung machen z.B. Gesundheits- und Krankenpflege oder Altenpflege bei einem Träger, der die Ausbildung in Teilzeit anbietet. Es kann geprüft werden, ob Anteile aus der Ausbildung zum Krankenpflegehelfer anerkannt werden.

Ab 2020 gibt es parallel dazu auch die hochschulische Ausbildung (gibt es bisher auch, aber dan in neuer Konzeption). Hier besteht eventuell auch die Möglichkeit auf ein Anerkennungsverfahren für bereits absolvierte Inhalte.

Da die Praxisanteile in beiden Bildungswegen hoch sind, ist das eher eine Hürde für Fernstudium oder Abendschule. Fernstudiengänge gibt es, dann aber eher für Menschen, die schon eine berufliche Qualifikation in der Pflege haben.
 
Qualifikation
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Fachgebiet
Uniklinik
Weiterbildungen
Public Health und Pflegewissenschaft M.A.
K

Kalimera

Unterstützer/in
Basis-Konto
81
Hamburg
0
Auf welche Stellen hast Du Dich denn beworben?
Ein Fachwirt arbeitet doch nicht primär am Patienten.
 
Qualifikation
Pflege
Fachgebiet
Krankenhaus
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen