Krankenpflege in den USA

NinaC

NinaC

Neues Mitglied
Basis-Konto
Hallo,
Ich bin Nina, 22 Jahre alt.
Ich war jetzt anderthalb Jahre als Aupair in den USA.
Habe 2014 eine Ausbildung als Gesundheits und Krankenpflegerin abgeschlossen. 2015 noch Kinderkrankenpflegerin gelernt für ein Jahr. 8 Monate Berufserfahrung in der pädiatrie.

Jemand schon in die USA ausgewandert und kann mir helfen ????

Liebe Grüße
Nina
 
Qualifikation
Gesundheits und Kinderkrankenpflegerin
Fachgebiet
Pädiatrie
benny34

benny34

Mitglied
Basis-Konto
102
Wiesbaden
0
Vor 20 Jahren hätte ich so was sofort gemacht. Da wusste ich aber noch nicht, das ich Familie in den USA habe (erst spät erfahren aufgrund Adoption).
Letzten Dezember war ich bei meiner Schwester in Ft.Myers,FL. Ja, dort wird ebenfalls überall Pflegepersonal gesucht. Hab dann mal aus Neugier nachgehakt:
- mit meiner AP-Ausbildung (alle zusätzlichen Weiterbildungen zählen kaum) wäre, nach bestehen des TOEFL und einer Fachprüfung max. ein Job als Helfer drin; mit Möglichkeit der Verbesserung
- da ich (geburtsurkundlich) nachweisbar Familie in den USA habe, müsste ein Familienmitglied für mich bürgen; dann könnte ich sofort loslegen.

Ich habe aber "nur" noch 10 Jahre bis zur Rente. Da tu ich mir das nicht mehr an und wegen ein paar Dollar mehr das Sozialversicherungssystem verlassen; nee.
 
Qualifikation
Altenpfleger;Fachkrankenpflege Neurologie/Geriatrie
Fachgebiet
Früh-Reha (B,C)
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen