Krankenhäuser: Jens Spahn plant offenbar weitere Personaluntergrenzen in Kliniken

W

Willy_Wuff

Aktives Mitglied
Basis-Konto
244
Deggendorf
0
wie schlimm, es wurden Intensivpatienten still gelegt, weil kein Personal da ist, ist es besser mit dem leben der vorhandenen Patienten Roulett zu spielen, weil immer weniger Pflegekräfte immer mehr Patienten betreuen, und diese ga nicht mehr Intensiv medizinisch überwachen können ?
Müssen die Arbeitgeber dann doch mal was an der Arbeitssituation und an der Bezahlung tun, dann bekommen sie auch Personal.
Reduziert allerdings die Millionengewinne der Konzerne :-(
 
Qualifikation
Fachpfleger für Intensiv Medizin
Fachgebiet
IMC
W

Willy_Wuff

Aktives Mitglied
Basis-Konto
244
Deggendorf
0
Asche auf mein Haupt selbstverständlich wurden nicht die Patienten Still gelegt ( Hoffe ich zumindest ;-) ) sondern die Betten
 
Qualifikation
Fachpfleger für Intensiv Medizin
Fachgebiet
IMC
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.