Kontrolle Dokumentation

Allround

Allround

Aktives Mitglied
Basis-Konto
0
65779
0
Hallo SLs,
wie würdet ihr als SL dazu stehen, wenn die PDL euch anordnet, die Pflegeberichte von allen Schichten nachzukontrollieren. Ich halte das für nicht machbar. Jeder ist schließlich für seine Dokumentation verantwortlich und nachträglich geändert werden darf sie nicht.
Ich kann nur ansagen, was in Zukunft nicht mehr so geschrieben werden darf, nachdem ich den Fehler entdeckt habe, oder? Alles lesen kann ich aber sicher nicht, schon allein, weil ich auch mal keinen Dienst habe. (Tatsächlich? Ja, tatsächlich. Bist du da sicher? Och ja, das kommt schon mal vor, weißt du. Na, dann kannst du aber froh sein! Bin ich auch! Und wie!)
Gruß, Allround :whistling
 
Qualifikation
Stationsleitung Krankenschwester
Fachgebiet
Interdisziplinäre Station
R

Rundumsorglospaket

Aktives Mitglied
Basis-Konto
4
88131
0
AW: Kontrolle Dokumentation

Hallo SLs,
wie würdet ihr als SL dazu stehen, wenn die PDL euch anordnet, die Pflegeberichte von allen Schichten nachzukontrollieren. Ich halte das für nicht machbar. Jeder ist schließlich für seine Dokumentation verantwortlich und nachträglich geändert werden darf sie nicht.
Ich kann nur ansagen, was in Zukunft nicht mehr so geschrieben werden darf, nachdem ich den Fehler entdeckt habe, oder? Alles lesen kann ich aber sicher nicht, schon allein, weil ich auch mal keinen Dienst habe. (Tatsächlich? Ja, tatsächlich. Bist du da sicher? Och ja, das kommt schon mal vor, weißt du. Na, dann kannst du aber froh sein! Bin ich auch! Und wie!)
Gruß, Allround :whistling
Nachdokumentation ist bis zu 24 h danach erlaubt. Allerdings eine Kontrolle der ganzen Kurven ist nur mit mehreren SL möglich oder eben auf Überstundenbasis.
 
Qualifikation
ex. KS, FKS A+I, Diplom. GuKP, RbP, Studentin
Fachgebiet
freiberuflich, Bayern, Studentin Pflegepädagogik staatliche Hochschule Ba-Wü
Weiterbildungen
Studentin Pflegepädagogik , Gründungsmitglied Bundesverband freiberuflicher Pflegefachkräfte e.V.
janto

janto

Mitglied
Basis-Konto
0
44793
0
AW: Kontrolle Dokumentation

Hallo, ich versucht immer, die Berichte aus der letzten Schicht zu lesen. Es kann ja bei der Übergabe etwas durch gegangen sein.
Wenn jeder MA die Berichte seiner zu pflegenden liest, müßte es doch klappen? Sind vielleicht Informationen " untergegangen"?

wie würdet ihr als SL dazu stehen, wenn die PDL euch anordnet, die Pflegeberichte von allen Schichten nachzukontrollieren.
Es gibt dich bestimmt einen Hintergrund für diese Anordnung?
Hier wäre im Gespräch zu klären, was eure PDL sich vorstellt , wie ihr dokumentieren solltet.
bei uns ist es so, das alles dokumentiert wird, was von der PP abweicht, sowie alles, was aktuell ist.

gruß Glaskugel
 
Qualifikation
KS, PA mit Kopf, Herz und Hand
Fachgebiet
Altenheim
Weiterbildungen
Weiterbildung zum Praxisánleiter
S

steinelfe

AW: Kontrolle Dokumentation

Hallo!

Also das kontrollieren der Dokumentation mache ich dann, wenn ich sowieso in allen Akten die Medikmante abzeichnen muss. Die Akten in denen nichts drin steht schreibe ich auf, genaus halte ich es mit ungünstigen Formulierungen bzw. mit Formulierungen, die nicht mehr verwendet werden dürfen. Bei uns gilt pro Schicht 1 Eintrag. Wir haben in einem Gespräch geklärt was der Zweck dieser Kontrolle sein soll, nachdem wir das nun wissen, geht es mehr oder weniger automatisch.
 
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.