Kontakt mit Urin von 3Mrgn Patienten gehabt ?

  • Ersteller Schallplatte
S

Schallplatte

Neues Mitglied
Basis-Konto
19.10.2021
Düsseldorf
Guten Tag, ich habe heute beim ablassen des Urinbeutel einen Tropfen des Urin abbekommen .
De Patient hat Nachgewiesen 3MRGN!

Stelle wurde sofort desinfiziert! Muss ich mir da sorgen machen?

Gruß

Lisa
 
Qualifikation
Pflegehelferin
Fachgebiet
Altenpflege
L

Lulli1.0

Mitglied
Basis-Konto
14.07.2020
Sofern du nicht mega Immunsuprimiert bist... Alles ok... Du hast es desinfiziert und damit sollte es eliminiert sein. Der Erreger ist gegen Antibiose resistent, nicht gegen Desinfektionsmittel

Bist du Pflegerin? Oder war das im Privaten Umfeld?
 
Qualifikation
GuK
Fachgebiet
Anästhesie

Verwandte Forenthemen

Morpheus
Hallo Ihr lieben, ich habe da mal eine Frage an euch, die in Alten- und Pflegeheimen eingesetzt sind. Habt Ihr einen oder mehrere...
  • Erstellt von: Morpheus
3
Antworten
3
Aufrufe
624
F
A
Hallo Zusammen, ich arbeite in der ambulanten Pflege und habe das Qualitätsmanagement sowie die Praxisanleitung übernommen. Da ich...
  • Erstellt von: AlterPflegehase
6
Antworten
6
Aufrufe
668
Zum neuesten Beitrag
AlterPflegehase
A
L
Hey, ich habe letztens in den Medien mitbekommen, dass Staub sehr schlecht für die Gesundheit ist und langzeitig sogar zu Asthma führen...
  • Erstellt von: Leonieexx
2
Antworten
2
Aufrufe
419
Zum neuesten Beitrag
Joe Blessing
J
V
Würde gern mal wissen, wie die Vorgaben/Vorhehen derzeit in anderen ambulanten Einrichtungen eigentlich sind, bezüglich der COVID...
  • Erstellt von: Valentina76
2
Antworten
2
Aufrufe
600
F