Allgemein Kinderkrankenschwester sucht neue Perspektive

M

mesalc

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
71065
0
Hallo an Alle,

ich habe 11 Jahre als KiKrSchw gearbeitet und knapp 8 Jahre davon auch als Mentor für die Azubis.

Jetzt bin ich in Elternzeit und bin froh darüber nicht schaffe zu müsse. :eek:riginal:

Mir hat der Job in den letzten 2-3 Jahren zunehmend kein Spass mehr gemacht. Personalmangel, Überstunden, Einspringen, Abfertigen von Patienten durch Zeitmangel, ... geschweige denn die Bedingungen in der Schwangerschaft :thumbsup2:

Unter Kinderkrankenpflege stelle ich mir etwas anderes vor.

Aber das nur nebenbei.

Ich suche ein neues Arbeitsfeld :rolleyes:

- Mir macht die Arbeit mit Kindern Spass.
- Auch das gezielte Anleiten von Auszubildenden gefiel mir
- ich würde gern mehr über Naturheilmittel lernen
- Ernährungsberatung / Diabetesberatung bei Kindern
- selbstständiges Arbeiten oder mit anderen Menschen aus sozialen Berufen
- Einzelberatung
- Entspannungstechniken für Kinder erlernen
- Babymassage / Säuglingspflege
- Zeit für den "Patienten"


- keine Nachtschichten mehr
- keine "Notfallbedingungen"
- keine Monitore (Tinitus)


Wie sind so eure Erfahrungen?

Was macht Sinn in Angriff zu nehmen? Was ist auf dem Markt gefragt?
:kopfkratz:

Eine komplette neue Ausbildung kann ich mir nicht mehr leisten. Außerdem bin ich kein Prüfungsmensch.

Für mich käme nur kurze Seminare in Frage und Fernunterricht.

Würde mich freuen ein paar Anregungen zu erhalten. Insbesondere auch über die Vorgehensweise - (mit was Starten?)

Daher im Vorraus schon mal vielen Dank.

mesalc
 
Qualifikation
Ki-Kra-Schw
Fachgebiet
Ki-Kra-Schw
M

meggy

Gesperrter Benutzeraccount
AW: Kinderkrankenschwester sucht neue Perspektive

Liebe Kollegin,

ich bin seit meiner Familiengründung als Kinderkrankenschwester freiberuflich tätig mit dem Schwerpunkt Familienbildung, Kindergesundheitsförderung.

Frage doch mal in den Hebammenpraxen, Familienbildungsstätten, etc. bei Euch in der Region nach, ob die Bedarf haben.

Es gibt eine ganze Menge freiberufliche Kinderkrankenschwestern in der Freiberuflichkeit. Erfahrungsberichte findest Du auf www.IG-kikra.de in der Rubrik IG-Infos, in den regelmäßig erscheinenden Rundbriefen gibt es immer 2-3 Erfahrungsberichte von Kolleginnen.

Außerdem schicke ich Dir noch ein paar Infos als p.n. zu,
LG,
Meggy
 
Qualifikation
freiberufl. Kinderkrankenschwester, Familienberatung, freie Dozentin
Fachgebiet
Trier
Weiterbildungen
www.IG-kikra.de
Interessengemeinschaft freiberuflich und/oder präventiv tätiger Kinderkrankenschwes
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.