Kennt sich jemand in Excel aus ??

S

solojess

Aktives Mitglied
Basis-Konto
0
65614
0
Hallo,
habe folgendes Excelproblem
Ich möchte gerne Gewichte vergleichen und zwar:
Wenn Gewicht im Monat Oktober kleiner ist als im September dann zeige mir das Gewicht in einer bestimmten Farbe oderm Größe oder etc. an
Ich habe leider keinerlei Excelkentnisse, aber die Tabelle dazu steht.
Ich brauche jetzt lediglich eine Formel o.ö- damit das Programm mich auf Gewichtsdifferenzen etc.hinweißt, hoffe jemand versteht was ich meine *g*
Lg solojess
 
Qualifikation
PDL
Fachgebiet
stat. Altenpflege
Weiterbildungen
PDL
QB
Studium "Pflegemanagement"
S

Susy

Mitglied
Basis-Konto
0
37269
0
hallo

ich kann versuchen dir zu helfen, dazu müsstest du mir aber mal die Tabelle schicken damit ich das testen kann. Kenne mich eigentlich in Excel aus, kann es mal versuchen ansonsten hab ich noch einen ehemaligen Dozenten vielleicht kann der mich dann unterstützen. Also wenn du magst dann per Mail an: [email protected]

LG SUsy
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Fachgebiet
neurochirurgie
weissbrk

weissbrk

Unterstützer/in
Basis-Konto
18
Münster
0
Hallo Solojess,
eine Möglichkeit wäre, ein Feld einzufügen mit "Gewicht Vormonat - Gewicht aktueller Monat" und diesem Feld die Eigenschaft "Negative Zahlen in Roter Schrift darstellen" zu geben - das geht über "Format" "Zellen".
 

Anhänge

Qualifikation
Verwaltung
Fachgebiet
privat
S

Susy

Mitglied
Basis-Konto
0
37269
0
hallo

ok die Variante funktioniert natürlich auch, ich hatte eine andere im Kopf. Meine Variante ist:
Du gibst das Gewicht des aktuellen Monats ein und Excel zeigt dir z.B. gleich in Rot, der Patient hat abgenommen oder in Grün der Patient hat zugenommen. Die Differenz kann ja dann immer noch in einer extra Spalte auf geführt werden. Ist eine etwas kompliziertere Funktion die Excel dann zusammenbaut. Aber vielleicht meldest du dich einfach mal damit ich dir evtl noch weiterhelfen kann oder ob du die variante von weissbrk nimmst

LG Susy
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Fachgebiet
neurochirurgie
weissbrk

weissbrk

Unterstützer/in
Basis-Konto
18
Münster
0
:thumbsup2:thumbsup2:thumbsup2:
Susy, das übersteigt meine Exel-Kenntnisse bei weitem :wink::wink::wink:
 
Qualifikation
Verwaltung
Fachgebiet
privat
S

Susy

Mitglied
Basis-Konto
0
37269
0
hmm Ok dafür hab ich es professionell gelernt und du evtl nur für den Laiengebrauch, aber ich denke in der Anwendung wird es dann auch die Kenntnisse manch anderem Übersteigen aber warten wir ab wer mit welcher Version weiterkommt :) Deine Version ist auch nicht zu verachten

LG Susy
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Fachgebiet
neurochirurgie
weissbrk

weissbrk

Unterstützer/in
Basis-Konto
18
Münster
0
:anbet::icon_user...also ich hatte mal ein Handbuch :laughing:
 
Qualifikation
Verwaltung
Fachgebiet
privat
S

Susy

Mitglied
Basis-Konto
0
37269
0
Ah ja Ok

LG Susy
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Fachgebiet
neurochirurgie
S

solojess

Aktives Mitglied
Basis-Konto
0
65614
0
Danke euch beiden, ich komme mit der Variante von weissbrk gut zurecht und werde mir dann prägnante Abnahmen noch mit der bedingten Formatierung ins Auge rücken ;-)

Lg solojess
 
Qualifikation
PDL
Fachgebiet
stat. Altenpflege
Weiterbildungen
PDL
QB
Studium "Pflegemanagement"
Bernd-Kl

Bernd-Kl

Mitglied
Basis-Konto
Hi,

ein erster Entwurf zum Ansehen und Testen ist fertig.
Wo soll ich den denn hinschicken?
Bernd
 
Qualifikation
Heilerzieher/Krankenpfleger
Fachgebiet
Im Ruhestand
schwälbchen

schwälbchen

Mitglied
Basis-Konto
0
48301
0
hallo
du kannst einen bezug zu den werten herstellen die dem optimum entsprechn
also soll 80,00 kg zu ist 69,00kg den bezug und die Differenz ausrechnen lassen so und dann der zweite schritt ist die farbliche makierung was dann extra eine funktion ist so hast du die schwierigkeit mit der formel nicht
 
Qualifikation
Ex. Altenpflegerin
Fachgebiet
Stationär
Bernd-Kl

Bernd-Kl

Mitglied
Basis-Konto
Hallo,

Ich habe mal einen Entwurf (je einen für Excel 97-2003 und 2007) auf unsere Seite gestellt.
Steht ganz unten unter der Überschrift: Für das Forum

Download

Seht Euch das mal an und sagt mir, wie Ihr es gern hättet.

Gruß

Bernd
 
Qualifikation
Heilerzieher/Krankenpfleger
Fachgebiet
Im Ruhestand
S

sab23

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
31832
0
Hallo, ja ich kenn mich ein wenig aus.
Du könntest die entsprechenden Felder mit einer bedingten Formatierung kennzeichnen. Dann wäre z.B. Gewicht < Vortag = rot bzw. Gewicht =oder > Vortag grün. Näheres in ausführlicher Form gern über email mit Anhang als Beispieltabelle.
Gruß
Sabine
 
Qualifikation
Krankenschwester, STL
Fachgebiet
Entbindungsstation
C

cristina

Falls das Problem noch besteht:

Bedingte Formatierung wäre hier eine Lösung. (Menü "Format" -> "Bedingte Formatierung") Hier kannst du 3 Bedingungen wählen um bestimmte Zellen einzufärben, die Schriftart zu ändern oder auch Rahmen formatieren.

Ich stelle mir deine Tabelle so vor:
A B C D
1 Name Oktober November Dezember
2 Maier 65 66 65
3 Müller 82 81 82
4

(Hoff man kann sich das vostellen, irgendwie kann man hier keinen Tabstop machen ... Also, zum verständnis: A1: Name, B1: Oktober(Gewicht), C1: November(Gewicht), usw.)

A2 sollte also rot sein, weil D2 kleiner als C2, A3 aber nicht, weil D2 größer C2 - oder?
Oder sollen D2 und C2 rot sein, weil die jeweils kleiner sind als die vorherigen?

Ist auf jeden Fall machbar, müsste ein bisschen rumprobieren, wenn du mir sagst was du haben willst! :thumbsup2:


lg Cristina
 
S

Slyfox

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
28832
0
Ich stimme Bernd zu. Das Forum www.Office-Loesung.de ist super für alle MS Office Programme.

LG
Grinsold
 
Qualifikation
Pflegedienstleiter
Fachgebiet
Seniorenbetreuung
C

Chef de Saucier

Aktives Mitglied
Basis-Konto
1
30625
0
AW: Kennt sich jemand in Excel aus ??

Hallo,

bei Bedarf kann ich euch ein kleines von mir gemachtes Excel-Dokument anbieten, das folgende Informationen liefert. Nur das Gewicht ( aktuell / Vormonat ) muss eingegeben werden:
* BMI
* Kcal
* Flüssigkeit
* Differenz zwischen Gewicht aktuell / Vormonat in Kg und in Prozent
* Wenn die Person zunehmen soll, dann wird automatisch ein Wert angeboten, der 10 % über dem Bedarf zum erhalten des aktuellen Gewichtes benötigt wird
* Ist zur Zeit nur für die Berechnung von rund 50 Personen gleichzeit ausgelegt

Bitte PN bei Bedarf.

Gruß
Zelig
 
Qualifikation
* - *
Fachgebiet
PFK
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.