Wundmanagement Beurteilung Wundversorgung Kahle stelle durch Druck?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
U

Username

Neues Mitglied
Basis-Konto
24.04.2019
Hallo, ich habe mal eine Frage an euch, ein Patient von mir hat am Hinterkopf eine kahle stelle, ich habe beobachtet das er oft darauf liegt, diese stelle also auch erhöt Dekubitus gefährdet ist.
Jetzt sagte eine Kollegin kahle stellen können nicht durch Druck entstehen es muss eine andere Ursache geben... Für mich erschien eine Theorie einfach logisch.. Denke ich da falsch?
Danke im vorraus
 
Qualifikation
Altenpflegerin
L

lulli00

Aktives Mitglied
Basis-Konto
17.02.2016
Wien
Der Hinterkopf ist sogar eine Risikostelle für einen Dekubitus.

Das bei Durchblutungsstörungen auch die Haarwurzeln unterversorgt ist wohl logisch. Möglicherweise hat er sich die Stelle aber auch Kahl gerubbelt und die Haare sind abgebrochen. Das könnte man allerdings sehen. Könnte auch einfach Kreisrunder Haarausfall der zufällig genau an dieser Stelle ist.

Leider kommen bei mir in der ZNA häufig Bettlägrige mit Dekubitus an dieser Stelle an.
 
Qualifikation
Pflege
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.