DBfK Jetzt Pflegefachpersonen in die Impfkampagne einbeziehen!

  • Ersteller Pressespiegel
Pressespiegel

Pressespiegel

Moderation
Teammitglied
22.07.2016
DBfK - Pressemitteilung
Jetzt Pflegefachpersonen in die Impfkampagne einbeziehen!
Die Impfkampagne muss dringend beschleunigt werden, um dem Infektionsgeschehen Einhalt gebieten zu können. Nachdem die Impfzentren geschlossen wurden, kommen die niedergelassenen Ärzt:innen an ihre Grenzen. Es kommt also darauf an, schnell so viele Impfangebote wie möglich zu schaffen. Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) schlägt daher vor, eine Regelung zu finden, mit der auch Pflegefachpersonen eigenständig impfen können.
 

Verwandte Forenthemen

Pressespiegel
DBfK - Pressemitteilung Verpasste Chance: Beim Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst ist für Pflegende (zu) wenig drin Die jüngst...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
92
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel
Pressespiegel
DBfK - Pressemitteilung Ehrung für Vorsitzende Andrea Kiefer: Pflege als Beruf, Pflegepolitik als Berufung DBfK Südwest e. V. ehrt...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
65
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel
Pressespiegel
DBfK - Pressemitteilung Weg bereiten für Impfeinsatz von Pflegefachpersonen Dem Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) zufolge...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
92
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel
Pressespiegel
DBfK - Pressemitteilung Fortschritt!? Pflege und Gesundheit im Koalitionsvertrag Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK)...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
74
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel