Jens Spahn über ethische Grundfragen und den nötigen Pragmatismus in der Medizin