RND Jens Spahn: Schutzmasken-Situation hat sich entspannt

Pressespiegel

Pressespiegel

Moderation
Teammitglied
26
0
Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jens Spahn: Schutzmasken-Situation hat sich entspannt
Ärzte und Krankenhäuser hatten Alarm geschlagen, dass das Schutzmaterial ausgeht, dann begann die Bundesregierung mit der zentralen Beschaffung. Jetzt habe sich die Versorgungslage deutlich entspannt, sagt Jens Spahn. In einem Interview gibt der Minister auch Fehler zu.
 
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.