Altenpflege Ist das fair?

F

Felinchen86

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
15838
0
Hab jah schon mal nen Thema offen gehabt mit Fragen wegen meiner Ausbildung bzw. weil ich sie abbrechen wollte und ziemlich fertig war. mittlerweile hab ich mich wieder etwas erholt hatte so zu sagen zwangsurlaub durch Krankschreibung weil ich wohl ziemlich überarbeitet und etwas ausgebrannt war wegen den ganzen Stress und so hab ich die Notbremse ziehen müssen. Ab Montag geht es als dnen wieder los.

Allerdings beschäftigt mich was. wir haben zwei Wohnbereiche und im Moment drei Azubis, die im ersten jahr ist derzeit in der Schule.

Unser Azubi im zweiten is meiner Anleiterin sehr symphatisch auch wenn sie seine Arbeitsweise bisweilen bemängelt und meint sie mag meine Arbeitsweise mehr weil ich eben alles gut tue oder so aus ihrer Sicht (nicht das ihr denkt ich mache Eigenlob XD). Bei Beginn meiner Ausbildung und eigentlichs chon immer war ich der Azubi von WB 2,klar das wir beide nich immer auf dem gleichen Wohnbereich rumwuseln können als Azubis aber ist es fair wenn ich permanent runter muss und der Azubi im zweiten (der kam jah im prinziep erst nach mir) dann dauernd oben bleiben darf bei unsrer Anleiterin? Wenn ich in der Woche nach frei reinkomm versteh ichs jah noch aber wenn es zur alltäglichkeit wird find ichs schon ziemich unfair, ich denk ich hab auch ein Recht darauf bei meinen Bezugsleuten zu sein und sie zu versorgen und zu dem fehlen mri unten die Möglichkeiten auch mal Behandungspflege zu üben, weil die Fachkräfte es da unten nicht so genau wissen und nehmen das ich eben drittes Lehrjahr bin und meine Praxisübung auch mal brauche, dagegen darf unsner Azubi im zweiten obens ich allmögliche Narrenfreiheit rausnehmen bzw. tu es auch. Ich fühl mich oft nen wenig veralbert ich kann jah auch nicht ega unten jede Fachkraf tmitn Kopf drauf stoßen das ich drittes Jahr bin...Bin ziemlich ratlos deswegen und hab ANgst mich nich in meinen zukünftigen Tätigkeiten festigen zu können...:blushing:
 
Qualifikation
Pflege
Fachgebiet
Pflege und Seniorenzentrum
K

Kalimera

Unterstützer/in
Basis-Konto
83
Hamburg
0
Ganz ehrlich, Dein Text ist sehr schwer zu lesen.

Verstanden habe ich, dass Du wohl länger krank warst. Jetzt wieder mit dem Arbeiten anfängst und Dich gegenüber einem anderen Azubi benachteiligt fühlst.
Unklar ist, ob das VOR Deinem Krankenschein schon so war, wieso hast Du es dann nicht angesprochen?
Oder ob Du Dir vorstellst, dass es jetzt so sein wird, warum wartest Du dann nicht ab?
 
Qualifikation
Pflege
Fachgebiet
Krankenhaus
JayJay83

JayJay83

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
31787
0
Also,dein Text ist wirklich schwer zu lesen.Du warst eine ganze Zeit arbeitsunfähig und am Montag geht es für dich wieder los.
Bevor du krank geschrieben wurdest,hast du im WB2 gearbeitet.Und jetzt ist da ein Azubi im 2 Lj.Und du findest es unfair das er da bleiben kann und du immer in den anderen WB musst.
Aber vielleicht ist es auch genau der Grund,du machst deine Arbeit gut und er benötigt vielleicht noch etwas Hilfe,du hast bestimmt von deiner Anleiterin alles beigebracht bekommen.Und du meintest er verrichtet seine Arbeit nicht ganz so gut,es kann ja dann auch sein,dass sie ihn dann im Auge behalten möchte.Es zeigt doch eigentlich nur,dass deine Anleiterin viel vertrauen zu dir hat.
Ansonsten würde ich mal persönlich mit deiner Anleiterin sprechen,vielleicht könnt ihr euch ja auf eine gute Lösung einigen.
So,dann wünsche ich dir mal viel spaß,bei deinem ersten Arbeitstag.
 
Qualifikation
Altenpflege
Fachgebiet
Ausbildung/Scharnhorst Residenz
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen