Injektion aufziehen andrer Spritzt

G

giusi

Neues Mitglied
Basis-Konto
Hallo zusammen, hoffe ihr könnt mir helfen!!


Ich arbeite in einer Sozialstation, vor 2 Tag bekam ich die Anordnung ein Pat. bzw. Angehörige die Injektion ( Insulin, fertig Pen) anzulernen.Wenn Angehörige fit genug sei soll sie dann spritzen.

Im nach hinein sagte man mir das ich im 1 Abendbesuch den Pen schon aufziehen muss und die Angehörige spritzt dann erst um 20 uhr!!??
#Ist das rechtl. Korrekt denn ich habe meine Zweifel, wenn was passiert bin ich doch dran, oder???

Danke schonmal im Vorraus


giusi
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
sozialstation Lichtenfels
Meatball

Meatball

Verstorbenes Forenmitglied
Basis-Konto
1
24149
0
Hallo,

ich denke, es wäre sinnvoller, wenn die/der Angehörige sich von dem betreffenden Hausarzt/Internisten/Diabetologen in die richtige Handhabung des Pen einweisen läßt und zusätzlich einen "Grundkurs Diabetes" macht.

Allein mit der Vorbereitung der Injektionsmenge (die ja am nächsten Morgen nach der BZ-Messung gar nicht mehr stimmen muss) ist es hier nicht getan.

Grüße

Hannes
 
Qualifikation
Rentner
Fachgebiet
Keine Angabe möglich
P

pdlandy

Aktives Mitglied
Basis-Konto
0
99734
0
Hi,
also habe ich das jetzt richtig verstanden: du sollst den Pat. die s.c.-Injection erlernen , aber die wollen nur das du Pen aufziehst? Wenn das so ist , geht das natürlich nicht. Der Pat. ist verpflichtet seine Ressourcen einzusetzen(so die Pflegekassen) und selber aktiv an seiner Genesung beizutragen. Du besitzt natürlich die Kompetenz Pat. die Injectionstechnik zu erlernen , aber wenn es sich nur auf das Aufziehen des Depots beschränkt , würde ich das documentieren und mich so gegen etwaige Schlechtleistungen absichern.Hoff konnt dir weiterhelfen.
mfg
 
Qualifikation
PDL/HL/TQMB
Fachgebiet
Fachpflegeheim für NP
H

Honigbonbon

Mitglied
Basis-Konto
0
30625
0
Wieso zieht die Angehörige dann nicht auch selber auf, wenn sie schon spritzt?
 
Qualifikation
GuK
Fachgebiet
Innere Med. Aufnahmestation
G

giusi

Neues Mitglied
Basis-Konto
Bedanke mich für alle eure Antworten.

Metalball: diese injektion ist eine BAsal injektion die bekommt er fest früh und abends + das Rapid das nach Plan gespritzt wird. Früh basal und die nach Plan Injektion werden auch noch von der Pflegekraft übernommen nur die letzte basal soll die Angehörige spritzen und ich muss um 17 Uhr die basal spritze aufziehen und Angehörige spritzt diese um 20 Uhr!!



Honigbonbon: lt. Angehörige kann sie das nicht!!!!!


lg
giusi
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
sozialstation Lichtenfels
A

adypo

Mitglied
Basis-Konto
3
Karlsruhe
0
AW: Re: Injektion aufziehen andrer Spritzt

Kann sein das sie die Einheiten aufgrund einer Sehschwäche nicht korrekt ablesen kann und bekommt deshalb vom Pflegedienst die Einheiten aufgezogen.. Wenn es offziell dokumentiert wird, das die Pflegekraft nur die Enheiten aufziehen soll der Patient sich aber die Injektion erst später verabreicht kann ja nichts passieren.
 
Qualifikation
Pflegefachkraft
Fachgebiet
-
P

Paddy

AW: Re: Injektion aufziehen andrer Spritzt

Hallo,

grundsätzlich ist das Anlernen von Behandlungspflege für maximal 4 Wochen sogar mit einem höheren Entgeld durch die Kassen gewollt.
Mich würde interessieren, ob die Kasse weiss, dass ihr den Pen nur aufzieht. Warum knn das der Angehörige nicht?

LG Paddy
 
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen