Infusionsleitungen verlängern

Teufelin62

Teufelin62

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
31812
0
Hallo alle zusammen,
ich arbeite auf einer neuen IMC. Dort befinden sich die Infusomaten und Perfusoren an der Wand montiert, am Kopfende des Patienten. Leider sind die Infusionsleitungen zu kurz, um genügend Bewegungsfreiheit zu garantieren, wenn die Viggo in der Ellenbeuge oder Hand liegt. Wir müssen die Infusionsleitungen auf Anweisung der AL mit einer dünnerlumigen Perfusorleitung verlängern. Ich suche dringend medizinische Argumente, die das verbieten. Die ITS verwendet "Heidelbergerverlängerungen", was auch korrrekt ist. Argumente, wie Infusionen "im Schuss" laufen nicht, werden nicht akzeptiert. Mein Sachverstand sagt mir, dass ich ein Lumen nicht verringern darf, aber welche stichhaltigen Argumente gibt es???? :suche:
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
IMC
W

Words.myth

Hallo Teufelin62,

na, immerhin befürwortet deine Leitung nicht die weitaus gefährlichere Variante, nämlich Perfusoren mit Heidelberger Verlängerungen zu anzubinden...

Ansonsten sehe ich erstmal keinen Sinn in dieser Anweisung (welche Begründung gab euere Leitung?) und würde einfach die gleiche Frage an den Hersteller der Leitungssysteme (in diesem Fall wahrscheinlich Braun B. Braun Melsungen AG ) schicken, um somit eine Argumentationsgundlage zu schaffen - denn wenn der Hersteller die Haftung für solche Zusammenbauten ausschliesst, verbietet sich jedes weitere Beharren darauf quasi von selbst :wink:

Nebenbei sollte man sich nicht täuschen, was alles so durch eigentlichrecht dünnen Schläuche passt (ausreichender Druck vorausgesetzt) - eine G14 Viggo schafft auch knappe 350 ml/min Durchfluss.

Gruss,

Words.myth
 
HBR69

HBR69

Aktives Mitglied
Basis-Konto
5
58644
0
Wobei es bei uns verboten ist, Perfusoren und Infusomaten (müßte mich jetzt täuschen, aber so steht es auch in den Gebrauchsanweisungen) an Viggos anzuschließen. Frei laufende Flüssigkeiten sind ok.

Gruß
Heike
 
Qualifikation
Fachkrankenschwester I/A, freie Dozentin
Fachgebiet
Lungenfachklinik Intensivstation, Stationsleitung
Weiterbildungen
Mitgliedschaft bei der DGF
Teufelin62

Teufelin62

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
31812
0
Hallo,
äääähhh, habe ich was falsch verstanden? Bei uns hat jeder Patient eine Viggo und bekommt seine Medis und Infusionen über Perfusor oder Infusomat verabreicht. Die wenigsten Patienten haben einen ZVK.:wink:
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
IMC
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.