Individuelle Ablaufpläne

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
L

lixtig

Mitglied
Basis-Konto
05.11.2012
41462
Hallo zusammen,

hat jemand von euch schon mal erfahrung mit Individuellen Pflegeablaufplänen anstatt der Pflegeplanung gemacht. Wie reagiert der MDK darauf

Lixtig
 
Qualifikation
PDL
Fachgebiet
ambulante Pflege
Weiterbildungen
Diplom Pflegewirt
K

KnightofNights

Mitglied
Basis-Konto
AW: Individuelle Ablaufpläne

Wenn der Ablaufplan strukturiert ist, eine genaue Pflege dabei beschrieben ist mit Prophylaxen, Maßnahmen etc. gibt es keine Probleme. Auf eine "regelmäßige" Evaluierung sei aber dennoch zu achten.
 
Qualifikation
Pflegedienstleiter/QMB
Fachgebiet
Ambulante Pflege
leaving-the-moon

leaving-the-moon

Unterstützer/in
Fördermitglied
29.06.2011
Karlsruhe
AW: Individuelle Ablaufpläne

Einen individuellen Ablaufplan zu erstellen schließt ja die Pflegeplanung nicht aus - das lässt sich wunderbar miteinander verbinden.
M.E. ist es eher so, dass die Pflegeplanung dann einfach nach Tagesablauf sortiert wird und nicht nach AEDLs oder irgend einem anderen festen Schema - und ein Uhrzeiten und ein paar Kleinigkeiten hinzugefügt werden.
 
Qualifikation
PFK Intensiv und Anästhesie
Fachgebiet
Freiberufler, Intensiv und Anästhesie
Weiterbildungen
abgebrochenes Studium von anno dunnemal, FWB Anästhesie und Intensiv, FWB Stationsleitung, Peer Toutoring Kinaesthetics,
R

romana

Aktives Mitglied
Basis-Konto
21.02.2008
Ostrach
AW: Individuelle Ablaufpläne

Der Vorteil der strukturierten Tagesablaufplanung ist der, dass man täglich nicht mehr jede einzelne Leistung abzeichnen muss, sondern nur die Durchführung laut Tagesablaufplan. Abweichungen davon und deren Gründe werden dann im Berichteblatt eingetragen. Die Erstellung und Evaluation der Pflegeplanung wird ja trotzdem gemacht, nur wird eben nicht jede AEDL beschrieben, sondern konkret die Maßnahmen und wer sie durchführt.

LG
romana
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
QMB
Weiterbildungen
Bin Praxisanleiterin und MAV
Weiterbildung Stationsleitung mit Zusatzqualif. QMB
K

KnightofNights

Mitglied
Basis-Konto
AW: Individuelle Ablaufpläne

Und diese Ablaufpläne werden sicherlich eher von Mitarbeitern gelesen als Pflegeplanungen. Weil sie einfach "verständlicher sind".
 
Qualifikation
Pflegedienstleiter/QMB
Fachgebiet
Ambulante Pflege
leaving-the-moon

leaving-the-moon

Unterstützer/in
Fördermitglied
29.06.2011
Karlsruhe
AW: Individuelle Ablaufpläne

Naja so ein kombinierter Tagesablauf-Pflegeplan konnte bei einem beatmeten Patienten in der amb Intensivpflege schon 15 Seiten umfassen. :)
 
Qualifikation
PFK Intensiv und Anästhesie
Fachgebiet
Freiberufler, Intensiv und Anästhesie
Weiterbildungen
abgebrochenes Studium von anno dunnemal, FWB Anästhesie und Intensiv, FWB Stationsleitung, Peer Toutoring Kinaesthetics,
K

KnightofNights

Mitglied
Basis-Konto
AW: Individuelle Ablaufpläne

Ja aber geht doch dennoch lockerer von der Hand als eine umfangreiche Pflegeplanung?! Die ist meistens auch noch unübersichtlich. Ich bin da echt kein Freund von aber man fügt sich ja :)
 
Qualifikation
Pflegedienstleiter/QMB
Fachgebiet
Ambulante Pflege
M

Mrulli

AW: Individuelle Ablaufpläne

arbeiten jetzt seit 2 Jahren mit Ablaufplänen und fahren echt super damit. MDK geht da voll mit. Das gute ist, das man damit gleich eine Tagesstruktur hat, und die Pflegeabläufe auf den Wohnbereichen besser koordinieren kann. Jeder weiß, wann zu welcher Zeit, was zu machen ist. Wenn dann bei den einzelnen, geplanten Maßnahmen alle Prohylaxen aufgeführt sind und regelmäßig evaluiert wird freuds den MDK umsomehr.
 
W

waage69

Mitglied
Basis-Konto
16.12.2012
Bonn
AW: Individuelle Ablaufpläne

Wie sehen Eure Tagesablaufpläne aus?Könnt Ihr mir mal ein Beispiel geben? Wäre nett!Wir versuchen so was für unsere Tagespflege.Ist uns vom MDK empfohlen worden.Aber irgendwie hapert es noch an der Umsetzung und die Verbände haben auch keine Ahnung wie so was aussehen könnte!Wäre Euch echt dankbar!
 
Qualifikation
Altenpflegerin/QB
Fachgebiet
ambulante Pflege
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen