Altenpflege ich weiß nicht weiter..

K

kuechenuhr

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
89073
0
Hallo zusammen,
vorerst muss ich sagen, dass ich zum ersten mal in ein forum schreibe, bitte also um rücksicht ^^

nun ehrlich gesagt weiß ich nicht wo ich anfangen soll aber ich schreibe es mir einfach von der seele.
ich bin altenpfelgeschülerin im zweiten lehrjahr, ich habe wirklich glück gehabt in einem recht guten heim zu laden, das problem ist nur, dass ich mit meinem arbeitskollegen nicht zurecht komme. keiner von meinem team steht hinter mir, alles muss ich alleine durchstehen, egal ob es probleme in der schule sind oder in der arbeit selbst. mein mentor kümmert sich eher um die andere schülerin, die auf meiner station auch arbeitet.ich hatte bestimmt eine halbes jahr keinen praxisanleitertag mehr, mir wurde gesagt es wäre mit der PDL so abgesprochen, dass man mir zwischendurch etwas zeigen würde!

durch viele krankheitstage, die ich durch eine schwere blutvergiftung hatte, hat sich das verhältnis zu allen massiv verschlechtert. ich kann es verstehen...wirklich..ich weiß es ist ärgerlich wenn jemand erkrankt, aber man kann nichts dafür. nunja, mir wurde unterstellt eine schwere depression zu haben, obwohl ich nur eine schwere phase in meinem leben durch machte, mir wurde ebenso durch die blume gesagt, dass ich unerwünscht sei und dieses gefühl vermittelt man mir sehr sehr oft!
ich bekomme vor jedem dienst eine innerliche Panik, die ich nicht kontrollieren kann, ich habe keinen spaß mehr an diesem beruf, obwohl ich ihn schon immer ausüben wollte und das macht mich traurig!
tut mir leid wenn ich etwas durcheinander schreibe, ich kann meine gedanken nur schwer ordnen was dieses thema bestrifft, denn es belastet mich sehr!
ich weiß einfach nicht mehr weiter...ich versuche mich jetzt bei anderen häusern zu bewerben um zum september hin das zwete lehrjahr zu wiederholen und das haus zu wechseln, ich kann nur hoffen dass es besser wird und ich ein "dickes fell" bekomme!

nun ich verabschiede mich ersteinmal...und vorab danke, falls jemand mir antwortet!
lg
 
Qualifikation
Schüler
Fachgebiet
Altenpflege
Ulmerich

Ulmerich

Mitglied
Basis-Konto
0
65795
0
AW: ich weiß nicht weiter..

Hallo Küchenuhr!
Hört sich nicht schön an, was Du da schreibst! :(
Mit einer "innerlichen Panik" auf die Arbeit gehen zu müssen ist so ziemlich das Letzte was man so braucht!!
Jeder hat schlechte Phasen oder fühlt sich mal unwohl oder unverstanden auf der Maloche, aber als Dauerzustand
ist das sicherlich sehr bedenklich und ungesund.
Such Dir einen Ansprechpartner: Sag Deinem Mentor wie es Dir geht! Wenn das nix bringt, geht zur WBL oder der PDL.
Und dann hast Du doch noch die Schule: Deine Lehrer und die Schulleitung werden Dir bestimmt zuhören und sicher
auch helfen/vermitteln können. .....Dafür sind die doch auch da.

Wünsche Dir alles Gute :) und Kopf hoch

Ulmerich
 
Qualifikation
Krankenpfleger, Fachpfleger für palliative Versorgung
Fachgebiet
Palliativ- und Hospizpflege
Weiterbildungen
Pain Nurse
CroKoDoC

CroKoDoC

Mitglied
Basis-Konto
0
53225
0
AW: ich weiß nicht weiter..

Also erstmal tut es dir leid das es dir dabei so schlecht geht zur Arbeit zu gehen. Du machst an dieser Stelle meiner Meinung nach das richtige. Sprech es am besten noch mit deiner Schule ist denn dann geht ein wechsel in ein anderes Haus schneller. Wir hatten eine Schülerin in meiner Klasse (bin erst seid april mit der ausbildung erfolgreich fertig geworden) die dieses Problem auch hatte. Sie hat während der Ausbildung das Haus wechseln können wodurch sich nur die Probezeit verlängert hat. Sie konnte trotzdem ihre Ausbildung normal weitermachen.
Ich würde da wo du nun bist definitiv nicht bleiben. Sprech mit deiner Lehrerin vom Fachseminar ganz offen und ehrlich und dann findest du was besseres. Ich drück dir die Daumen und bitte verlier nicht den Spass am Beruf.
 
Qualifikation
exam. Altenpfleger
Fachgebiet
Sationäre Pflege
aminotryptilina

aminotryptilina

Mitglied
Basis-Konto
0
10245
0
AW: ich weiß nicht weiter..

Raus da. Wie CroKoDoC sagte, sprich mit deinen Lehrern, dass sie dir helfen. Versuche, woanders neu anzufangen. Besonders, wenn du häufig krank warst, oder vielleicht sonstwie mit dem Team aneinander geraten bist, analysiere aber auch, was schief gelaufen ist und versuch es woanders besser zu machen (geht nicht immer, ich weiß...). Wenn du immer mit Angst zum Dienst gehst, wirst du erstens irgendwann krank, zweitens machst du vermehrt Fehler und wirst schon darum (drittens) nie mehr richtig glücklich da. Viel Erfolg!!!
 
Qualifikation
Pflegeassistentin
Fachgebiet
Altenpflege stationär
K

kuechenuhr

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
89073
0
AW: ich weiß nicht weiter..

ich danke euch allen für die antworten.

habe mich gestern schon vermehrt darum gekümmert und zwei vorstellungsgespräche in anderen häusern! also kann es nur besser werden!

danke nochmals für die guten ratschläge..
liebe grüße
 
Qualifikation
Schüler
Fachgebiet
Altenpflege
Deniz

Deniz

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
46240
0
AW: ich weiß nicht weiter..

also was ich dir mit auf den weg geben kann ist: Am Ende bedankt sich keiner, dass was du getan hast. deine gesundheit geht dir vor. ich habe so ähnliches durchgemacht aber gott sei dank nich so schlimm. hab das den gezeigt das es anders geht ;). also gesundheit geht vor!!!
 
Qualifikation
Ausbildung
Fachgebiet
Seniorenzentrum
Kessia

Kessia

Aktives Mitglied
Basis-Konto
3
Berlin
0
AW: ich weiß nicht weiter..

habe mich gestern schon vermehrt darum gekümmert und zwei vorstellungsgespräche in anderen häusern! also kann es nur besser werden!
Was bedeutet "vermehrt"? :ermm:
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Intensivpflege
S

Steffi<3

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
27283
0
AW: ich weiß nicht weiter..

habe bei mir auf der arbeit fast das selbe!
also meine mentorin ist auch gleichzeitig meine WBL und ich habe noch nie mit ihr gearbeitet!
die Examinierten trinken den ganzen tag nur kaffee und ich und ein paar helfer werden immer voll zur sau gemacht wenn wir unsere ca. 23 Bewohner pro kraft nicht um spätestens 10 uhr fertig haben!
ich bin jetzt am ende des ersten jehrjahres und muss deren meinung nach schon alles können und wissen!
ich hatte keine richtige anleitung und ansprechpartner habe ich nur 4 helfer die mir aber auch nicht weiter helfen können weil sie genauso ausgenutzt werden.
ich bin schon am überlegen die ausbildung hinzuschmeissen weil ich nicht weiß was ich noch machen soll!
habe schon mit meiner chefin, mentorin, heimbeirat und PDL gesprochen aber bei allen auf taube ohren getroffen!
jetzt ist meine frage ob das eigentlich zulässig ist einer Schülerin 23 Bewohner für einen frühdienst aufzubrummen (Pflegestufen von G-3+).
und wo kann man sich melden wenn das heim sowas mit mir macht?
ich fühle mich da so unwohl und weiß einfach nicht mehr weiter!
Schule kann mir da auch nicht richtig weiterhelfen weil da lernen wir auch nichts!
alles müssen wir selber lernen und uns beibringen!
Die Schulleiterin die gleichzeitig auch unsere lehrerin ist ist meistens alleine da und dann auch nur bei der 2. klasse und wir gammeln oder lernen irgednwas vor uns hin!
und wenn man dann mal eine kleinigkeit vergessen hat wird man je nachdem wer da ist vor bewohnern, angehörige oder personal angeschrien und richtig zur sau gemacht!:sad::sad::sad:
 
Qualifikation
Azubi zur Examinierten Altenpflegerin
Fachgebiet
Seniorenheim
N

nofretete

Aktives Mitglied
Basis-Konto
12
01983
0
AW: ich weiß nicht weiter..

Ach du meine Güte, das sind ja Zustände. Also es ist nicht so, dass du als Schülerin 23 bewohner versorgen mußt. Als Schülerin solltest du eigentlich mit deiner Mentorin oder einer Examinierten mitlaufen, helfen, dir Sachen erklären lassen/zeigen lassen. Fragen stellen und kompetent beantwortet bekommen. Such dir eine andere Ausbildungsstätte, denn sowohl Schule, wie auch Altenheim scheinen keineswegs den Anforderungen einer guten Ausbildungsstelle zu erfüllen.
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Altenheim
S

Schokokeks

AW: ich weiß nicht weiter..

Hallo Steffi,

klingt schlimm und ich bin momentan auch in so einer komischen Situation. :sad: Zwar etwas anders, aber immerhin Probleme!

Vielleicht sind sie während der Urlaubszeit, wo ja eh schon Mangel an Kräften herrscht, alle durch den Wind. Aber wir dürfen uns als Schüler auch nicht alles gefallen lassen. Wir sind mündig und gehören auch mit dazu. Wir haben nicht nur Pflichten sondern auch Rechte. Bei mir ist es so, dass wenn man mich um etwas bittet, ich IMMER gebe, aber meine PDL nicht in der Lage dazu ist, mir auf einer Bitte hin ein kleines Stück entgegen zu kommen. Sie ist weder Kompromissbereit noch sonst kooperativ, sich meiner Belange (die selten sind), anzunehmen. Das wird sich rächen, spätestens dann, wenn ich demnächst das Examen beginne und die Frage nach dem Übernehmen auftaucht. Dann komme ich mit Fakten, die ich mir heute schon mit Tag und Datum, mit genauem Sachverhalt notiere, um sie sachlich vorzutragen, aus welchen Gründen ich mich hüten werde, als Fachkraft übernommen werden zu wollen. Tja, pech gehabt, haben sie eine Chance vertan.

Glaub mir liebe Steffi, ich glaube an Gerechtigkeit und gerade für uns ist Geduld eine Tugend, die sich bezahlt macht! Diese muß ich mir aber auch noch "fett auf die Fahne schreiben"! Sei also getrost, es seufzen gerade viele Schüler mit dir mit.


Liebe Grüße
 
gagamusic

gagamusic

Unterstützer/in
Basis-Konto
AW: ich weiß nicht weiter..

sein wir doch mal ehrlich, wie versorgt man denn bitte 23 bewohner in einer schicht?
 
Qualifikation
Pflegefachkraft
Fachgebiet
freiberuflich tätig
N

nofretete

Aktives Mitglied
Basis-Konto
12
01983
0
AW: ich weiß nicht weiter..

Mehr schlecht als Recht, anders geht es nicht, gelle?
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Altenheim
gagamusic

gagamusic

Unterstützer/in
Basis-Konto
AW: ich weiß nicht weiter..

@ nofretete

selbst das müsste man mir erklären ;)
 
Qualifikation
Pflegefachkraft
Fachgebiet
freiberuflich tätig
S

Steffi<3

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
27283
0
AW: ich weiß nicht weiter..

danke für die antworten!
ich bin jetzt auch dabei einen anderen ausbildungsbetrieb zu suchen und habe dank vitamin B wahrscheinlich eins gefunden!
nur muss ich noch bis samstag oder länger warten weil der chef noch im urlaub ist!
es wird auf der arbeit nicht besser obwohl ich letztens einmal richtig und laut meine meinung gesagt haben! die haben gesagt das sie mich testen wollten und deswegen so waren
aber die tage danach waren genauso scheiße! die labern mir einen da vor das ist echt nicht mehr feierlich!
irgendwann ist endlich vorbei! nur jetzt habe ich auch richtig schiss weil es an die benotung vom heim geht!
und ich glaube da werden die mich richtig reinreißen! ja und wie gesagt mit der schule kann ich ja auch nicht reden!
bin auch nur noch bei der schule weil es da komplett kostenlos ist!
ich werde euch weiter auf den laufenden halten!
 
Qualifikation
Azubi zur Examinierten Altenpflegerin
Fachgebiet
Seniorenheim
S

Steffi<3

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
27283
0
AW: ich weiß nicht weiter..

also das mit den 23 bewohnern ist so das ja nicht alle PS 3 haben oder so da sind auch 3-4 zwischen wo man nur die ATS anziehen muss, bei 5 komplettübernahme und der rest ist teilübernahme! wo aber dann auch welche dabei sind die mit liftern aus dem bett geholte werden müssen oder! wir haben ca. 60 bewohner auf 3 Etagen die zu uns gehören und die besatzung ist bei einem normalen dienst 1 exam., 2 helfer und ich!
die examinierte machen wenn überhaupt 2-3 und den rest müssen wir machen!
 
Qualifikation
Azubi zur Examinierten Altenpflegerin
Fachgebiet
Seniorenheim
S

Schokokeks

AW: ich weiß nicht weiter..

Hy Steffi,

momentan stell ich auf Durchzug und lass nichtsmehr an mich ran. Es ist schon klar das es Schüler in der AP nicht leicht haben. Von wegen, dass der Beruf "attrakiv gestaltet werden soll"...das ich nicht lache. Nach der Ausbildung erwarte ich erstmals ein Burn Out der sich gewaschen hat und habe jetzt schon alle "Sicherheitsvorkehrungen" getroffen.
AP ist harte Knochenarbeit für die man sogar noch bei Freude und Spass daran für jede Anregung heftigst zusammengesch*** wird, weil das Fachwissen einiger Schüler bei so mancher Altenpflegerin ihre eigene Unfähigkeit spiegelt...So jedenfalls habe ich es beobachtet. Ich halte die Altenpflege vom Ausbildungsinhalt zwar immernoch sehr wertvoll, doch leider sind die Rahmnbedingungen fasst nichtmehr tragbar. Und das Fachwissen der meisten AP die ich kennenlernen durfte, nicht berauschend.
Steffi, eines ist klar und ich hoffe, dass es genug Schüler lesen: Wir brauchen in der Altenpflege gute Fachkräfte, die sich Schülern nicht nur mit Verstand sondern auch mit Herz annehmen. Viele tragen so eine schlechte Tradition weiter, weils einfach ungeheuer aufwertet, nen Schüler runterzuputzen. Dabei ist das superleicht. Wenn du genau beobachtest, kuschen solche vor dem Chef, dass sind die, die sich bereiterklären, ihre freien Tage für die Firma zu opfern und dir noch ne Strick drehen, wenn du unpässlich bist und mal keinen Dienst tauschen KANNST.
Du hast noch zwei Jahre vor dir und Psychohygiene ist gerade jetzt für dich sehr wichtig.

LG
 
J

Jana1

Mitglied
Basis-Konto
0
30916
0
AW: ich weiß nicht weiter..

Hallo Steffi,
das was Du hier schreibst ist ja kaum zu glauben. Als Azubi 23 Bewohner bis 10.00 Uhr fertig zu haben ist ja unglaublich. Man hört es immer wieder das die Pflegehelfer von den exam. Kräften oft ausgenutzt werden und sie haben dann Angst etwas zu sagen. Als Azubi im ersten Lehrjahr muß man noch nicht alles können und Du solltest Dich mit Deiner Lehrerin über dieses Problem unterhalten und sie sollte einen Besuch in deiner Einrichtung machen und ein Gespräch mit
der HWL und PDL machen. Wenn das nicht fruchtet, dann eine andere Einrichtung suchen. Aber bitte versuche nicht die Ausbildung hinzuschmeisen, denn wir
brauchen in der heutigen Zeit gute Pflegekräfte. Ich wünsche Dir noch viel Kraft und halte den Kopf hoch.

Liebe Grüße Jana1
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
stationäre ALTENPFLEGE
schems

schems

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
23774
0
AW: ich weiß nicht weiter..

Hallo,

zum Glück habe ich ein gutes Stammhaus bekommen, Kollegen nett und Bewohner ebenso. Allerdings haben wir jetzt keine PDL mehr...Die alte PDL hat den Job hingeschmissen. Zu wenig Personal und ständig Stress wegen den Dienstplänen..wer hat darauf schon lust??

Ich hoffe du hast ein anderes Haus gefunden. Und dir macht das Arbeiten wieder Spaß...

Ich bin an meinem ersten Tag noch als 4te mitgelaufen. Am 2ten Tag dann direkt als voole Kraft eingesetzt worden, das war so ätzend. Kannte die Bewohner nicht, und die meisten mich auch nicht. Wußte nichts von ihnen und eventuellen Eigenheiten..bei meiner Beschwärde wurde mir von der PDL gesagt, sie können das doch. (Habe 1 Jahr als Pflegeas. gearbeitet) habe dann klargemacht, das es ja nichts dran ändert das ich die Menschen nicht kenne und dann auch schon alleine bin auf der Station (Gerontopsychiatrie) wenn die examinierte Kraft Medizin auf den anderen Stationen verteielt. Da wollte mir man dann im nächsten Monat 3 Tage anbieten mehr ginge nicht :mad_2::sick: . Aber das sind ja keine Probleme, wenn ich das hier so lese...

schems
[h=3][/h] [h=3][/h] [h=3][/h]
 
Qualifikation
Altenpflegerin Ausbildung
Fachgebiet
Altenpflege
Speerkaempferin

Speerkaempferin

Aktives Mitglied
Basis-Konto
3
87549
0
AW: ich weiß nicht weiter..

Hallo Mädels,
da krieg ich einen dicken Hals. Statt froh zu sein, Schüler zu bekommen, die in der Regel noch voller Idealismus sind, einen anderen Blickwinkel haben, werden sie - bei uns leider auch - ins kalte Wasser geschmissen. Ich würde zunächst jemanden in der Einrichtung suchen, der neutral ist und vertrauenswürdig und dort die Probleme besprechen. Eventuell wäre Supervision eine Möglichkeit.Dann natürlich mit der Schule.
 
Qualifikation
AP-gerontopsych.Fkr., PalliativFkr., Mentor,Gerontotherap.Dipl.Sozialbetr.
Fachgebiet
gerontopsych.Betreuung
B

badblue

Mitglied
Basis-Konto
0
93059
0
AW: ich weiß nicht weiter..

Hi,


da wundert mich nicht das einige die Ausbilung hinwerfen ; bei solchen Zuständen kein Wunder .
Als Azubi 23 Bewohner waschen , wahnsinn ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !
 
Qualifikation
Azubi
Fachgebiet
Altenheim
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.