Ich brauche Hilfe!!!!

K

kuschel565

Neues Mitglied
Basis-Konto
1
32469
0
Hallo....

ich bin ganz neu hier und benötige eure Hilfe...ich bin in der ambulanten Pflege als Pflegehelferin tätig. Darf daher keine Kompressionsstrümpfe anziehen. Nun ist meine Frage, wo kann ich einen dafür passenden Lehrgang machen der mir danach erlaubt solche Strümpfe anziehen zu dürfen?
ich hoffe Ihr könnt mir helfen

lg Biggi
 
Qualifikation
pflegehelferin
Fachgebiet
ambulante pflge
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wuschel74-Hilde
B

Bachbluete

AW: Ich brauche Hilfe!!!!

Hallo Biggi,

frag mal Deine Chefin - normalerweise ist sie dafür verantwortlich dass das Personal entsprechend geschult wird.
Ich war jahrelang als KPH in der ambulanten Pflege tätig und musste alle Behandlungspflegen durchführen - ohne Aufsicht einer Vollexaminierten.
Manno, das waren noch Zeiten
lg

Bachblüte
 
S

stern3007

Aktives Mitglied
Basis-Konto
41
Köln
0
AW: Ich brauche Hilfe!!!!

Warum darf eine Pflegehelferin keine Kompressionsstrümpfe anziehen? Was spricht dagegen?

Bei einem Kompressionsverband kann ich das ja verstehen, aber nicht bei Strümpfen.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
ambulante Pflege
W

webmaster0705

Re: AW: Ich brauche Hilfe!!!!

Bitte rede mal mit deiner PDL,
ich habe diese Erlaubnis in Form eines Delegationsvertrages bekommen. Vorraussetzung ist natürlich das sich die PFK davon überzeugt und das euer QM in sofern den Delegationsvertrag aufführt. Delegiert können an PK u.a. Einreibung mit Dermatika, s.c.injektionen, das Aufbringen von Augensalben und Tropfen, VW von einer PEG, das an und ausziehen von Komperessionsstrümpfen (keine Verbände), Wundverbände (nur Pflaster) und noch einige andere interessante Dinge. Denk aber auch daran das die PFK für dein Handeln verantwortlich ist und für dich haftet, auch mit einem Delegationsvertrag. Ich wollte mir auch alles Delegieren lassen aber dann dachte ich mir das die PFK ja auch mehr Geld verdient als Ich
 
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
AW: Ich brauche Hilfe!!!!

Hallo kuschel 565,
Alle Antworten, die du bisher bekommen hast, gehen davon aus, das du eine ex. Alten/ Krankenpflegehelferin bist.
Wenn du allerdings als Pflegehelferin (ergänzende Hilfe) ohne entsprechender Ausbildung arbeitest, darfst du keine Krankenpflege erbringen. (Dann hilft nur die Schubank für 1 Jahr "drücken")
Grüßle Lisy
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
W

webmaster0705

selbst als nicht exam. Altenpflegehelfer kannst du Kompressionsstrümpfe anziehen, nur eben verbände wirst du nicht anlegen dürfen. Frag nach einer Delegation und halte es schriftlich fest. Liebe grüße
 
Lilly-Willow

Lilly-Willow

Mitglied
Basis-Konto
0
56130
0
AW: Re: Ich brauche Hilfe!!!!

Hallo zusammen :)

Das Anziehen der Kompressionsstrümpfe fällt in den Tätigkeitsbereich der sogenannten "Behandlungspflege". Ungelernte Mitarbeiter dürfen diese Strümpfe nur anziehen, wenn sich eine Pflegefachkraft davon überzeugt hat, dass die ungelernte Kraft dies korrekt kann, bzw. durchführt.
Bei uns muss eine PFK diese Tätigkeit gegenzeichnen. Für die Durchführung an sich ist dann aber der ungelernte Mitarbeiter verantwortlich!

Gruß Lilly
 
Qualifikation
Krankenschwester; Praxisanleiterin
Fachgebiet
Alten und Pflegeheim
Weiterbildungen
"Expertenstandard Menschen mit chronischen Wunden"
Weiterbildung zur Praxisanleiterin
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen