Arbeitsrecht Ich brauche Hilfe

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
R

rosilein

Neues Mitglied
Basis-Konto
07.07.2007
35083
Hallo Ihr Lieben
Ich arbeite in einem Pflegeheim in der hauswirtschaft. Es ist auch eine fremfirma da die alles putzt. Nun will unser Chef das diese Fremdfirma geht un ich alles putzen muß und nicht mehr in der Küche bin. Ich arbeite seit 2001 dort und bin eingestellt als Stationshilfe. Und habe immer in der Küche gearbeitet.
Ich weiß nicht was ich tun soll. Ich arbeite Vollzeit. Und bin 57 jahre.
 
Qualifikation
Hauswirtschaft
Fachgebiet
Pflegeheim
double19

double19

Aktives Mitglied
Basis-Konto
18.10.2006
56335
Hallo Rosilein,
deine Infos sind noch gering.
- Hast du einen schriftlichen Arbeitsvertrag und was steht darin zur Beschreibung der Arbeit?
- Arbeitsgebervertretung vorhanden?
- privates oder freigemeinnütizges Haus, um die Organisationsstruktur zu erkennen. Höhere Ebenen helfen manchmal.
- Wann sollst du die neue Arbeit aufnehmen?
- Gibt es einen Änderungsvertrag?
- Gibt es andere Dienstzeiten?

Gruß Markus
 
Qualifikation
selbstständig; Heimberater
Fachgebiet
Rheinland-Pfalz
R

rosilein

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
07.07.2007
35083
Hallo Markus
Ich habe einen schriftlichen Arbeitsvertrag, da steht aber nur Stationshilfe.Mein Chef hat eine vertretung. Einen Betriebsrat gibt es bei uns nicht. Das ganze soll ab 1. August starten.. Dann habe ich nur früh wie lange weiß ich nicht. Ich habe tarifvertrag auf Vollzeit.
Einen anderen Vertrag gibt es nicht ich werde auch keinen unterschreiben denn meiner meinung nach erkenne ich dann alles an. Von den 4 Frauen in der hauswirtschaft bin ich am längsten da. Ich verstehe das ganze einfach nicht.
Er meinte ja noch er hätte das besprochen mit höherer ebene. ich frage mich ob es einfach zu machen ist das man sich abstempeln lassen muß für niedrige arbeit obwohl gut zu tun ist. habe immer alles gewissenhaft getan.
Gruß Rosi
 
Qualifikation
Hauswirtschaft
Fachgebiet
Pflegeheim
S

silke67

Mitglied
Basis-Konto
16.10.2006
26340
Hallo Rosi,
kann dir leider keine positive Rückmeldung geben. Wenn Du einen Arbeitsvertrag als Stationshilfe hast, kann dein Arbeitgeber dich auch zum Putzen einteilen. Leider sehen viele Heimleiter nur die Kosten, die so eingespart werden können und nicht, dass die Arbeit umverteilt wird. Leider zum Nachteil der Bewohner!!!!!
Gruß Silke
 
Qualifikation
Altenpflegerin mit PmL Weiterbildung
Fachgebiet
Pflegeheim
F

ferdi

Aktives Mitglied
Basis-Konto
20.03.2007
44379
Hallo rosilein,

wie silke schon sagt, unter Stationshilfe und auch unter Hauswirtschaftskraft fallen auch hauseigene Putzhilfen.
Auf deinen jetzigen Einsatzplatz bestehen kannst du nur wenn ausdrücklich im Arbeitsvertrag steht: Als Stationshilfe im Küchenbereich.

Was der AG nicht darf, ist die Arbeitsstunden oder das Gehalt kürzen.

Dann habe ich nur früh wie lange weiß ich nicht.
Auch da wirst du dich nicht gegen wehren können.

Ich habe tarifvertrag auf Vollzeit.
dann musst du in der 5 Tagewoche täglich 7,7 (= 7 Std. + 42 Min.) Stunden arbeiten, plus 30 Min. Pause, zählt nicht zur Arbeitszeit, macht 8,2 (= 8 Std. + 12 Min.) Stunden.

ferdi
 
Qualifikation
AP,
Fachgebiet
nach Bedarf
L

Lisy

Hallo Rosilein,
ich versteh das Problem im Moment noch nicht, in der Küche ist doch auch Frühdienst angesagt, oder?
und was man jetzt genau arbeitet ist doch fast egal, oder gibts bei Euch so starke Hirarchien?
Kann es eventuell sein, das du einen gewohnten Arbeitsablauf brauchst?
Allso bei uns putzen auch die Schwestern und im Heim hab ich auch immer mitgeholfen beim saubermachen. Ist allerdings schon 20 Jahre her, da tickte die Zeit noch anders.
Ihr dürft mich gern steinigen, aber solange der Gehalt und die Arbeitszeit gleich ist, seh ich keinen Grund für Unmut. (außer und das sag ich ganz leise: Wenn man in der Küche nichts zu tun hat, was ich mir aber nicht vorstellen kann)
Gruß Lisy
 
F

ferdi

Aktives Mitglied
Basis-Konto
20.03.2007
44379
Hallo Lisy,

Allso bei uns putzen auch die Schwestern und im Heim hab ich auch immer mitgeholfen beim saubermachen. Ist allerdings schon 20 Jahre her, da tickte die Zeit noch anders.
Ihr dürft mich gern steinigen, aber solange der Gehalt und die Arbeitszeit gleich ist, seh ich keinen Grund für Unmut.
Das waren noch Zeiten!
Glückliche Bewohner, zufriedenes Personal, alle Zeit der Welt.
Altenpflege ein Beruf mit Zukunft!

ferdi
 
Qualifikation
AP,
Fachgebiet
nach Bedarf
L

Lisy

Hallo ferdi,
leider nein, es war niemand zufrieden, weder unsere Bewohner noch das Personal.
Gruß Lisy
 
B

Batz

Mitglied
Basis-Konto
15.05.2006
64625
Hallo rosilein!
Kann mich da silke und ferdi nur anschließen, wenn es im Abreitsvertrag nicht beschrieben ist mußt du dich leider mit dieser neuen Situation abfinden.
Lg Batz:wink:
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Wachstation
M

marion1453

Mitglied
Basis-Konto
03.05.2006
68519
Hallo, in unserer Einrichtung hat nur die Küche Arbeitsverträge worin genau
steht, dass sie im Fall der Fälle auch die Hauswirtschaft, sorich putzen,
übernehmen müssen. Ich denke aber, dass Du keine große Chancen hast,
Dich dagegen zu stellen, auch wenn Du als Stationshilfe eingeteilt bist.
Wesentlich wäre halt auch noch die Arbeitszeit, da die Putzfrauen ja
in der Regel früher anfangen.

Viel Glück, marion1453:thumbsup2:
 
Qualifikation
Betriebswirtin
Fachgebiet
Sozialwesen
G

Gerd

Mitglied
Basis-Konto
15.06.2001
Neustrelitz
Hallo Alle,
ich habe von stationären Einrichtungen nicht viel Ahnung. Gibt es für Stationshilfen eine Stellenbeschreibung bei euch? Wenn ist sie doch Bestandteil des Arbeitsvertrages. Darin ist doch dann die Frage beantwortet ob du zu Reinigungsarbeiten verpflichtet bist.

Gruß
Gerd


AG FREIER HIMMEL
 
Qualifikation
Dipl.Sozialarbeiter
Fachgebiet
Pflegedienst
R

rosilein

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
07.07.2007
35083
Hallo Marion
In meinem Vertrag steht nicht das ich putzen muß die gästezimmer. In der küche und umgebung ist es ok. Aber jetzt soll 1 woche geputzt werden gästezimmer und 1 woche wieder küche im wechsel. das regt mich auf.
 
Qualifikation
Hauswirtschaft
Fachgebiet
Pflegeheim
M

marion1453

Mitglied
Basis-Konto
03.05.2006
68519
Hallo Rosilein,

wenn in Deinem Vertrag steht "auch für andere Arbeiten einsetzbar"
dann musst Du Putzen. Steht aber drin, nur für den Küchenbereich,
dann musst und darfs Du garnicht Gästezimmer etc. putzen.

Viele Grüße, Marion
 
Qualifikation
Betriebswirtin
Fachgebiet
Sozialwesen
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

K
Hallo ihr Lieben , Ich habe eine geplante OP den Termin habe ich vor ein paar Monaten mitgeteilt und auch extra verschoben und so...
  • Erstellt von: ksp2002
2
Antworten
2
Aufrufe
115
K
T
Hallo Zusammen, ich habe seit 3 Monaten meine Weiterbildung zum Praxisanleiter absolviert und möchte selbstverständlich auch nur das...
  • Erstellt von: Tobias G.
3
Antworten
3
Aufrufe
194
Zum neuesten Beitrag
DarkSephiroth
D
R
Hallo allerseits, ich habe eine Frage bezüglich der Eingruppierung nach Tvöd. Meine Partnerin hat vor kurzem den Arbeitsplatz...
  • Erstellt von: Rotzo
2
Antworten
2
Aufrufe
216
R
A
Halli hallo ich hoffe ich werde hierdurch etwas mehr erfahren: Vorweg , ich arbeite dort seit mehreren Jahren. Jedoch seit einigen...
  • Erstellt von: Ahie27
3
Antworten
3
Aufrufe
450
W