WELT Höchste Infektionsgefahr, keine Hilfe vom Staat

Pressespiegel

Pressespiegel

Moderation
Teammitglied
22.07.2016
WELT - Politik
Höchste Infektionsgefahr, keine Hilfe vom Staat
Zahnärzte sind in der Corona-Krise besonders gefährdet, sich anzustecken. Schutzausrüstung ist Mangelware, im Entlastungsgesetz von Gesundheitsminister Spahn werden sie aber nicht berücksichtigt. Die Opposition spricht von „nicht verantwortbaren“ Zuständen.