Hilfsmittel Drehscheibe?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
AndreasRum

AndreasRum

Unterstützer/in
Basis-Konto
14.06.2004
Hamburg
Hallo,

auf einem unserer Wohnbereiche soll als Hilfsmittel eine Drehscheibe angeschafft werden. Nun kommt ein Altenpflege-Azubi und meint, diese Dinger wären verboten wegen Unfallgefahr. Im Internet hab ich dazu nix gefunden, ich glaub ihm natürlich zweifelsohne, würde es aber gerne belegen.

Irgend'ne Ahnung?

Liebe Grüße!
Andreas
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpfleger
Fachgebiet
Ambulanter Pflegedienst
G

GerontoNurse

Mitglied
Basis-Konto
06.09.2012
18546
AW: Hilfsmittel Drehscheibe?

Von der Unfallgefahr hab ich bisher auch noch nichts Gehört, allerdings sterben die Drehscheiben dank elektrischer Hebelifter aus.
 
Qualifikation
exam. Altenpfleger
Fachgebiet
Geriatrie
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
03.04.2008
SCHWÄBISCH GMÜND
AW: Hilfsmittel Drehscheibe?

Wenn die "Dinger" verboten wären hätten sie keine Hilfsmittelzulassung.
Einfach beim Hersteller oder einem Sanitätsfachgeschäft nachfragen.
Lisy
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
K

Keßler

AW: Hilfsmittel Drehscheibe?

Erfahrungsbericht:
Diese Drehscheiben sind brandgefährlich:
- Der Patient erlebt in der Bewegung einen Kontrollverlust, verkrampft sich und stürzt mitsamt Pflegekraft. (Gefühl zu rutschen)
Ob zulässig oder nicht --- Wir haben die Dinger bei uns auf die "No Go-Liste" gesetzt.
 
Joan Doe

Joan Doe

Unterstützer/in
Basis-Konto
23.06.2009
Wolfsburg
AW: Hilfsmittel Drehscheibe?

Der Patient erlebt in der Bewegung einen Kontrollverlust, verkrampft sich und stürzt mitsamt Pflegekraft. (Gefühl zu rutschen)
Genau so wie @Keßler es schreibt, wurde es uns schon zu meiner Ausbildung vor 20 Jahren erzählt, warum man die Dinger nicht nehmen soll!

Wenn ein Patient noch in der Lage ist zu stehen (muss er ja), dann reicht die Fixierung eines seiner Beine mit den eigenen Beinen / Knien um beim Aufstehen zu helfen und er ist in der Lage, mit kleinen Schritten eine Drehung zu machen.

Natürlich geht das langsamer als mit der Drehscheibe ... und Zeit ist das Letzte, was die Pflege hat :whistling
 
Qualifikation
Altenpflegerin/Sozial- und Pflegeberater in der Altenhilfe
Fachgebiet
Arbeitsuchend
N

Nordlicht

Mitglied
Basis-Konto
09.02.2006
25377
AW: Hilfsmittel Drehscheibe?

Nicht jedes ist für alle gut.

Vielleicht sollte hier differenzierter und individueller geschaut werden. Für manch einen Patienten (nämlich den, der auch wirklich auf der Scheibe wg. seiner Immobilität stehen bleibt) und für die ausübende Pflegekraft kann die Scheibe eine Hilfe sein.
Tippelt der Pflegebedürftige los, sobald er Boden unter den Füßen hat, ist die Scheibe nichts.
Hier, wie bei allen Hilfsmitteln ist also eine individuelle Überlegung vorweg notwendig und wenn man zur erkenntnis gekommen ist, das möchte ich haben, sollte man sich einweisen lassen, um optimal arbeiten zu können.

Die Drehscheibe zu verteufeln wäre zu voreilig. Und verboten wg. Sturzgefahr? Was sagt den der Expertenstandard dazu ......:innocent:
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
KH
  • Gefällt mir
Reaktionen: Lisy
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

G
Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es bei kirchlichen Trägern wie Caritas oder Diakonie heutezutage bei Fragen der...
  • Erstellt von: gonzo87
5
Antworten
5
Aufrufe
325
B
M
Was fällt euch dazu ein? Gibt es überhaupt einen Pflegenotstand? Wenn "ja", was glaubt ihr, führt dazu?
  • Erstellt von: Menschenkind
  • 2
38
Antworten
38
Aufrufe
1K
Zum neuesten Beitrag
Joe Blessing
Joe Blessing
S
Ich arbeite seit 4 Jahren als examinierte Altenpflegerin in einem Seniorenheim. Der stationäre Alltag gefällt mir nicht mehr allzu gut...
  • Erstellt von: Schmetti500
1
Antworten
1
Aufrufe
467
Zum neuesten Beitrag
Menschenkind
M
Huhn
huhu Ich wasche den Intimbereich bei älteren Bewohnern im Bett. Beziehungsweise die oder der Bewohner wäscht sich diesen im Bett selbst...
  • Erstellt von: Huhn
8
Antworten
8
Aufrufe
981
C