WB Praxisanleitung Hilfe Zum Thema ,,Leben, Sterben und Tod''

W

Windrose

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
95676
0
Ich bin neu hier und hoffe dass mir jemand von Euch helfen kann. Bin in der Weiterbildung zum Praxisanleiter und die Facharbeit steht an. Sie soll mehr als 12 Seiten haben und aus der Sicht des Schülers sowie auch der Anleitung erfolgen. Was mich brennend interresiert ist das Thema,,leben, sterben und Tod''. Wer kann mir Tipps geben.:sad:
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Alten u.Pflegeheim
janto

janto

Mitglied
Basis-Konto
0
44793
0
AW: Hilfe Zum Thema ,,Leben, Sterben und Tod''

wie sollte denn die Arbeit aufgebaut sein? Ich mußte eine gezielte Anleitersituation beschreiben,( Vorgespräch, Handlungsschema, Reflektion) das finde ich bei deinem Thema schwierig. Gruß jucabo
 
Qualifikation
KS, PA mit Kopf, Herz und Hand
Fachgebiet
Altenheim
Weiterbildungen
Weiterbildung zum Praxisánleiter
W

Windrose

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
95676
0
AW: Hilfe Zum Thema ,,Leben, Sterben und Tod''

Es hies nur ,,eine Facharbeit aus der Sicht des Schülers und des Mentors''. Thema durften wir uns selbst aussuchen. Der Titel den ich gewählt hab ist,, Umgang mit Leben, Sterben und Tod'', weil ich denke dass es gerade in diesen Bereich große Berührungsänste auf Seiten der Schüler gibt. Ich bin nur gerade recht ratlos, wie ergiebig das Thema ist und wie ich die Facharbeit aufbauen kann. Es wäre mir sehr wichtig und vieleicht kann mir dabei jemand helfen.:happy:
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Alten u.Pflegeheim
janto

janto

Mitglied
Basis-Konto
0
44793
0
AW: Hilfe Zum Thema ,,Leben, Sterben und Tod''

Ich würde so anfangen: Die Einstellung zum Tod ist abhängig von der aktuellen Lebensphase. Ältere Menschen gehen anders mit dem Tod um als junge oder Kinder.
Dann würde ich auf Bedeutung und Bräuche eingehen, was bedeutet der Tod für den Gläubigen, welche Rituale oder religiöse Vorschriften gibt es?
Verhalten in den einzelnen Sterbephasen, aktive und passive Sterbehilfe,Rechte des Sterbenden (Patienterverfügung)
Meine Einstellung zum Leben, zum Tod, meine Ängste. Kann ich Körperkontakt zulassen, wie ist die Kommunikation in den einzelnen Phasen mit dem Sterbenden, mit den Angehörigen, ermöglichen von Lebensqualität ( Schmerztherapie),
Wie binde ich den Schüler in die jeweilige Situation ein, welche Hilfestellung kann ich geben,
aus Sicht des Schülers: welche Hilfen wünsche ich mir von meinem Mentor, kann ich über meine Ängste reden?Habe ich Raum um zu reden?
ich finde, das Thema ist sehr umfangreich und vielschichtig. Das sind meine spontanen Gedanken, vielleicht gibt es ja noch andere Ideen
 
Qualifikation
KS, PA mit Kopf, Herz und Hand
Fachgebiet
Altenheim
Weiterbildungen
Weiterbildung zum Praxisánleiter
W

Windrose

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
95676
0
AW: Hilfe Zum Thema ,,Leben, Sterben und Tod''

Hallo jacobu,
ich bin sehr begeistert von deinem beitrag. damit hast du mir ja schon mal ein paar punkte gegeben die ich ausarbeiten kann. An die verschiedenen Phasen beim Sterben hätte ich nie ernsthaft gedacht. naja, gedacht schon aber nie wirklich in erwägung gezogen. manchmal braucht man eben etwas bestätigung:rolleyes:. Danke dir schon mal....:danke:
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Alten u.Pflegeheim
W

Windrose

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
95676
0
AW: Hilfe Zum Thema ,,Leben, Sterben und Tod''

sitz gerade da und muss lachen..........ist dir aufgefallen dass ich deinen namenn falsch geschrieben hab? sorry JUCABU !!!!!
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Alten u.Pflegeheim
janto

janto

Mitglied
Basis-Konto
0
44793
0
AW: Hilfe Zum Thema ,,Leben, Sterben und Tod''

Leider wieder falsch, aber schön, dass ich dir helfen konnte,Gruß jucabo
 
Qualifikation
KS, PA mit Kopf, Herz und Hand
Fachgebiet
Altenheim
Weiterbildungen
Weiterbildung zum Praxisánleiter
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.