Allgemeinchirurgie Hilfe beim Studium

L

Lilahase

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
48565
0
Hallo,

ich mache zur Zeit ein Fernstudium und bräuchte ein paar Informationen zum Operieren, da ich mit einem Krankenhaus, außer als Patient, nichts zu tun hatte :eek:riginal:.

1. Was ist eine Operations-Schleuse?
2. Wo bestehen Unterschieden zwischen einer ambulanten und einer stationären Operation, außer, dass man bei der ambulanten am selben Tag noch nach Hause geht?
3. Welche räumlichen Vorraussetzungen benötigt ein Krankenhaus, um ambulante Operationen durchzuführen?
4. Welche Vorrausetzungen benötigt ein Krankenhaus, um ambulante Operationen durchzuführen?
5. Wie sieht die Vergütung bei ambulanten Operationen im Gegensatz zu stationären OPs aus?

Ich hoffe, ich bin hier im richtigen Forum und ihr könnt mir helfen. Vielen Dank schon mal im Voraus.

Viele Grüße
Lilahase
 
Qualifikation
Sekretärin
Fachgebiet
Sekretariat eines ambulanten Pflegedienstes
K

Kalimera

Unterstützer/in
Basis-Konto
83
Hamburg
0

1. Was ist eine Operations-Schleuse?


Das ist eine Vorrichtung, wo der Patient von seinem Bett in den Operationssaal gelangt, indem er auf den OP-Tisch umgelagert wird.
Du kannst es Dir wie ein Band vorstellen. Auf der einen Seite steht das Bett, von dem aus wird er auf eine Band umgelagert und in den OP-Bereich "befördert", wo er dann wieder auf den OP-Tisch umgelagert wird. Es dient der Hygiene.

2. Wo bestehen Unterschieden zwischen einer ambulanten und einer stationären Operation, außer, dass man bei der ambulanten am selben Tag noch nach Hause geht?
Ambulant bedeutet immer, dass Du nicht im Krankenhaus übernachtest und somit keine Kosten für Übernachtung..ect. anfallen, sondern nur die Kosten für die entsprechende OP und Anästhesie.

3. Welche räumlichen Vorraussetzungen benötigt ein Krankenhaus, um ambulante Operationen durchzuführen?
Die gleichen Räumlichkeiten wie die OP im stationären Bereich: OP-Saal, Aufwachraum.
4. Welche Vorrausetzungen benötigt ein Krankenhaus, um ambulante Operationen durchzuführen?
Die notwendigen Apparate, Ärzte und Materialien.

5. Wie sieht die Vergütung bei ambulanten Operationen im Gegensatz zu stationären OPs aus?
Es werden die Operationen vergütet, einschließlich der Anästhesie. Wie schon erwähnt bedeutet es lediglich, dass Du dort, wo Du operiert wirst keine Übernachtung hast und Du nach der Op nach einer gewissen Überwachung nach hause gehst. Sprich die Übernachtungskosten/ Essen..ect. fallen weg.
In der Regel gibt es für die meisten OP festgelegte Vergütungen, egal ob stationär oder nicht. Bleibt der Patient trotzdem im krankenhaus stationär sind auch die dabei anfallenden kosten in dieser Vergütung bereits enthalten.
Mal so ganz grob zusammengefasst, wofür brauchst Du diese Angaben?
 
Qualifikation
Pflege
Fachgebiet
Krankenhaus
L

Lilahase

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
48565
0
Hallo Sigjun,

danke für deine Antworten. Wie erwähnt mache ich gerade ein Fernstudium Richtung Gesundheitsökonomie. Im Rahmen dessen muss ich eine Fallstudie bearbeiten, in der ein Krankenhaus von stationären auf ambulante Operationen umstellen muss. Zum Beispiel muss ich erläutern, wo die Probleme liegen, um ambulante Operationen wirtschaftlich zu erbringen. Da ich aber nie im Krankenhaus gearbeitet habe, hatte ich dazu die o. g. Fragen, um die Fallstudie zu Ende bearbeiten zu können.

Viele Grüße
Lilahase
 
Qualifikation
Sekretärin
Fachgebiet
Sekretariat eines ambulanten Pflegedienstes
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen