Intensiv Heparinperfusor

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
8

8475jan

Mitglied
Basis-Konto
06.03.2008
89075
Nach Laufratenänderung des Heparinperfusors streiten sich die Kollegen über das Zeitintervall in h, welches bis zur nächsten PTT Kontrolle gewartet werden sollte. Ich höre 4h oder 6h oder 4-6h. Gibt es ein genau definiertes Zeitintervall? Evtl. mit einer suffizienten Begründung!?
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Interdisz. Chirurg. Wachstation IMC
Frank Schlößer

Frank Schlößer

Mitglied
Basis-Konto
Hallo Jan,
also grundsätzlich würde ich sagen, die Kontrolle zu bestimmen ist Sache des Arztes. Aber das hilft dir ja jetzt nix.
Meines Wissens nach ist die Heparinwirkung nach abstellen des Perfusors nach 4 h nicht mehr messbar. Heißt für mich, dass auch Geschwindigkeits Änderungen nach 4h im Labor erkennbar sein sollten. Allerdings kann man sie nach 6h natürlich auch messen. Der Perfusor läuft ja weiter. Wenn man da mal auf die Normalstationen schaut, da wird morgens bei der Visite das Heparin verstellt und irgendwann am Abend macht der Diensthabende seine Runde und nimmt Blut ab. Das sind dann 8-12h später. Was anderes ist es bei den Kontrollen für niedermolekulare Heparine da habe ich ja einen fixen Zeitpunkt zu dem ich spritze und muß 4h später kontrollieren.
Grüßle Frank
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Krankenpflegeschule
8

8475jan

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
06.03.2008
89075
Hallo Frank, danke für die Antwort. Ich sehe die Sachlage genauso. Der Handlungsprozess bei NMH ist völlig korrekt. Ich hatte vor kurzem das Erlebnis, dass sich Pflegekollegen über die Abnahmezeit gestritten haben und mit einer Sprechblasendichte von imposanter Höhe. Bist du Frank von der G1/3.West in Ulm? Ich habe längere Zeit auf 1.Ost/E1 geschafft und mußte nach 10 Jahren Pflege erstmal einen Cut machen u. habe in der Flüchtlingshilfe, als Fahrradkurrier u. im Getränkemarkt als Kistenschlepper geschafft. Momentan schaffe ich in Freiburg, Uniklinik. Gute Zeit Euch und kollegiale Grüße P.S. Eure Kinästhetikschulungen u. Workshops sind jetzt im Rückblick sehr wertvoll u. hilfreich, es braucht immer etwas Zeit bei mir, um die tiefe Einsicht und Verständnis zu erlangen.
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Interdisz. Chirurg. Wachstation IMC
P

pfleguenn

Mitglied
Basis-Konto
05.04.2006
Freiburg
Wie so oft: Kommt darauf an, ob ...
Wenn ich bei einer deutlich zu niedrigen PTT einen Bolus gebe und die Laufrate deutlich erhöhe, kontrolliere ich nach 4 Stunden. Bei geringen Laufratenerhöhungen (bzw. auch bei Reduzierungen) kontrolliere ich lieber nach 6 Stunden, weil ich festgestellt habe, dass sich der Wert bei Kontrollen nach 4 h und 6h h oft deutlich unterscheidet. Nach über 20 Berufsjahren hat man das i.d.R. auch im Gefühl.
Kommt natürlich auch immer auf die Diagnose an. Bei VHFlimmern bin ich i.d.R. nicht ganz so "streng" wie z.B. bei mech. MKE oder Herzunterstützungssystemen.
Letztendlich ist es natürlich der Arzt, der das Intervall bestimmt - allerdings haben wir dabei auch immer einen gewissen Spielraum, weil die Ärzte ja auch nicht immer anwesend sind und uns diesbezüglich auch einiges an Eigenverantwortung zutrauen. I.d.R. ist es auch die Pflege, die die Laborwerte im Blick hat und die dann ggf. die Ärzte auf eine notwendige Laufratenänderung hinweist. Wenn ich eine nicht passende PTT sehe, warte ich nicht erst bis zur nächsten Visite (u.U. erst am Abend), sondern gebe schon vorher Bescheid - zumal sonst die notwendigen Kontrollen meist erst in der Nacht stattfinden - und das freut nicht nur die Pflegekräfte, die das Blut dann abnehmen müssen, sonder v.a. auch die Patienten ...
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Kardiochirurgie
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.