Atmung & Beatmung Heimbeatmung!!!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

ms81

Mitglied
Basis-Konto
18.06.2006
68169
Hallöchen alle zusammen,

spiele mit dem Gedanken in die ambulante Intensivpflege zu gehen, bei Recherchen im WWW, kann man da so einiges finden.

Wie sieht denn ungefähr der Verdienst aus?
Bei manchen steht je nach Vereinbarung. Was wäre denn bei 70- 100 std im Monat realistisch.

Hat jemand Erfahrung in diesem Bereich gemacht?

Danke für Eure Antworten
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Anästhesie
G

Gänsegurgel

Neues Mitglied
Basis-Konto
25.12.2006
84562
Hallo,
nimm etwa einen Stundensatz zwischen 12,50€ und 15,00€ als Anhaltspunkt und Verhandlungsbasis.
 
Qualifikation
exam. Krankenpfleger und Teamleitung
Fachgebiet
außerklinische Intensivpflege
darkjewel

darkjewel

Mitglied
Basis-Konto
12.10.2006
30419
hallo also es geht auch danach wieviel erfahrung man in diesem bereich mit bringt.aus meiner gegend kenne ich es, das es zwischen 9 und 13euro liegt, je nach qualifikation wiegesagt
 
Qualifikation
krankenschester
Fachgebiet
Allgemeinchirurgie
stinkfisch

stinkfisch

Mitglied
Basis-Konto
21.07.2007
23554
hallo ms81,

bei uns in der gegend wird qualifiziertes intensiv-personal für zu hause beatmete patienten z.t. dermaßen händeringend gesucht, das der verdienst, je nach verhandlungsgeschick auch deutlich höher ausfallen kann.
eine freundin von mir verdient über 20 eur/std!!!! allerdings muß sie auch manchmal über 100km weit zu ihrem patienten fahren und dann fallen natürlich hohe sprit- und übernachtungskosten an, die aber dann ja wieder steuerlich geltend gemacht werden können.
ich würde mich an deiner stelle mal schlau machen, wie hoch der bedarf in deiner region ist.
 
Qualifikation
kinderkrankenschwester
Fachgebiet
ambulante sozialpsychiatrische fachpflege
C

Cassy

Weiss zufällig auch jemand von euch ob man Chancen auf eine Stelle hat, wenn man neben dem Studium einfach Geld verdienen möchte und sowohl ein Jahr in der Anästhesie als auch auf einer Intensivstation war? Müssten eben flexible Arbeitszeiten sein..... :blushing:
 
F

Fleescha

Mitglied
Basis-Konto
01.08.2007
14979
Tach auch...

aaaalso, wo soll ich denn anfangen...

Die Arbeit:
zuständig ist man für chronisch kranke beatmungspflichtige Patienten (ALS, Muskeldystrophie etc.)
Hauptsächlich besteht die Arbeit in der Pflege sowie der Parameterkontrolle.

Verdienst:
ich verdiene 10,50€ die Stunde. Was bei einer 100% stelle knapp untertariflich ist. ohne Zulagen!!! :heul:
(Ich hab mich vorher nicht informiert)

Fazit:
es kommt drauf an was man selbst will. ich z.B. stagniere, da man nix weiter lernt.
Auf der anderen Seite ist es ein entspanntes arbeiten...

@cassy:
wir haben auch studis, die überwiegend nächte übernehmen...
 
Qualifikation
Gesundheits - & Krankenpfleger
Fachgebiet
Berlin/Brandenburg
Weiterbildungen
da gibt es keine Arbeitsgruppe... ;o)
S

stern1969

Neues Mitglied
Basis-Konto
08.11.2007
51103
www.fipskoeln.de
Hallo :),

Du hast ja schon viele Antworten erhalten :).
Also ich arbeite seit zehn Jahren in einen Pflegedienst mit Heimbeatmung. Da die meisten Pflegedienste privat sind ist das Gehalt oft zu verhandeln und es kommt darauf an wie gut Du darin bist ;-)

Bei uns gibt es Zulagen wie in der Klinik und was die Arbeit angeht so kommt es darauf an was Du möchtest..ob Du bei einen Patienten bleiben möchtest oder zu verschiedenen.

Wenn du noch mehr wissen möchtest und auch Adressen dann melde Dich doch einfach bei mir.

Gruß Bianka
 
Qualifikation
PDL
Fachgebiet
Pflegedienst für Kinder
S

stern1969

Neues Mitglied
Basis-Konto
08.11.2007
51103
www.fipskoeln.de
Hallo :),

Du hast ja schon viele Antworten erhalten :).
Also ich arbeite seit zehn Jahren in einen Pflegedienst mit Heimbeatmung. Da die meisten Pflegedienste privat sind ist das Gehalt oft zu verhandeln und es kommt darauf an wie gut Du darin bist ;-)

Bei uns gibt es Zulagen wie in der Klinik und was die Arbeit angeht so kommt es darauf an was Du möchtest..ob Du bei einen Patienten bleiben möchtest oder zu verschiedenen.

Wenn du noch mehr wissen möchtest und auch Adressen dann melde Dich doch einfach bei mir.

Gruß Bianka
 
Qualifikation
PDL
Fachgebiet
Pflegedienst für Kinder
A

AnnaBeba

Mitglied
Basis-Konto
08.06.2007
Hamburg
Hallo,
soweit ich weiß ist erfahrenes Intensivpersonal sehr begehrt und gesucht. Der Stundenlohn von 13-15 Euro ist nach meiner Erfahrung realistisch. Wie 20 Euro bezahlt werden können ist mir bei den aktuell bewilligten Kassenzahlungen unklar-da bleibt kein Gewinn über....

Grundsätzlich ist die ambulante Intensivpflege ein sehr interessantes Arbeitsgebiet. Aber es erfordert viel Selbstständigkeit und bewußtem Umgang mit der Verantwortung.
Und wunderbar kombinierbar mit Studium oder Familie.
Viel Erfolg ....
AnnaBeba
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
ambul.dienst
M

mela_69

Mitglied
Basis-Konto
19.12.2006
75223
Weiss zufällig auch jemand von euch ob man Chancen auf eine Stelle hat, wenn man neben dem Studium einfach Geld verdienen möchte und sowohl ein Jahr in der Anästhesie als auch auf einer Intensivstation war? Müssten eben flexible Arbeitszeiten sein..... :blushing:
Hallo Cassy,
wir suchen händeringend felxibles, qualifiziertes Personal in der ambulanten Intensivpflege!
Grüssle
Mela
 
Qualifikation
Teamleitung
Fachgebiet
Ausserklinische Intensivpflege
S

sisterm1702

Mitglied
Basis-Konto
21.11.2007
50825
Hallo!

Wenn du nach dem verdienst gehen möchtest, solltest du dich lieber Freiberuflich machen. Gerade in der Heimbeatmung werden immer mehr Freiberufler gebucht. Ich mache das seit einem Jahr und kann es nur empfehlen. :thumbsup2: Der stundensatz liegt hier bei meistens zwischen 25 und 30 euro.
Wobei noch gesagt werden muss, das man als selbstständig gilt und sich natürlich selbstversichern muss, das ist meistens ein hinderungsgrund.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Freiberuflich
Cr@shPS

[email protected]

Mitglied
Basis-Konto
17.10.2007
66955
Nachteil der amb. Intensivpflege ist doch aber das die Arbeitsverträge meißt bis zum Tod des Pat. befristet sind, so ist das mal bei uns in der Gegend!
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpfleger
Fachgebiet
Interdisziplinäre Intensivstation/Stroke Unit
Weiterbildungen
Mitglied in der JAV seit 2005
M

mela_69

Mitglied
Basis-Konto
19.12.2006
75223
Bei uns nicht!
Nach der Probezeit hast du automatisch einen unbefristeten Vertrag.
 
Qualifikation
Teamleitung
Fachgebiet
Ausserklinische Intensivpflege
Cr@shPS

[email protected]

Mitglied
Basis-Konto
17.10.2007
66955
und was ist wenn dein pat. stirbt und in der gegend grad kein anderer verfügbar ist?
unbezahlter urlaub??? hehe
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpfleger
Fachgebiet
Interdisziplinäre Intensivstation/Stroke Unit
Weiterbildungen
Mitglied in der JAV seit 2005
S

sisterm1702

Mitglied
Basis-Konto
21.11.2007
50825
Es gibt ambulante Pflegedienste die mehrere Patienten ahben...man ist dann nicht nur bei einem Patienten sondern bei mehreren....selbst wenn der pat. verstirbt bei dem man die meiste zeit ist, kann man dann noch bei anderen arbeiten!!!
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Freiberuflich
F

Fleescha

Mitglied
Basis-Konto
01.08.2007
14979
Wenn bei uns ein Patient stirbt, wird versucht das frei werdende Personal auf andere Patienten zu verteilen.
Es kann zu Zwangsurlaub und Überstundenabbau kommen.

Wenn langfristig (was eigendlich noch net passiert ist) kein neuer Patient aufgenommen werden kann, kann es zu betriebsbedingten Kündigungen kommen.

Wobei bei uns die Personalfluktuation wesendlich höher ist, als die Patientenfluktuation, und es somit kaum vorkommt, dass wir ein Personalüberschuss haben.
 
Qualifikation
Gesundheits - & Krankenpfleger
Fachgebiet
Berlin/Brandenburg
Weiterbildungen
da gibt es keine Arbeitsgruppe... ;o)
J

Jungsmama

Gesperrter Benutzeraccount
17.05.2007
00000
Wobei bei uns die Personalfluktuation wesendlich höher ist, als die Patientenfluktuation, und es somit kaum vorkommt, dass wir ein Personalüberschuss haben


darf man fragen, warum die Personalfluktation bei Euch so hoch ist?
Ich überlege derzeit auch, mich in Richtung amb. Intensivpflege umzuorientieren.
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
ambulanter Pflegedienst
F

Fleescha

Mitglied
Basis-Konto
01.08.2007
14979
Ich weiß grad net, wo ich anfangen soll ... :wink:

Ich bin zur Zeit ebenfalls auf der Suche nach einem neuen AG.
Also kann ich dir ein paar meiner Gründe nennen:

Bezahlung (10,50€/h) ohne Zulagen
zwischen 6-16 Nächte im Monat (welche von 8-12 Stunden gehen und wenn man Pech hat verbringt man die Zeit auf einem Stuhl in der Küche)
Keinerlei Übernahme von Fortbildungskosten (auch nicht anteilig)
Unternehmensinterne Kommunikation (viel versprechen und nichts tun)
Keinerlei Mitarbeitermotivation
Man kann nicht eben mal nen Dienst tauschen
Man stagniert (man lernt nicht neues dazu)
Weiterhin bin ich eher ein 'Techniker und Handwerker' im pflegerischen Sinne und tu mir schwer mit psychosozialer Betreuung.
Wenn dir dein Patient mal auf den Keks geht (was immer mal vorkommt) kannst du ihn nicht einfach mal an ne andere Pflegekraft abgeben, bis du dich beruhigt hast.

Wenn ich noch weiter überlege, fallen mir bestimmt noch ein paar Dinge ein... :suche:

Nichts desto trotz, gibt es auch genug bei uns, die schon seit Jahren in der 1/1 intensiv-Pflege tätig, und mit den Umständen zufrieden sind. Vor allem Pflegekräfte ab einem gewissen Alter empfinden diese Arbeit als sehr angenehm, da man nach Dienstschluss nicht so im Eimer ist, wie nach einer Schicht im Krankenhaus. Sprich im Dienst auch mal ein Buch lesen, und entspannen.

Ich für meinen Teil brauch allerdings den Stress noch... :laughing: :laughing: :laughing:
 
Qualifikation
Gesundheits - & Krankenpfleger
Fachgebiet
Berlin/Brandenburg
Weiterbildungen
da gibt es keine Arbeitsgruppe... ;o)
F

fairplay

Neues Mitglied
Basis-Konto
08.03.2008
68169
Hallo Leute!

wer hat bereits Erfahrungen oder kann eine gute Fort/Weiterbildung in der Heimbeatmung empfehlen? Gibt es evt. Pflegedienste die unter bestimmter Vereinbarung so eine Weiterbildung finanzieren/selber durchführen?


Danke für jeden Beitrag!

LG aus Stuttgart
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Mannheim
I

Iglheaz

Mitglied
Basis-Konto
Ich bin jetzt seit Oktober 2007 in der Ambulanten Intensivpflege tätig. Ich verdiene 2000€ Brutto pro Monat für eine 40 Std Woche. Die Schichten bei meinen 2 Patienten sind entweder 12 (Nachtschicht) oder 6 Std (Tagschicht) lang. Wenn 24 Std von der Kasse genemigt sind werden diese auf 2*12 Std verteilt.

Sollte ein Pat versterben, dann wird bei uns so wie oben Beschrieben versucht das Personal auf andere Pat zu verteilen.

In der Stellenbeschreibung ist eine "Weiterbildungsmaßnahme für Heimbeatmungspflege innerhalb eines Jahres nach Anstellung" vorgeschrieben. Diese beginne ich im Juni, und dauert 5 Tage. Die Weiterbildung wird vollständig von dem Pflegedienst gezahlt, man muss allerdings Urlaub, oder Überstunden dafür hergeben.

Auch bei uns gibt es auch eine recht starke Fluktuation bei den Pflegekräften. Gründe waren bisher zum Beispiel Umzug, Probleme mit den Angehörigen oder Gesundheitliche Probleme. Auch ich plane nicht alzu Lange in diesem Bereich zu bleiben. Es ist zwar zu beginn sehr Lehrreich, und Interresant, aber nach einiger zeit lernt man wirklich nichts mehr dazu, und die 12h Schichten sind auch hart wenn man Nachts nichts zu tun hat.
Auf Lange Zeit hinweg plane ich mit den Erfahrungen und der Weiterbildung in die Klinische Intensivpflege zu kommen, da mir die Hektik eines KH's schon fehlt.
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpfleger
Fachgebiet
Interdisziplinäre Intensivstation mit NCH Schwerpunkt
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

C
  • Gesperrt
Hallo zusammen, im Rahmen meiner Weiterbildung benötige ich einige Info bzgl. - Gefahren und Risiken in der ausserklinischen...
  • Erstellt von: Carala
4
Antworten
4
Aufrufe
2K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
M
  • Gesperrt
Hallo , guten Abend zusammen Mein Name ist Michel, bin 37 Jahre alt, arbeite seit 20 Jahren in der Krankenpflege seit einigen Jahren...
  • Erstellt von: MichelB
3
Antworten
3
Aufrufe
1K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
D
  • Gesperrt
Hallo zusammen, Habe mich mit der Hoffnung auf ein paar Informationen in diesem Forum angemeldet. Und zwar werde ich nach meiner...
  • Erstellt von: dygge
4
Antworten
4
Aufrufe
2K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
E
  • Gesperrt
So hallo, ich arbeite auf einer ITS in einem großen haus und weil die arbeit ja nicht reicht wollte ich mal schauen das ich vielleicht...
  • Erstellt von: Emil0815
18
Antworten
18
Aufrufe
26K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de