Hausarbeit in der FWB: Kommunikation mit intubierten Pat. auf einer Intensivstation

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
N

nettili

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
21079
0
Hallo Ihr Lieben :happy:,
hab mir eine Thema für meine Hausarbeit ausgesucht: Kommunikation mit intubierten Patienten auf der Intensivstation...

Hab mich noch nicht entschieden in welche Richtung ich gehen möchte.. ....
Kommunikationshilfen ... Kommunikation ... Gesprächsführung auf der Intensiv ... und so weiter.

Würde mich freuen wenn Ihr mir noch einige Tipps geben könntet, über Eure Erfahrungen.. oder über Informationsmaterial.

Vielen Dank im Voraus ..

Nettili :grin:
 
magic_mp

magic_mp

Mitglied
Basis-Konto
AW: Hausarbeit in der FWB: Kommunikation mit intubierten Pat. auf einer Intensivstati

Hey ho,

ich denke auf alle Fälle stets der Wachheitsgrad mit bestimmt werde sollte, sofern das ganze standatisierte Anwedung finden soll.
Z.B. in Form vom RASS.

Am sonsten haben wir hier u.a. Tafeln mit dem Alphabet um in solchen Fällen zu Komunizieren. Ist zwar eine zum Teil zeitraubendere Sache aber funktioniert dafür recht gut.
Auch würde ich Standartfragen mit einbauen, welche mit Ja/Nein durch Kopfbewegung oder Handzeichen beantworten werden können.
Fragen ala:
Haben sie Schmerzen, Liegen sie gut, Haben sie Übelkeit/Schwindelgefühl, Ist Ihnen zu Kalt/Warm, Haben sie noch irgendwelche Fragen etc.
So dass man die wichtigsten Dinge immer direkt abhaken kann und bei anderen Themen dann mit einer "Tafel" die genauen Details abfragen kann


Gruß
FLOh
 
leaving-the-moon

leaving-the-moon

Unterstützer/in
Fördermitglied
83
Karlsruhe
0
AW: Hausarbeit in der FWB: Kommunikation mit intubierten Pat. auf einer Intensivstati

Nonverbale Kommunikationn im Sinne von Basaler Stimulation und Verwandter nicht vergessen. Nicht alle intubierten Patienten können via Worte kommunizieren oder mit gesprochenem sofort etwas anfangen.

Fremdanamnese noch mal hervorheben... Brille, Hörgerät, Sprache (Ausländer)?

Wie kann man dem Bedürfnis der Patienten etwas erzählen zu wollen (also nicht nur etwas von uns zu wollen) nachkommen - wie kann man es unterscheiden?
 
N

nettili

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
21079
0
AW: Hausarbeit in der FWB: Kommunikation mit intubierten Pat. auf einer Intensivstati

Vielen Dank für Eure Tipps :)

Werde mal sehen was ich daraus mache ..

LG Netti
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen