Hallo

M

milan

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
32423
0
Hallo,

habe hier im Pflegeboard schon einige Male hereingeschaut und interessiert die vielseitigen Beiträge gelesen.

Möchte mich erst mal kurz vorstellen:
Seit `92 arbeite ich als freigestellte PA. Ich bin der Schule unterstellt, jedoch 5 Stationen zugeordnet, auf denen ich mit den dort eingesetzten Schülern aus allen Semestern (es laufen jeweils 2 Kurse pro Jahr an, also ca. 120 SchülerInnen insgesamt) arbeite. Aber zum Teil ergänze ich auch im Teamteaching den theoretischen Unterricht bzw. praktischer Unterricht im Demoraum unserer Schule.

Ich habe noch 3 weitere freigestellte KollegInnen, wir arbeiten überwiegend in Teilzeit, so kommen wir auf summasumarum 2,75 Stellen und werden von nicht freigestellten PA`s der Stationen mehr oder weniger gut unterstützt (aus Zeitgründen eher weniger, da wir als gesamtes Krankenhaus erst kürzlich umgezogen und völlig neu organisiert sind, aber Interesse und Motivation sind meist hoch).

In unserer Krankenpflegeschule bieten wir auch die Weiterbildung zur PA (jedes Jahr) an. Dabei lernen wir in den vier Theoriemodulen Pflegekräfte aus allen Bereichen kennen, was ich immer sehr spannend finde.

Da nicht nur unser Krankenhaus umorganisiert wurde, sondern auch unsere Schule umorganisiert werden soll, würde ich mich sehr freuen, wenn ich hier im Pflegeboard neben interessanten Diskussionen und Informationen auch Kontakt zu anderen freigestellten PA´s bekommen könnte. Unsere Stellen werden gerade heiß diskutiert (Muss es denn "freigestellte" geben, wir haben doch genug andere?), würde es mich interssieren, wie andere Häuser organisiert sind hinsichtlich ihrer praktischen Ausbildung /PA´s.

Herzliche Grüße

milan

 
Qualifikation
Krankenschwester, freigestellte PA
Fachgebiet
Innere, Neurologie
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.