Hallo :-)

  • Ersteller DieRatsuchende
D

DieRatsuchende

Mitglied
Basis-Konto
30.07.2006
9400
Als Angehörige eines Pflegebedürftigen erhoffe ich mir
eine Orientierungshilfe, was im Krankenhaus sein darf/muss und was nicht.
Bin mit der Pflege eines Angehörigen am Krankenhaus nicht zufrieden, möchte auf diesem Weg aber der Tatsache Rechnung tragen, dass man sich informieren muss, ehe man sich aufregt oder gar verurteilt.
Grüße - DieRatsuchende
 
Qualifikation
Bürokaufmann
Fachgebiet
FiBu
U

Ulla47829

Neues Mitglied
Basis-Konto
28.07.2006
47829
Hallo,
genauere Info. was die Unzufriedenheit auslöst wäre gut
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Pflegeüberleitung
Weiterbildungen
Arbeitskreis Betreuung Schwerstkranker
D

DieRatsuchende

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
30.07.2006
9400
Guten Tag, Ulla !

Danke für das Interesse.
Hier habe ich mich nur vorgestellt und den Hintergrund meiner Teilnahme an diesem Forum kurz umrissen.
Mein Problem habe ich im Thread "Bettlägerig auf der Abt. Innere Medizin" beschrieben.
Ich bin sehr froh, dass es dieses Forum hier gibt, in dem so viele Fachkräfte ihr Wissen und ihre emotionale Intelligenz einbringen.
Danke !
 
Qualifikation
Bürokaufmann
Fachgebiet
FiBu