hallo zusammen

  • Ersteller azubinrw
A

azubinrw

Neues Mitglied
Basis-Konto
17.09.2007
41749
ich bin ganz neu hier und wollte mich auch kurz vorstellen.:eek:riginal:
also:
ich heisse mit richtigem namen anita
bin 21 jahre alt, wohne in viersen und absolviere zur zeit eine ausbildung zur gesundheits- und krankenpflegerin in Mönchengladbach an der kbs und Kliniken maria hilf.

ich wollt mich hier über einige themen erkundigen, da wir ja in der neuen ausbildungsform ständig gruppenarbeit und referate halten müssen.
zur zeit bin ich auch in einzelarbeit mit meiner semesterarbeit beschäftigt.
das thema ist : die stellung der pflegenden während des nationalsozialismus im umgang mit behinderten menschen.
hört sich im ersten moment vielleicht etwas kompliziert an ist es aber nicht!
wir mussten zuvor 2 lerneineinheiten kombinieren d.h. im meinem fall:
geschichte der pflegeberufe und
menschen mit behinderungen.

vielleicht kann mir ja der ein oder andere helfen und mir welche tipps zu guten quellen geben( literatur , fachzeitschriften internetseiten etc)

vielen dank für eure aufmerksamkeit
ciao
eure anita:rolleyes:
 
Qualifikation
Gesundheits-u.Krankenpflegeschülerin
Fachgebiet
Gesundheits-u.Krankenpflegeschule