Hallo, bin neu hier...

P

PflegeMitHerz2008

hallo liebe mitglieder des pflegeboards...

wie ihr merkt, bin ich neu hier und weis noch nicht so richtig wohin mit meinen "laufenden" fragen...

deshalb schreibe ich einfach mal los...


also, ich bin examinierter altenpfleger und jetzt arbeitssuchend. ich möchte mich gerne selbstständig machen. das nennt sich bei der agentur für arbeit existenzgründer. allerdings möchte ich das so handhaben, das ich ältere menschen meine hilfe anbiete beim einkaufen fahren, sauber machen der wohnung usw....

nun liegt meine frage dadrin, das ich nicht wirklich weis wie weit ich meinen service fächern kann... ich würde z.B. (sehr) gerne frühstück bei den leuten zu hause servieren, unterstützen bei der Pflege (wenn noch kein pflegedienst vorhanden) und vieles mehr. doch wie weit darf ich wirklich gehen? meine erfahrungen strecken sich sehr lang und vielfältig. was ist wenn ich privat sgb11 und sgb5 mache?

hoffe ihr habt verstanden um was es geht... weis mich nicht anders zu verständigen...

gruss

PmH
 
P

püppi

Neues Mitglied
Basis-Konto
03.09.2007
23568
Hallo...ich bin auch neu hier!!!! Ich war schon paarmal auf diesen Seiten und finde es echt toll hier.Ich muß mich hier noch durchfuchsen.
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
statonäre Einrichtung in Lübeck
P

püppi

Neues Mitglied
Basis-Konto
03.09.2007
23568
Hallo,ich glaube ich werde mich auch erst mal vorstellen....ich bin seit zwei Jahren ex. Altenpflegerin und mache grad mein Praxisanleiter. Ich hoffe,daß ich zu meiner neuen Aufgabe als praxisanleiter viele Antworten finden werde. Ich steh kurz vor meiner Facharbeit mit dem Thema "Beurteilung".
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
statonäre Einrichtung in Lübeck