Hab ich was verpasst oder bin ich einfach nur zu alt?

L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
Hallo Leute,
ich bin mir jetzt nicht sicher ob diese nun folgende Feststellung nur für mich gilt oder ob dies auch ein Problem für andere user ist.
Ich kann Texte die nur klein geschrieben werden, fast nicht verstehen, ich mein, als Deutsche bin ich gewohnt, das Hauptwörter groß geschrieben werden. Gilt diese Regel jetzt nur für das normale geschriebene Wort und wird dies im Internet anderst gehandhabt? (komischerweise hab ich mit Rechtschreibfehlern keine Probleme, liegt vielleicht daran, das ich auch welche mache)
Ich bin außerdem leider zu alt um die Handysprache zu verstehen.
Da diese hier immer öfter Einzug hält, wäre ich sehr dankbar, wenn jemand mir schreibt, was diese Zeichen bedeuten oder wo ich die Bedeutung nachlesen kann.
Gruß Lisy
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
weissbrk

weissbrk

Unterstützer/in
Basis-Konto
18
Münster
0
aaalso...
Falls Du Dir das wirklich antun möchtest (ich tue es nicht)
SMS Smilie, Smiley, Smilies und Smileys für SMS Nachrichten, Chat oder E-Mails
SMS Kürzel, Floskeln, Abkürzungen und Bedeutung in Kurznachrichten

Was das Kleinschreiben angeht: Ich habe noch nicht entdeckt, dass es wirklich allgemein im Internet üblich ist. Und ich finde es auch schwierig zu lesen.
Klar, Fehler hier und da passieren und sind auch gar kein Thema.. aber das konsequente Kleinschreiben macht es mir auch sehr schwer, Texte flüssig und verständlich zu lesen.

Es ist für mich (Achtung, ich möchte an dieser Stelle nur meine persönliche Meinung zum Ausdruck bringen!) eine Form des Respektes, allgemeinverständlich und lesbar zu schreiben so wie ich mich auch bemühe, korrekt und verständlich zu sprechen.
Aber evtl. liegts bei mir ja auch am Alter...:eek:riginal::innocent:



schönen Tag wünsche ich

weissbrk
 
Qualifikation
Verwaltung
Fachgebiet
privat
kleinergizmo

kleinergizmo

Mitglied
Basis-Konto
0
61267
0
Huhu,

ich für mich (noch ein klein bisschen jünger) oute mich, in Chats durchaus durchgängig klein zu schreiben. Im Instant Messenger (ICQ etc.), in denen ich nur ein Gegenüber habe, passe ich mich bezüglich der Großschreibung an.

Lesen kann ich durchgängig Kleingeschriebenes zwar ganz gut, aber spätestens, wenn sich dazu der 28. Tippfehler (und gerne auch fehlende Absätze) gesellen, ist bei mir Sense mit dem Verständnis - das seh' ich dann auch nicht ein und breche ab.
Forenbeiträge dürfen für mein Verständnis gerne sehr gut lesbar und korrekt sein...

Smilies nutze ich gerne, aber meist wohldosiert und die einfacheren Motive :wink:

Rechtschreibung ist mir unheimlich wichtig, ich "unterscheide" beim Lesen auch Tipp- und Rechtschreibfehler - wer weiß, dass er da massive Schwächen hat, könnte ja eine Prüfung drüber laufen lassen... "Großer Aufwand" ist da kein Gegenargument, finde ich.

Und ja, für mich hat es ebenfalls etwas mit Respekt zu tun... :blushing:

LG,
Gizmo *erst 23, dennoch konservative Rechtschreibfetischistin - gelegentlich aber Kleinschreiberin* :laughing:
 
Qualifikation
Krankenpflegerin
Fachgebiet
Dialyse
K

Kalimera

Unterstützer/in
Basis-Konto
83
Hamburg
0
Hallo Lisy, hallo alle anderen,
so ähnlich hatten wir das Thema hier schon glaube ich.
Ich habe mir nie die Frage gestellt ob ich zu alt bin für Texte im Internet/Chat/in den Foren, die schlecht lesbar waren durch SMS-Stil, durchgehende Kleinschreibung, fehlende Absätze oder überwiegende Smileys, wo sich mir der Sinn oftmals nur durch Erraten erschlossen hat.

In Deutschland haben haben alle die Groß-/Kleinschreibung erlernt und bis heute wird sie auch noch überall angewendet, da bildet das Internet keine Ausnahme.
Wir haben auch genügend Worte um uns klar und verständlich auszudrücken. Absätze und Interpunktion dienen der besseren Lesbarkeit, insbesondere auch das Leerzeichen nach der Interpunktion.
Smileys benutze ich ausschließlich um eine Mimik zu verdeutlichen, niemals um Worte zu ersetzen.
Auf die Rechtschreibung achte ich sehr, verzeihe jedoch Flüchtigkeits- und Tippfehler. Im Eifer des Gefechtes passiert so etwas schon mal und ist m.E. auch ganz klar zu Rechtschreibfehlern abzugrenzen.
Auf Grund dieser ganz persönlichen Meinung werden, gerade in Foren, viele Beiträge von mir einfach nicht gelesen, mögen sie auch noch so inhaltsreich sein.
Kurz und gut: Schlechte Lesbarkeit, Handyschreibstile, fehlende Grammatik und Interpunktion ...ect. sind für mich ein Zeichen von Oberflächlichkeit wo nicht wirklich der Wille des Verfassers dahintersteckt, dass es gelesen wird.
Und ich denke, dass diese Meinung nicht nur "Ältere" vertreten, wie auch an dem Beitrag von Gizmo zu erkennen ist.
 
Qualifikation
Pflege
Fachgebiet
Krankenhaus
weissbrk

weissbrk

Unterstützer/in
Basis-Konto
18
Münster
0
Huhu,

ich für mich (noch ein klein bisschen jünger) oute mich, in Chats durchaus durchgängig klein zu schreiben. ...
Hallo kleinergizmo!

mich ärgert es, wenn ich im Chat (wo man ja schnell lesen und antworten möchte) immer wieder stutze, weil ich mit der fehlenden Groß-/Kleinschreibung länger brauche, einen Satz zu erfassen...
Ansonsten sind wir, denke ich, einer Meinung...:laughing:


weissbrk (die kleinerGizmo noch nie beim nur klein Schreiben im Chat erwischt hat.. wohl aus Rücksicht auf mein Alter :innocent:)
 
Qualifikation
Verwaltung
Fachgebiet
privat
Allround

Allround

Aktives Mitglied
Basis-Konto
0
65779
0
Kurz und gut: Schlechte Lesbarkeit, Handyschreibstile, fehlende Grammatik und Interpunktion ...ect. sind für mich ein Zeichen von Oberflächlichkeit wo nicht wirklich der Wille des Verfassers dahintersteckt, dass es gelesen wird.
Hallo,

ich lese alles, was ich verfasse, Korrektur, eben weil ich gerne gut verständlich und in richtigem Deutsch schreibe.

Bei manchen Postings ist aber durchaus rauszulesen, dass der Autor kein Landsmann ist. Und wir haben in der Pflege nun mal viele ausländische Kollegen.
Da kann man nicht immer erwarten, dass die Grammatik und Interpunktion perfekt sind. Die sind doch nicht deshalb gleich oberflächlich!

Mich nerven übrigens Beiträge ohne Absätze weit mehr, als Beiträge, die in oben genannten Punkten Mängel aufweisen.
Wenn ich einen 15 cm langen Absatz ohne Einschnitte vor mir sehe, dann möchte ich am liebsten mit dem Lesen gar nicht anfangen.
Schon allein deshalb, weil ich gerne erstmal alles überfliege, um das Wichtigste aufzunehmen.

PS: Wenn es, Lisy, um dein Alter schon geht, wie alt bist du denn?

Eure "ewig junge" (ironisch..) Allround
 
Qualifikation
Stationsleitung Krankenschwester
Fachgebiet
Interdisziplinäre Station
S

samoth

Hallo Sigrid,
vollste Zustimmung:

Schlechte Lesbarkeit, Handyschreibstile, fehlende Grammatik und Interpunktion ...ect. sind für mich ein Zeichen von Oberflächlichkeit wo nicht wirklich der Wille des Verfassers dahintersteckt, dass es gelesen wird.
Das hat vielleicht auch was mit dem Alter zu tun, in erster Linie aber mit Respekt gegenüber dem Leser. Beunruhigend finde ich vor allem, dass ich solche Schreibstile inzwischen auch in Pflegedokumentationen lese. Aus meiner Sicht ist das kein Zeichen für eine professionelle Ausübung des Berufs.

Gruß
Thomas
 
K

Kalimera

Unterstützer/in
Basis-Konto
83
Hamburg
0
Bei manchen Postings ist aber durchaus rauszulesen, dass der Autor kein Landsmann ist. Und wir haben in der Pflege nun mal viele ausländische Kollegen.
Da kann man nicht immer erwarten, dass die Grammatik und Interpunktion perfekt sind. Die sind doch nicht deshalb gleich oberflächlich!
Auch der ausländische Mitbürger, der Deutsch nicht perfekt beherrscht, ist in der Lage zur Interpunktion und klar verständlichen Sätzen. Nicht nur in der deutschen Sprache benutzt man die Interpunktion zur besseren Verständlichkeit, ebenso wie das Leerzeichen danach, macht Absätze oder benutzt die "SMS-Sprache" ausschließlich dazu wozu sie "erfunden" wurde.
Alleine das erhöht die Lesbarkeit schon enorm.

Schon die "intuitive" Interpunktion macht Vieles lesbarer.
Ich bin kein Perfektionist, aber ich möchte einen Beitrag beim ersten Durchlesen verstehen können und wer sich bemüht die hier genannten Dinge anzuwenden wird auch ohne perfekte Grammatik erreichen, dass seine Beiträge gelesen werden.
 
Qualifikation
Pflege
Fachgebiet
Krankenhaus
A

Avantgarde

Hallo kleinergizmo!

mich ärgert es, wenn ich im Chat (wo man ja schnell lesen und antworten möchte) immer wieder stutze, weil ich mit der fehlenden Groß-/Kleinschreibung länger brauche, einen Satz zu erfassen...
Ansonsten sind wir, denke ich, einer Meinung...:laughing:


weissbrk (die kleinerGizmo noch nie beim nur klein Schreiben im Chat erwischt hat.. wohl aus Rücksicht auf mein Alter :innocent:)
Echt? Auweia, das hast Du mir aber noch nie gesagt. Ich schreibe im Chat auch immer klein, weil ich sonst mit dem schreiben nicht hinterherkomme.
 
Sahawe

Sahawe

Aktives Mitglied
Basis-Konto
Hallo Lisy,

ich bin mir jetzt nicht sicher ob diese nun folgende Feststellung nur für mich gilt oder ob dies auch ein Problem für andere user ist.
Also mir bereitet die konsequente Kleinschreibung keinerlei Probleme. Ich brauche dafür auch nicht länger um einen Satz zu erfassen. Problematisch finde ich für mich nur, wenn innerhalb der konsequenten Kleinschreibung, dann doch wieder zur Groß - und Kleinschreibung gewechselt wird.
Die Sprache verändert sich ständig und damit auch ihre Regeln (die sich in meinem Duden, auf 1273 Seiten darstelllen).
Neuerungen zu verstehen, hängen meiner Ansicht auch nicht mit dem Alter zusammen, sondern wie stark man bereit ist, sich in die Materie einzuarbeiten.
Ich finde in diesem Forum waren und sind alle Beiträge sehr gut zu verstehen (bis auf eine Ausnahme).
VG Sabine
 
Qualifikation
Lehrerin für Deutsch und Pflege
Fachgebiet
Berufliche Schule
Weiterbildungen
Studium der Germanistik und Pflegewissenschaften mit dem Schwerpunkt Gerontologie
Bernd-Kl

Bernd-Kl

Mitglied
Basis-Konto
Moin,

mal zwei 3 Fragen zum Thema:

Was schreibt man groß und was klein:

1. ich habe liebe genossen.

2. helft den armen vögeln.

3. die katze sitzt hintern ofen.

Auflösung zu 3. nach dem Prinzip: Alles was man anfassen kann, schreibt man groß, alles andere klein.

die - kann man nicht anfassen, also klein.
katze - kann man nicht anfassen (die kratzt), also klein.
sitzt - kann man nicht anfassen, also klein.
hintern - kann man anfassen, also groß.
ofen - im Sommer groß (da ist er kalt), im Winter klein (da würde man sich die Finger verbrennen).

Alles klar?

Bernd d.R.
 
Qualifikation
Heilerzieher/Krankenpfleger
Fachgebiet
Im Ruhestand
Sahawe

Sahawe

Aktives Mitglied
Basis-Konto
:laughing: Was der eine nicht tut, soll der andere nicht lassen.
Die Einen sagen dies, die Anderen sagen das.
Die anderen kommen später. Die Suche nach dem Anderen.
Ein andermal aber ein anderes Mal. Zum einen und zum anderen.
Anderswie aber Anderssein. Niemand anders.
Die anderen Leute aber Andere Leute.
Ein ewiges Hin und Her.
Außer Acht lassen? Nun, sehr acht geben.


Und nu, alles klar ? Andernfalls... andersrum.

Bund für vereinfachte rechtschreibung (BVR)

 
Qualifikation
Lehrerin für Deutsch und Pflege
Fachgebiet
Berufliche Schule
Weiterbildungen
Studium der Germanistik und Pflegewissenschaften mit dem Schwerpunkt Gerontologie
double19

double19

Aktives Mitglied
Basis-Konto
0
56335
0
Hallo,

mir ist eine gute Rechtschreibung wichtig. Ich nehme mir die Zeit zur Prüfung. Außerdem zeigt die automatische Rechtschreibhilfe oft den Fehler an.
Selbst im Chat versuche ich es. Allerdings mit eingeschränktem Erfolg wegen der Geschwindigkeit. Kann man das Band nicht langsamer laufen lassen?
Da ich nur durchschnittlich 1x pro Monat eine SMS schreibe, habe ich den Modus auf Kleinschreiben. Sonst werde ich nicht fertig.
Wenn ich manche Beiträge lese, bekomme ich Bedenken, ob die Nachlässigkeiten zukünftig zur Routine werden und unsere deutsche Sprache darunter leidet. Wäre schade.

Gruß double19
 
Qualifikation
selbstständig; Heimberater
Fachgebiet
Rheinland-Pfalz
P

pdlandy

Aktives Mitglied
Basis-Konto
0
99734
0
Hi,
sicher bin auch ich damit gemeint, also werde ich mich bessern um den ein oder anderen das Lesen zu erleichtern.
mfg



Ethisch handelt auch der, der etwas nicht tut, obwohl es erlaubt ist!
 
Qualifikation
PDL/HL/TQMB
Fachgebiet
Fachpflegeheim für NP
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen