Gruppendiskussion zur Vereinbarkeit von beruflichen und privaten Pflegeaufgaben

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
WBeckmann

WBeckmann

Neues Mitglied
Basis-Konto
Worum geht es?

Viele Pflegekräfte leisten zusätzlich in ihrer Freizeit Pflegedienste für Familienangehörige. Unser Forschungsprojekt „Double Duty Carers in Deutschland“ verfolgt das Ziel, die Vereinbarkeit von beruflicher und familiärer Pflege zu fördern. Wir entwickeln aktuell eine Broschüre, die Führungskräfte in der Pflege zum Thema Double Duty Carers informieren und beraten soll.

Im Rahmen der Fokusgruppe bieten wir Führungskräften ambulanter und stationärer Pflegeeinrichtungen Einblick in den aktuellen Stand der Forschung, einen ersten Blick in unsere Informationsbroschüre und die Möglichkeit, mit Ihrem Feedback Einfluss auf deren weitere Entwicklung zu nehmen.

Die Fokusgruppe findet als Telefonkonferenz statt und dient uns zur Erhebung von wertvollem Praxisfeedback zu unserem Maßnahmenansatz. Wir wollen die Diskussion gründlich auswerten und fertigen zu diesem Zweck eine Tonaufnahme an.

Weitere Informationen zu unserem Forschungsprojekt finden Sie auf unserer Webseite: www.doppeltepflege.de

Diese Einladung können Sie gerne auch mit Ihrem Leitungsteam teilen. Link zur Einladung auf unserer Webseite: www.doppeltepflege.de/fokusgruppe


Wen suchen wir?
  • Einrichtungsleitungen
  • Pflegedienstleitungen
  • Teamleitungen
  • Wohnbereichsleitungen
    … in der ambulanten und stationären Langzeitpflege.
Wann und Wo?
  • Gemeinsame Terminfindung für den Zeitraum 13. – 31. Mai 2019
  • Fokusgruppe per Telefonkonferenz – Wir rufen Sie einfach an
  • ca. 60 Minuten Sitzungsdauer
Wollen Sie sich anmelden oder haben Sie Fragen?

Vielen Dank und beste Grüße,
Wilhelm Beckmann
Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden
Projekt "Double Duty Carers in Deutschland"
 
Qualifikation
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Fachgebiet
Forschung
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

N
Hallo zusammen, gibt es bei euch Einarbeitungskonzepte für Stationsleitungen und Stv. ???? Konzepte für neue Mitarebiter hat denke ich...
  • Erstellt von: Nasenolm
0
Antworten
0
Aufrufe
76
N
S
Hallo zusammen, Ich bin 37 Jahre alt, Habe am 1.4.21 einen Job als wbl in einem Pflegeheim angetreten. Dieser Wb ist mir bereits im...
  • Erstellt von: Sabrina 1104
2
Antworten
2
Aufrufe
519
Zum neuesten Beitrag
Sabrina 1104
S
P
Guten Tag, ich arbeite in einem städtischen Krankenhaus das dem TVÖD unterliegt. Hier bin ich auf einer Intensivstation mit insgesamt...
  • Erstellt von: Pfl.HeDe
3
Antworten
3
Aufrufe
376
Zum neuesten Beitrag
Menschenkind
M
S
Hallo Zusammen, kann mir jemand die PPUG kurz und knackig erklären bzw. mir helfen beim Ausrechnen? Ich arbeite in der Neurologie. 15...
  • Erstellt von: Sietho
0
Antworten
0
Aufrufe
291
S