Arbeitsrecht Grundlagen Stundenberechnung

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
N

neueKraft

Neues Mitglied
Basis-Konto
06.01.2010
71384
Hallo zusammen und allen ein gutes und gesundes neues Jahr.
Zu meiner Person: Ich bin seit 9 Jahren im Pfelgedienst beschäftigt und es macht Spaß
Zu meiner Frage, ich habe das Forum jetzt schon einige Tage durchgeackert, aber die Information, welche ich suche habe ich keider nicht gefunden, wahrscheinlich eher überlesen.
Ich suche eine Seite in der ich mich über Stunden und Überstundenberechnung eindeutig informieren kann.
Folgendes Problem stellt sich gerade akut:
Ich bekomme eine Kur und in dieser Zeit bin ich ja krank geschrieben. Nun sollen wärend der Kur an meinen "Freitagen" mir Überstunden abgezogen werden. Wie kann und darf ich dies verstehen? Die einzigste Information meiner PL heißt, das ist schon richtig so.
Kann mir jemand auf die Sprünge helfen ggf. eine offizielle Seite nennen auf der diese Fälle beschrieben sind?
Danke und Grüße ins Forum
neueKraft
 
Qualifikation
Pflegefachkraft
Fachgebiet
häusliche Pflege
SchwesterWolfgang

SchwesterWolfgang

Unterstützer/in
Basis-Konto
29.11.2008
Cottbus
. . . das Bundesarbeitsgericht hat mit Urteil vom 11. September 2003 eine ältere Rechtsprechung bestätigt (BAG, Urt. v. 11. 9. 2003 - 6 AZR 374/02 -, auf der Homepage des BAG Bundesarbeitsgericht abrufbar; vgl. auch BAG v. 4. 9. 1985 - 7 AZR 531/82 -, BB 1986, 460), nämlich dass Überstundenabbau während der Erkrankung sehr wohl möglich ist, jedoch nur, wenn der Überstundenabbau geplant war und der Arbeitnehmer in dieser Zeit erkrankt. Eine Kur ist als medizinische Reha- Maßnahme gem. § 9 EntgFortzG einer Erkrankung gleichzusetzen.
Daraus ergibt sich, dass - wenn der Zeitpunkt der Kur vor der Dienstplanung feststand, während dieser Zeit kein Überstundenabbau erfolgen darf.
Kurz gesagt:
- Plan mit Überstundenausgleich steht fest, AN erkrankt, ändert sich nix - die Überstunden sind weg.
- Plan steht noch nicht fest, AN erkrankt, dann dürfen in dieser Zeit keine Überstunden abgebaut werden.
Alles klar und verständlich?
Gruß
SchwesterWolfgang
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Altenpflegeheim
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

Tobi91
Guten Tag zusammen, Meine Frage ist recht simpel: Zurzeit bin ich noch Azubi bei einem Ambulanten Pflegedienst. In zwei Monaten werde...
  • Erstellt von: Tobi91
5
Antworten
5
Aufrufe
37
Zum neuesten Beitrag
Christian Kröhl
Christian Kröhl
M
Ich arbeite seit 5 Jahren als Pflegehelfer/Nachtdienst im Altenheim, 75% Stelle, Tarifvertrag 38,5 Stunden-Woche, Betriebsrat. Bei 6...
  • Erstellt von: MomoFly
19
Antworten
19
Aufrufe
499
Zum neuesten Beitrag
Christian Kröhl
Christian Kröhl
L
Also folgendes Ambulanter Pflegedienst Sachsen, Leipzig. Die Chefin hat diesen Monat ohne Vorabinfo am 1. Eine Abschlagzahlung geleistet...
  • Erstellt von: Leni69
8
Antworten
8
Aufrufe
449
Zum neuesten Beitrag
Christian Kröhl
Christian Kröhl
G
Guten Morgen an alle, Ich hätte gerne von euch eine oder mehrere Meinungen zu einem Problem was mich beschäftigt. Während einer...
  • Erstellt von: Grimbo123
10
Antworten
10
Aufrufe
409
Zum neuesten Beitrag
Christian Kröhl
Christian Kröhl