GO ON von GODO Systems - Erfahrungen?

H

HEP2004

Mitglied
Basis-Konto
1
Weinheim
0
Auf der "Pflege PLUS" in Stuttgart sind wir auf der Suche nach einer neuen Software zur Pflegedokumentation auf den Anbieter GODO Systems mit der Software GO ON gestossen. Anhand einer kurzen Präsentation konnten wir uns einen groben Überblick über die Software verschaffen.

Hat jemand aus dem Forum hier bereits Erfahrungen mit der Pflegedokumentation der Firma GODO und kann diese mal kurz schildern?

- wie läuft der Support?
- wie individuell ist die Software einstellbar?
- werden sämtliche Änderungen in der Software dokumentiert?
- usw.

Viele Grüße
 
Qualifikation
Heilerziehungspfleger
Fachgebiet
Leitung Arbeits- und Beschäftigungstherapie / QM
Christian Kröhl

Christian Kröhl

Administrator
Teammitglied
626
7
Hallo HEP2004,

diese Diskussion hast Du schon gesehen: Wann GODO-1042? | Pflegeboard.de ? Unter Umständen können Dir die Kollgen da schon ein genaueres Feedback geben, da sie inzwischen ja schon einige Zeit damit arbeiten. Mir selbst ist die Software bislang unbekannt.

Gruß,
Christian.
 
Qualifikation
Fachkrankenpfleger für Anästhesie & Intensivpflege
Weiterbildungen
Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege
Studium
Gesundheits- und Sozialökonomie, Betriebswirtschaft (VWA)
H

HEP2004

Mitglied
Basis-Konto
1
Weinheim
0
Ja, den Beitrag habe ich gelesen. Vielen Dank.

Darin geht es allerdings um die Papierdokumentation die ebenfalls von GODO angeboten wird.
Werde den Threadersteller trotzdem mal anschreiben ob er mir weiterhelfen kann.

Viele Grüße
 
Qualifikation
Heilerziehungspfleger
Fachgebiet
Leitung Arbeits- und Beschäftigungstherapie / QM
  • Gefällt mir
Reaktionen: Christian Kröhl
R

RINI

Neues Mitglied
Basis-Konto
Seit Kurzem stellen wir in unserem Pflegeheim die bisherige Pflegedokumentation auf die neue Software GOON von Godo-Systems um. Ich bin auf der Suche nach Gleichgesinnten, die ebenfalls mit GODO für die Altenpflege arbeiten und ihre Erfahrungen gerne teilen möchten. Mir ist durchaus bewusst, dass solch eine Umstellung ein längeres Projekt darstellt und eine Menge Zeit ins Land geht bis die Doku mithilfe von GOON annähernd korrekt umgesetzt werden kann, aber meine anfängliche Euphorie schwindet mit den täglichen negativen Neuentdeckungen von Fehlern innerhalb der Software. Kundenwünsche werden gar nicht, fehlerhaft oder unter langen Wartezeiten bearbeitet. Der Service lässt zu wünschen übrig. Über einen Erfahrungsaustausch wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße
 
Qualifikation
PFK
M

matti65

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
0
Hallo, wir haben auch Anfang des Jahres auf GOON umgestellt und es ist zum verzweifeln. Nichts funktioniert wirklich, schlechter Service, Anfragen werden gar nicht Ernst genommen, hab ich das Gefühl.
 
Qualifikation
Verwaltungsfachkraft
Fachgebiet
Seniorenheim
Flybee

Flybee

Unterstützer/in
Basis-Konto
29
0
Moin matti65,

das kann ich so nicht bestätigen! Bei uns läuft GO ON ziemlich rund und Anfragen / Hinweise werden sehr ernst genommen. Eine Menge Anregungen / Änderungswünsche aus unserem QZ wurden in den letzten drei Jahren umgesetzt.
Wenn es nicht läuft, muss es nicht zwingend an GO ON liegen... vielleicht ist auch Eure EDV-Struktur und Hardware schlecht aufgestellt...
 
Qualifikation
Qualitätsmanager im Gesundheitswesen
Fachgebiet
Gemeinnütziger Träger von Pflegeeinrichtungen
Weiterbildungen
Qualitätsmanager (TÜV) Krankenpfleger für Intensivpflege und Anästhesie Teamleiter Call Center (IHK)
Studium
Gesundheits- und Sozialökonom (VWA)
P

PaOla

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
0
Hallo HEP2004,
auch wir haben die Pflegedokumentation sowie die Abrechnung von GODO Systems eingeführt. Soweit lässt sich die Software problemlos an alle Gegebenheiten anpassen. Unser Betreuer von GODO hilft uns, alle Einstellungen vorzunehmen, so dass der Rest automatisiert passiert.
Soweit sind wir also sehr glücklich.
Viel Grüße
 
Qualifikation
examinierte Pflegefachkraft
Nina B.

Nina B.

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
0
Hallo zusammen,

wir haben eigentlich recht gute Erfahrungen gemacht. Ich weiß nicht mit welcher Lösung von Godo ihr arbeitet. Wir haben letztes Jahr die Browserversion eingeführt und waren trotz anfänglicher Skepsis sehr schnell drin. Das wir individuelle Änderungen hatten, wurde ohne Probleme umgesetz. So haben wir die gewohnte Pflegevisite, Eingewöhnungsbogen usw. in der Software. Ob der Support gut oder schlecht ist, kann ich nicht komplett beurteilen. Meine PDL hat jedenfalls nichts negatives gesagt und ich (WBL) rufe immer direkt meinen festen Ansprechpartner an. Das klappt soweit. QI- Übermittlung hat total einfach hingehauen, dass war auch der Grund der Umstellung von unserem bisherigen Anbieter. Bei genauen Fragen kann ich sicher noch ein paar Infos geben.

Nina
 
Qualifikation
Altenpfleger WBL
Fachgebiet
Gerontostation
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.