Altenpflege Gibt es hier Leute aus dem Raum Bitburg / Trier

  • Ersteller Waldy
W

Waldy

Mitglied
Basis-Konto
5
0
Ich würde mich freuen wenn hier welche aus dem Raum Bitburg/Trier wären zum Austausch
 
Qualifikation
Schüler
Fachgebiet
Altenpflege
Alexandra88

Alexandra88

Mitglied
Basis-Konto
5
0
Bin aus dem Kreis Euskirchen :banana:
 
Qualifikation
AP
Fachgebiet
Stationäre Pflege/Zeitarbeit
Weiterbildungen
Praxisanleiter, PDL
  • Gefällt mir
Reaktionen: Waldy
W

Waldy

Mitglied
Basis-Konto
5
0
Bin aus dem Kreis Euskirchen :banana:
Oh das ist zwar ne ecke weg aber wenigstens nicht grad im Norden oder Süden! lach Darf ich fragen was du machst?
Also welcher Bereich schon fertig oder noch Ausbildung ?
lg
 
Qualifikation
Schüler
Fachgebiet
Altenpflege
Alexandra88

Alexandra88

Mitglied
Basis-Konto
5
0
Sooooooooooooooooooo weit ist es nun auch nicht :eek::laughs:
Ich bin mitlerweile in einer Zeitarbeitsfirma angestellt...bester AG den ich bisher hatte, kann ich nur empfehlen wenn man damit Erfahrungen machen möchte...

Habe zwar die Weiterbildung zum PA und PDL aber nach den letzten AG die mich doch einige male versucht haben zu verarschen, hatte ich keine Lust mehr auf den Job der PDL....Zumal die meisten heute nur noch PDler mit erfahrung wollen und diese habe ich nicht:blackeye:
 
Qualifikation
AP
Fachgebiet
Stationäre Pflege/Zeitarbeit
Weiterbildungen
Praxisanleiter, PDL
W

Waldy

Mitglied
Basis-Konto
5
0
Oh cool du bist also weiter als ich lach. Ich hab leider nur die APH Ausbildung wollte weiter machen aber naja , lange Geschichte, konnte wegen der Fachschule nicht, nun Quäle ich mich durch ein FSJ in der Hoffnung dort einen Platz zu bekommen um weiter zu machen... Wobei ich langsam die Lust verliere.Bin echt verzweifelt was so mit einem getrieben wird wenn ich mir den Plan anschau den ich bekommen habe ein Witz un was von mir erwartet wird für 300 euro.
 
Qualifikation
Schüler
Fachgebiet
Altenpflege
Alexandra88

Alexandra88

Mitglied
Basis-Konto
5
0
Ich hatte auch klein angefangen, mit FSJ, Helferausbildung, danach in die noch damalige Gesundheits & Krankenpflegeausbildung und zu guter letzt bin ich dann bei der Altenpflege hängen geblieben...dort einige Weiterbildungen gemacht und mich Stufe für Stufe hochgearbeitet...habe leider auch schon sehr viel negatives durch, eines mit der gründe warum ich heute nicht als PDL arbeiten möchte! Es ist nicht alles Gold was glänzt leider;) Nun bin ich nach fast 17 jahre aktibe Pflege soweit dass ich komplett aussteigen möchte weil ich es gesundheitsbedingt einfach nicht mehr schaffe...all die Jahre haben ihre Spuren hinterlassen und die Wertschätzung seitens unserer Politik bestärkt mich nur noch mehr daz in eine ganz andere Branche umzusiedeln...

Was hast du im FSJ mit dem "Plan" zu tun? Mein FSJ zur damligen Zeit war sehr angenehm, ich konnte überall im KH mal rein schnuppern, war nicht wirklich an irgendwas fest gebunden, ausser an meine Station auf der ich geplant war.
 
Qualifikation
AP
Fachgebiet
Stationäre Pflege/Zeitarbeit
Weiterbildungen
Praxisanleiter, PDL
W

Waldy

Mitglied
Basis-Konto
5
0
Ich hatte auch klein angefangen, mit FSJ, Helferausbildung, danach in die noch damalige Gesundheits & Krankenpflegeausbildung und zu guter letzt bin ich dann bei der Altenpflege hängen geblieben...dort einige Weiterbildungen gemacht und mich Stufe für Stufe hochgearbeitet...habe leider auch schon sehr viel negatives durch, eines mit der gründe warum ich heute nicht als PDL arbeiten möchte! Es ist nicht alles Gold was glänzt leider;) Nun bin ich nach fast 17 jahre aktibe Pflege soweit dass ich komplett aussteigen möchte weil ich es gesundheitsbedingt einfach nicht mehr schaffe...all die Jahre haben ihre Spuren hinterlassen und die Wertschätzung seitens unserer Politik bestärkt mich nur noch mehr daz in eine ganz andere Branche umzusiedeln...

Was hast du im FSJ mit dem "Plan" zu tun? Mein FSJ zur damligen Zeit war sehr angenehm, ich konnte überall im KH mal rein schnuppern, war nicht wirklich an irgendwas fest gebunden, ausser an meine Station auf der ich geplant war.
Naja ich hab ja schon den Helfer und bekam keinen Platz zum weiterlernen, da dacht ich ok dann halt noch ein FSJ in der Hoffnung dass ich da ab April dann ne Ausbildungstelle bekomme um weiter zu machen, denn so als Helfer arbeiten bringt zwar mehr Kohle aber ich fürchte dann bleib ich als Helfer irgendwo sitzen. Ne die haben mir nen Dienstplan reingedrückt wie ner Vollen Kraft 198 Std mit der Seminarwoche hab ich grad mal gerechnet....und gleich auch nach dem Seminar WE Frühdienst bis einschlisslich Do dann Fr sa un So frei aber dann wieder volle durch 6 Tage spät den 7ten dann früh am WE . Das gleiche Spiel dann die Woche drauf mit spät usw . Ich mein ich komm gern aber ich muss auch noch BUS und Bahn einkalkulieren weil ich noch keinen Führerschein hab .. Naja mal sehn wie es weitergeht . Aber auch schon Gemotze am 2ten Tag weil ich noch nicht Alle Namen weiss....(80 Mitarbeiter und 180 Bewohner) Ich meine schon das ist mein Beruf aber so macht das echt keinen Fun
 
Qualifikation
Schüler
Fachgebiet
Altenpflege
Alexandra88

Alexandra88

Mitglied
Basis-Konto
5
0
Als Helfer bleibst du in der heutigen Zeit nirgends sitzen sofern du es kund tust, dass du die Fachkraftausbildung machen möchtest....es herrscht ein Mangel an Fachkräften! Hier in der Region würden dich eine Menge Betriebe mit Kusshand nehmen...
Dienstplan ist normal, ich weiss ja nicht wie du dort gesehen wirst. ich war damals eine volle Kraft! Warum sprichst du das nicht an? nur Sprechenden kann geholfen werden! Bitte bitte...Kommunikation ist das A und O! Wenn dir was nicht gefällt oä direkt ansprechen, nicht lange warten und zögern!
 
Qualifikation
AP
Fachgebiet
Stationäre Pflege/Zeitarbeit
Weiterbildungen
Praxisanleiter, PDL
W

Waldy

Mitglied
Basis-Konto
5
0
Als Helfer bleibst du in der heutigen Zeit nirgends sitzen sofern du es kund tust, dass du die Fachkraftausbildung machen möchtest....es herrscht ein Mangel an Fachkräften! Hier in der Region würden dich eine Menge Betriebe mit Kusshand nehmen...
Dienstplan ist normal, ich weiss ja nicht wie du dort gesehen wirst. ich war damals eine volle Kraft! Warum sprichst du das nicht an? nur Sprechenden kann geholfen werden! Bitte bitte...Kommunikation ist das A und O! Wenn dir was nicht gefällt oä direkt ansprechen, nicht lange warten und zögern!
Hab nur Angst dass es dann heisst du willst ja nicht oder du stellst dich blöd an oder so Sachen hab halt Massen schlechte Erfahrung gemacht bisher. Und Bewerbungen sind teilweise gar nicht beantwortet worden oder wenn Gespräch dann doch Absage (vermute mal da spricht auf Nachfrage einer schlecht-weiss zwar net warum-).Ich bin echt hin und hergerissen , mal sehn was die nach dem FSJ zu mir sagen ob ich dann im April oder August genommen werde oder nicht. Ja Vollzeit klar aber die Verteilung der Stunden und gleich so viele mehr. Naja ich geb dem ganzen noch ne Chance und mein bestes...Es ist schon immer noch mein Traumberuf. Zur Not muss ich halt von daheim weg obwohl ich gern zu Hause wohne.
 
Qualifikation
Schüler
Fachgebiet
Altenpflege
Alexandra88

Alexandra88

Mitglied
Basis-Konto
5
0
Um auf das Thema Bewerbungen zu kommen, kann ich dir seitens meiner Erfahrungen sagen, dass ich mich ca auf 30 Stellen beworben hatte bevor ich in die ZA bin. Davon kamen direkt ettliche Absagen (ca 20), bei den restlichen war ich zum Vorstellen persönlich oder ein Telefonat fand statt. Letztendlich kamen von den 30 nur 2-3 in Frage.

Nur Fragenden kann geholfen werden in Bezug auf deine Kritik mit dem Dienstplan etc! Eigne es dir einfach an, frag nach! Wenn du später mal in der Lehre bist oder danach wird es dir genau so ergehen und wenn du dann nicht den Mund aufmachst, bist du schnell frustriert, denn niemand kann dir deine Wünsche aus dem Gesicht lesen.
 
Qualifikation
AP
Fachgebiet
Stationäre Pflege/Zeitarbeit
Weiterbildungen
Praxisanleiter, PDL
W

Waldy

Mitglied
Basis-Konto
5
0
Um auf das Thema Bewerbungen zu kommen, kann ich dir seitens meiner Erfahrungen sagen, dass ich mich ca auf 30 Stellen beworben hatte bevor ich in die ZA bin. Davon kamen direkt ettliche Absagen (ca 20), bei den restlichen war ich zum Vorstellen persönlich oder ein Telefonat fand statt. Letztendlich kamen von den 30 nur 2-3 in Frage.

Nur Fragenden kann geholfen werden in Bezug auf deine Kritik mit dem Dienstplan etc! Eigne es dir einfach an, frag nach! Wenn du später mal in der Lehre bist oder danach wird es dir genau so ergehen und wenn du dann nicht den Mund aufmachst, bist du schnell frustriert, denn niemand kann dir deine Wünsche aus dem Gesicht lesen.
Ja da hast du sicherlich recht! Aber wie gesagt ich hab halt Angst wenn ich zu viel frage oder "nörgle" das es dann mich die weiterführende Ausbildung kostet.Ich bin einfach hin un her gerissen auch weil ich beim Helfer wirklich nicht viel Unterstuetzung bekommen habe , kaum Übung usw...Einerseits bin ich megastolz dass ich trotzdem bestanden habe andererseits habe ich natürlich auch enorme Selbstzweifel. Ich weiss dass mir viel Routine fehlt auch dass ich dadurch nicht der schnellste bin usw aber ich habe "noch" die Liebe zum Beruf und zu meinen Schutzbefohlenen (vielleicht auch zuviel dazu, was ja auch nicht so gern gesehn wird beim schnell schnell).Ich meine ich bin jetzt APH und mach sogar ein FSJ nur um weiter zu lernen andererseist sag cih aber auch muss man mich dann als "billige Kraft" verheizen,denn es heisst ja immer du bist FSJ wenn ich was sage und wenn ich mich dann etwas unbeholfen anstelle , hey du bist APH du musst das können... usw usw .Wenn ein Tag gut ist ist der nächste wider so schlecht mit anbrüllen usw dass ich am liebsten alles hinwerfen will . Aber es beruhigt mich zu wisssen dass es mit den Bewerbungen wohl normal ist dass so gehändelt wird ,ich dachte immer man braucht uns?
 
Qualifikation
Schüler
Fachgebiet
Altenpflege
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.