Gibt es beu Euch noch Vollzeitstellen ?

gagamusic

gagamusic

Unterstützer/in
Basis-Konto
AW: Gibt es beu Euch noch Vollzeitstellen ?

Hallo Schokokeks,
Schließlich müssen sich die Personalausgaben refinanzieren und solange die KK die Pflegesätze nicht raufsetzen, gibt es nicht mehr Geld. Höhere Pflegesätze bedeuten auch höhere Kosten für die Klienten, auch für uns, wenn wir ins KKH müssen oder Angehörige mitversorgen müssen.

LG
romana
das ist quatsch.
tarifverträge im öffentlichen dienst (bei den meisten pflegekräften der fall) orientieren sich nicht an irgendwelchen pflegesätzen, die kk bezahlen.
tvöds orientieren sich meist an der finanziellen situation der länder ;)
sollte die kk mehr geld bezahlen, wird es sicherlich träger geben, die dein gehalt aufstocken werden.
die meisten träger würden aber wieder mehr personal einstellen. verminderte qualität wird sich auf dauer nämlich nicht verbergen lassen.
wahrscheinlich leider in service-gmbhs, die lediglich der lohndrückung dienen. gleiche arbeit, weniger lohn.

in meiner einrichtung wird auch nach dem "hauptsache köpfe" prinzip gehandelt.
höchstens noch 75% stellen + arbeitszeitkonto + 150% flexibilität ;)

und noch eine meinung,
die politik ist nicht verantwortlich für gewinnmaximierungsstrategien eurer arbeitgeber ;)
pflege ist in allen bereichen ein wirtschaftsunternehmen...

wenn man sich alle entscheidenden faktoren für die zukunft anschaut, wird der hauptpunkt der nächsten pflegereform sein, dass die fachkraftquote nach unten gesetzt wird.
 
Qualifikation
Pflegefachkraft
Fachgebiet
freiberuflich tätig
S

schmetterflink

Mitglied
Basis-Konto
0
31061
0
AW: Gibt es beu Euch noch Vollzeitstellen ?

Also das verstehe ich nicht, ich bin seit fast 20 Jahren in der Pflege und habe noch nie teilzeit gearbeitet.
Ich habe mich auch noch nie unter Wert verkauft.
Wenn das im Vorstellungsgespräch kam, bin ich gegangen obwohl ich es mir eigentlich nicht leisten konnte.

Ich habe dann eben weiter gesucht.

Gerade jetzt ist doch die Zeit seine Vorstellungen umzusetzen und wenn mir ein Arbeitgeber mit Teilzeit und Überstunden kommen würde, dann lächel ich ihn an und gehe. Es sei denn, er bezahlt mich als Vollzeitkraft und die Überstunden gibt es extra, oder er bezahlt meine Spritkosten oder ähnliches.

Als Freiberufliche Kraft kann ich mir nicht vorstellen aber merkwürdigerweise versuche ich mich gerade mit einem ambulanten Pflegedienst selbstständig zu machen.

Hört sich ja eigentlich an, wie ein Widerspruch in sich, lach
 
Qualifikation
PDL
Fachgebiet
ambulante Pflege
A

Axis!

AW: Gibt es beu Euch noch Vollzeitstellen ?

als freiberufler zu arbeiten und einen pflegedienst zu gründen liegen aber welten dazwischen....
 
S

Schokokeks

AW: Gibt es beu Euch noch Vollzeitstellen ?

Schmetterfink,

was hast du denn als Inhaberin eines neugegründeten PD zu bieten, um dass ich mir ein Umzug und Anstellung vorstellen könnte? Oder hast du bereits schon "Deine" Fachkräfte?
 
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen